Lern- und Diskussionszentrum der Fakultät für Physik

Was ist ein LuDi?

Hinter dem Begriff „LuDi“ verbergen sich sogenannte „Lern- und Diskussionszentren“, die vor einiger Zeit in einigen Fakultäten – insbesondere im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich – eingerichtet worden sind.

In der Physik stehen den Studierenden hierfür zwei mit Gruppentischen und Whiteboards ausgestattete Seminarräume (MC 222 und MC 223) jederzeit frei zur Verfügung.

Das LuDi bietet eine ideale Gelegenheit, Freistunden optimal zu nutzen: Arbeiten und Lernen in der Gemeinschaft.

Aktuelle Regeln

Auf Grund der aktuellen Lage ist die maximale Anzahl der Personen pro Raum auf 10 begrenzt. Es gilt die Maskenpflicht und ein Mindestabstand von 1,50 m. Bei Nutzung der Räume sind diese regelmäßig zu lüften.

Bitte nutzt die Räume nur, wenn Ihr über den Bording-Pass der UDE verfügt oder Euren 3-G Status anderweitig nachweisen könnt. Dies wird durch den Sicherheitsdienst bei Kontrollen überprüft.

Wöchentliche Termine: Offene Fragestunden

Das LuDi bietet offene Fragestunden zu folgenden Terminen an:

Zeitplan:

Tag und Uhrzeit Themen Ansprechpartner vor Ort
Montag, 12-14 Uhr allgemeine Betreuung Mirko Denner
Dienstag, 16-18 Uhr allgemeine Betreuung Mirko Denner
Mittwoch, 12-14 Uhr allgemeine Betreuung
und speziell zur Vorlesung:
Newtonsche Mechanik
Andreas Duvenbeck