Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

25 Jahre Förderverein Ingenieurwissenschaften

Jetzt wird gefeiert!

[22.11.2016] Vor 25 Jahren, lange vor Entstehung der Universität Duisburg-Essen (UDE), gründete sich ein Förderverein in den Ingenieurwissenschaften der damaligen Uni Duisburg. Ab 2006 unterstützte er dann die gesamte Fakultät der UDE. Dieser Anlass wird am 25. November im Gerhard-Mercator-Haus (Campus Duisburg, Lotharstraße 57, Beginn 16 Uhr) gebührend gefeiert. Erwartet werden über 70 Gäste.

Geschäftsführer der ersten Stunde ist bis heute Dr. Klaus-G. Fischer, seit vier Jahren unterstützt durch Leoni Bussmann. Zu verwalten sind u.a. mehr als 100 Mitglieder, darunter auch namhafte Firmen. Regelmäßig werden Jobmessen und Praxiskolloquien für Ingenieurstudierende organisiert sowie Schüler- und Junior-Ingenieur-Akademien gefördert. Vorbereitet werden muss auch die Vergabe verschiedener Auszeichnungen und Preise für herausragende Abschluss- und Doktorarbeiten. Ein weiteres Tätigkeitsfeld ist die Netzwerkbildung von Hochschule und Wirtschaft.

Klaus-G. Fischer: „Eine wahre Freude ist, wie sich unser öffentliches Aushängeschild dance.ing, der Ball der Ingenieurwissenschaften, entwickelt hat. Wir erwarten wieder ein volles Haus, wenn wir zusammen mit der Hochschule Ruhr-West am 28. Januar in die Stadthalle Mülheim/R. einladen.“

Weitere Informationen: http://www.foerderverein-iw.de/

Redaktion: Beate Kostka, Tel. 0203/379-2430, beate.kostka@uni-due.de