Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Freie Plätze beim Probestudium

Traut Euch!

[16.10.2015] Wie ist es, ein MINT-Fach zu studieren? Wer das schon als Schüler herausfinden möchte, der sollte sich für das beliebte Probestudium an der Universität Duisburg-Essen (UDE) anmelden. Es findet nachmittags bzw. samstags statt – für Chemie, Informatik und Wirtschaftsinformatik auf dem Essener Campus, für Physik, sowie Elektro- und Informationstechnik bzw. Nano-Engineering in Duisburg.

Das kostenlose Probestudium richtet sich an Schüler der Oberstufe und beginnt, je nach Fach, noch in diesem Oktober bzw. im November. Unter anderem werden Veranstaltungen zu „Konzentrationen und deren Bedeutung aus der Sicht der Umweltchemie“, „Codierung und Übertragung von Nachrichten“ oder „Software: Klauen, Hacken oder Konstruieren“ angeboten. Wer regelmäßig teilnimmt, erhält ein Zertifikat.

Weitere Informationen: http://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/probestudium.shtml
Vera Artz, Akademisches Beratungs-Zentrum, Tel. 0203/379-1957, vera.artz@uni-due.de

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de