Mentoring in der Fakultät Physik

Zum Wintersemester 2009/2010 wurde von der Universität Duisburg-Essen ein flächendeckendes Mentoring-System eingeführt, welches zum Ziel hat, die Studienzufriedenheit der Studierenden zu fördern und zu verhindern, dass Studierende das Studium abbrechen.

Das Mentoring System stellt ein Puzzleteil aus dem Gesamtbild des Projekts "Bildungsgerechtigkeit im Fokus" dar, welches die Förderung der Studierenden und die Verbesserung der Lehre zum Ziel hat.

Die Philosophie hinter dem Mentoring System liegt darin, dass erfahrende Mentoren die Studierenden (Mentees) während ihres Studiums begleiten. In dieser Fakultät wird das Mentoring durch Professoren und dauerhafte wissenschaftliche Mitarbeiter realisiert, welche als Mentoren fungieren und pro Semester 1-2 Menteetreffen durchführen, bei welchen in lockerer Runde über die aktuellen Probleme im Studium geredet werden kann. Näheres dazu ist im Moodlekurs Mentoring Physik zu finden.

Hierbei ist allerdings zu beachten, dass das Mentoring System keine fachlichen Lücken schließen soll (hierfür gibt es das LUDI sowie zahlreiche semesterbegleitende Tutorien), sondern allgemein auf Probleme im Studium eingehen soll.

Dashboard Ansicht des Moodle-Kurses "Mentoring Physik"

Moodle Kurs

Weitere Informationen zum Mentoring an der Fakultät für Physik finden Sie im dazugehörigen Moodle Kurs.
Dort gibt es einen Bereich mit Ihrer Mentoring Gruppe und so finden Sie auch Ihren zugewiesene:n Mentor:in.

Im Moodle-Kurs finden Sie auch Informationen zu aktuellen Kursangeboten oder zu weiteren Beratungsstellen.

zum Moodle-Kurs "Mentoring Physik"

Sprechstunde

Nachdem die Universität ja wieder zu soviel Präsenz wie möglich zurückgekehrt ist, steht für Sie auch meine Bürotür in MG 363 wieder jederzeit offen.
Kommen Sie bitte gerne bei offenen Fragestellungen vorbei oder schreiben Sie mir eine  E-Mail.
 
Darüber hinaus, biete ich Ihnen insbesondere immer mittwochs von 11-13 Uhr eine Sprechstunde an, in der ich Ihnen zur Verfügung stehe.

anonyme Fragen / Kummerkasten / anonyme Beschwerdestelle

Sie möchten eine Frage anonym stellen und diese beantwortet bekommen?
Dann stellen Sie bitte Ihre Frage über das anonyme Forum im Moodle-Kurs "Mentoring Physik":

Anonymes Forum


Sie möchten uns einmal Ihre ehrliche Meinung sagen, haben eine Anregung oder Kritik?
Dann schreiben Sie uns diese über unser anonymes Web-Formular, den Kummerkasten:

"Kummerkasten" der Physik

Aktuelle Veranstaltungshinweise:

Heute Studentin! Morgen Doktorandin?

Infoveranstaltung zum Einstieg in die Promotion

Ist eine Promotion das Richtige für mich und welche Karrierechancen bietet der Doktortitel? In dieser Informationsveranstaltung beantworten wir Ihre Fragen. Interessierte Studentinnen aller Fächergruppen sind herzlich eingeladen!

Programm:

Termin: Do, 25.11.2021, 16–18 Uhr
Ort: ZOOM

In der ersten Hälfte der Veranstaltung erhalten Sie viele wichtige Informationen rund um den Einstieg in die Promotion: Welche Promotionsarten gibt es? Wie finanziere ich meine Promotion? Wie finde ich ein:e Betreuer:in? Stephanie Sera vom Graduate Center Plus und Dr.-Ing. Angelika Eßer vom Netzwerk „Frauen mit Plan“ geben Antworten und gehen auf Ihre individuellen Fragen ein.

Im zweiten Teil berichten promovierende und promovierte Wissenschaftler:innen über ihre Erfahrungen und Wege zum Doktortitel. Warum lohnt sich eine Promotion und wie fühlt es sich an, viele Jahre zu einem Thema zu forschen? Sie haben Gelegenheit, Fragen zu stellen und mit den Wissenschaftler:innen ins persönliche Gespräch zu kommen.

Link zur Anmeldung und weiteren Informationen