Der Bestand an Büchern, Zeitschriften und Nachschlagewerken für das Fach Pädagogik richtet sich nach den Anforderungen des Faches für Studium, Lehre und Forschung an der Universität Duisburg-Essen. Der Literaturbedarf der Lehramts­stu­diengänge wird berücksichtigt.

Auf die Veränderungen des Faches und der Studien­gänge wird flexibel reagiert.

Schwerpunktmäßig wird gekauft:
  • die für die Forschung sowie den Studien- und Lehrbetrieb nötige Lehrbuch- und Studienliteratur
  • die für Lehramtsstudierende nötige Lehrbuch- und Studienliteratur
  • Werke der in Duisburg/Essen Lehrenden
  • Lehrbücher (nach Ausweis der Vormerkliste auch in höheren Exemplarzahlen)
Regelmäßig und in breiterer Auswahl sollte gekauft werden:
  • grundlegende Forschungsliteratur in deutscher Sprache
  • derzeitige Schwerpunkte:
    • Schulpädagogik und Allgemeine Didaktik, interkulturelle Pädagogik
    • Gender-Studies
    • Verkehrspädagogik
    • Berufs- und Wirtschaftspädagogik
    • Erwachsenenbildung, lebenslanges Lernen
  • umfassende und gängige Nachschlagewerke, auch in englischer Sprache
Eine differenzierte Auswahl erfolgt bei:
  • sehr spezialisierter Forschungsliteratur
  • englischer Fachliteratur (andere Fremdsprachen können vernachlässigt werden)
  • populärwissenschaftlicher Literatur, Erziehungsratgebern
  • Schulbüchern, Literatur zur Abiturvorbereitung
  • fachdidaktische Literatur (vgl. Erwerbungsprofile der jeweiligen Fächer)
Folgende Literatur sollte jährlich auf weitere Notwendigkeit für den Studien-, Lehr- und Forschungsbetrieb der Universität überprüft werden:
  • laufende Zeitschriften
  • Datenbanken
Empfehlungen zur Aufteilung der Mittel:
  • Zeitschriften und Fortsetzungen 30%
  • Monographien 70%
Logo UB

Kontakt

Ulrike Scholle