CAMPUS:AKTUELL - Tagungen & Konferenzen 2014

  • 15.12.2014 - 14:29:12

    Sozialforschung und das World Wide Web

    Im Web 2.0 werden Themen gesetzt und Standpunkte diskutiert. Für Wissenschaftler/innen öffnet sich damit auch ein neues Feld für die empirische Sozialforschung. … »mehr
  • 15.12.2014 - 12:03:12

    Künftige Supertalente unter den Materialien

    Auch wenn Kunststoffe mittlerweile zu etwas Alltäglichem geworden sind – an ihrer Weiterentwicklung wird beständig gearbeitet. Von den Ergebnissen … »mehr
  • 02.12.2014 - 11:55:12

    Geballte Bewegungsexpertise

    Die deutsche Gesellschaft altert zunehmend. Wie kann angesichts dieser demographischen Entwicklung Mobilität erhalten bleiben? Das erfordert moderne Technologien, … »mehr
  • 02.12.2014 - 11:30:12

    Zentral oder dezentral? Die Zukunft der EU

    "Markt versus Staat – Dezentralisierung versus Zentralisierung in der Europäischen Union" – mit diesen gegensätzlichen Modellen für die Zukunft … »mehr
  • 27.11.2014 - 12:58:11

    Liebe – rundum beleuchtet

    Wer liebt wen? Wie denken, schreiben, sprechen wir über dieses besondere Gefühl? Fragen wie diese beschäftigten rund 160 Teilnehmende bei der Jahrestagung … »mehr
  • 27.11.2014 - 11:20:11

    Rund um kleine Teilchen: 6. Nano-Konferenz

    Sie gilt als der wichtigste Szenetreff der Branche: Auf der 6. NRW Nano-Konferenz am 1. und 2. Dezember in der Westfalenhalle Dortmund treffen sich mehr … »mehr
  • 24.11.2014 - 13:53:11

    Für eine bessere Weiterbildung

    Wer anderen etwas beibringen will, sollte selbst up to date bleiben. Das betrifft beispielsweise auch Lehrkräfte in der Mathematik und den Naturwissenschaften. … »mehr
  • 20.11.2014 - 11:45:11

    Mit Finanzwissen gegen Pleite

    Eine gute Allgemeinbildung in Sachen Finanzen ist für jeden wichtig. Die OECD hat in 18 Ländern das Finanzwissen für die PISA-Studie untersucht. Diesem … »mehr
  • 17.11.2014 - 11:21:11

    Keine Erbsenzählerei

    Wie prägt sich der Freizeitaufenthalt in einem Jugendzentrum in die Biografie und die Perspektive von Jugendlichen ein? Wie erleben Schüler den Alltag … »mehr
  • 12.11.2014 - 13:23:11

    Der Darm – ein unterschätztes Organ

    60 Expert/innen aus ganz Deutschland treffen sich am 14. und 15. November zu ihrer Jahrestagung auf Zeche Zollverein in Essen, um aktuelle Forschungsergebnisse … »mehr
  • 04.11.2014 - 10:00:11

    Winterschool: Qualitative Bildungsforschung

    Über innovative Ansätze, neue Entwicklungen und methodologische Perspektiven in der qualitativen Bildungsforschung informieren sich Promovierende und … »mehr
  • 13.10.2014 - 14:54:10

    Sprachbildung ermöglichen

    Kinder und Jugendliche, die nach Deutschland einwandern und hier die Schule besuchen, sind oft talentiert, kennen zahlreiche Sprachen und möchten erfolgreich … »mehr
  • 30.09.2014 - 12:14:09

    EU-Wahlen - Immer noch nur zweite Wahl?

    Euro- und Ukraine-Krise, Spitzenkandidat/innen in europaweiten TV-Duellen: Bei den diesjährigen Wahlen zum Europaparlament gab es einiges Außergewöhnliches. … »mehr
  • 26.09.2014 - 14:33:09

    Brände automatisch entdecken

    Wie vielschichtig Feuer und insbesondere dessen automatische Entdeckung sein kann, wissen vor allem Expert/innen. Sie treffen sich vom 14. bis zum 16. … »mehr
  • 26.09.2014 - 13:06:09

    Ein Netzwerk der Geförderten

    Nicht nur finanzielle Unterstützung bieten, auch die Vernetzung untereinander fördern - dieses Ziel verfolgt die Dr. Werner Jackstädt-Stiftung. Deshalb … »mehr
  • 24.09.2014 - 14:45:09

    Signale aus dem Körperinneren

    Die Magnetresonanz erlaubt einen Blick in unser Körperinneres. Um Gewebe – etwa von Tumoren – sichtbar zu machen, gibt es die MR-Spektroskopie. Darüber … »mehr
  • 16.09.2014 - 13:57:09

    Zufalls-Symposium

    Ist das Zufall oder hat es Methode? Empfindet man etwas nur als zufällig, oder gibt es sie ganz objektiv, die Koinzidenz? Diesen und weiteren Frage gingen … »mehr
  • 16.09.2014 - 12:40:09

    Essen als gemeinschaftsstiftende Handlung

    Essen müssen wir täglich. Doch was ist, wenn man eine Einladung zum Essen als Form eines Geschenks betrachtet? Ein Geschenk, mit dem man etwas ausgibt, … »mehr
  • 11.09.2014 - 12:08:09

    Andere Spielregeln durch neue EU-Norm

    Die EU reguliert vieles: Größen von Gemüse, Grenzwerte von Schadstoffen oder technische Details von Produkten. Auch wenn die öffentliche Hand Aufträge … »mehr
  • 10.09.2014 - 10:58:09

    Bildung und Fachkräfte sichern

    Die Wirtschaft mahnt, dass die Qualifikation künftiger Arbeitskräfte steigen muss, gleichzeitig geht die Zahl der ausbildungsbereiten Jugendlichen zurück. … »mehr
  • 10.09.2014 - 10:53:09

    Nano-Materialien für Autos

    Die Autoindustrie sucht nach neuen Werkstoffen – und scheint sie gefunden zu haben: Nano-Materialien. Beim Ruhr-Symposium der UDE am 22. Oktober erklären … »mehr
  • 09.09.2014 - 14:02:09

    Fast grenzenlose Möglichkeiten

    Zelte und Schirme – der Anfang war einfach. Inzwischen hat sich der Membranbau spektakulär entwickelt: Heute entstehen futuristische Flugzeughangars … »mehr
  • 08.09.2014 - 14:02:09

    Der perfekte Schleim

    Mit ihnen fing das Leben an: Schon vor 3,2 Milliarden Jahren lebten Mikroorganismen in Biofilmen. Die Lebensform ist sehr widerstandsfähig, und bis heute … »mehr
  • 25.08.2014 - 10:51:08

    Vielfältig und international

    Vielfalt an der Hochschule und Exzellenz für die Gesellschaft – diese beiden Schwerpunkte bringen vom 27. bis zum 30. August namhafte Expert/innen an … »mehr
  • 12.08.2014 - 10:55:08

    Seilroboter-Fachleute tagen

    Sie wissen, wie man große Lasten flink macht: Expert/innen aus aller Welt treffen sich vom 24. bis zum 27. August an der UDE zur 2. Konferenz über parallele … »mehr
  • 06.08.2014 - 09:15:08

    Zukunftsvisionen für die Logistikbranche

    Umweltfreundlich angetriebene Schiffe und regionale Häfen, die miteinander kooperieren – diese und andere Zukunftsvisionen standen im Mittelpunkt eines … »mehr
  • 04.08.2014 - 13:06:08

    Bankensymposium widmet sich Zinspolitik

    Expert/innen erwarten auch für die kommenden Jahre dauerhaft niedrige Zinsen. Was das für Banken und Sparkassen bedeutet, das diskutieren Fachleute unter … »mehr
  • 24.07.2014 - 13:08:07

    Dokumentation zum Kolloquium online

    Die Universität im Spannungsfeld zwischen Wissenschaftsfreiheit, religiöser Vielfalt und medialer Darstellung war Thema eines zweitägigen Kolloquiums. … »mehr
  • 24.07.2014 - 09:47:07

    Aufklärung über Hygiene

    Wie funktioniert die Aufklärung über Hygiene, Medizin und Gesellschaft? Dieser Frage geht eine Klausurwoche vom 28. Juli bis 2. August nach, die von … »mehr
  • 05.06.2014 - 13:41:06

    Funktionale Materialien und Oberflächen

    Batterie, Licht, Sitzbezüge: Welche Technik braucht das Auto von morgen? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der neuen Veranstaltungsreihe „RUHR-Symposium“, … »mehr
  • 27.05.2014 - 12:22:05

    Individuell fördern

    Legasthenie, AD(H)S, inklusives Lernen, Überwindung von Prüfungsangst oder auch Mehrsprachigkeit und Spracherwerb – Mit Themen wie diesen befassten … »mehr
  • 22.05.2014 - 10:24:05

    Chancen für die Medizin in HORIZONT 2020

    Mit HORIZONT 2020 hat die EU ein neues Forschungsförderungsprogramm aufgelegt. Welche Möglichkeiten speziell Medizin und Medizintechnik haben, Geld aus … »mehr
  • 21.05.2014 - 09:31:05

    Humanitarismus als Herrschaftsform?

    Macht und Wohlstand sind extrem ungleich verteilt. Ließe sich vor diesem Hintergrund sagen, dass Humanitarismus eine Form kooperativer Herrschaft darstellt? … »mehr
  • 12.05.2014 - 10:46:05

    Weichen für Gesundheit früh gestellt

    Da staunt selbst die Wissenschaft: 1990 behauptete David Barker, dass bereits frühe Einflüsse im Mutterleib die spätere gesundheitliche Entwicklung … »mehr
  • 09.05.2014 - 11:15:05

    Lohnt Kraft-Wärme-Kopplung noch?

    Mit ihr lässt sich gleichzeitig Strom und Wärme erzeugen – die Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) könnte daher viel zum Klimaschutz und zur Energiewende … »mehr
  • 08.05.2014 - 18:11:05

    Auch morgen noch sicheres Trinkwasser

    „Hitze, Hochwasser, Nitrat – Drei Herausforderungen für die sichere Wasserversorgung von morgen“ lautet das Thema einer Fachtagung des Mülheimer … »mehr
  • 06.05.2014 - 10:47:05

    Neuer Schwung für die Banken

    Immer weniger Kundschaft geht in eine Bankfiliale, vieles wird im Netz erledigt. Die Branche wandelt sich tiefgreifend. Vielleicht bringt ein besserer … »mehr
  • 14.04.2014 - 10:43:04

    Summer School in València

    Einblick in die Gasphasensynthese von Metall-Nanopartikeln und praktische Anwendungen – das bietet eine Summer School des EU-Projektes BUONAPART-E vom … »mehr
  • 31.03.2014 - 18:20:03

    Was bleibt, wenn der Bergbau geht

    Wie tief der Bergbau über Jahrhunderte in unseren Untergrund eingegriffen hat, zeigte jüngst die Sperrung der Bahnstrecke am Essener Hauptbahnhof. Gefragt … »mehr
  • 31.03.2014 - 13:40:03

    Frauen prägen Medizin

    Bald werden drei von vier Ärzt/innen weiblich sein – gleichzeitig haben drei Viertel der Kliniken in Deutschland Probleme, ihre offenen Stellen zu besetzen. … »mehr
  • 25.03.2014 - 12:02:03

    Der Schwarm im Informatikunterricht

    300 Informatiklehrer/innen aus ganz Nordrhein-Westfalen treffen sich am 31. März an der UDE zum 13. Informatiktag NRW. Veranstalter/innen sind die Fachgruppe … »mehr
  • 21.02.2014 - 12:15:02

    Damit kein Kind verloren geht

    Wer Lernschwierigkeiten hat, geht in der Regelschule schnell unter. Kinder individuell zu fördern, soll deshalb für gleiche Bildungschancen sorgen. Wie … »mehr
  • 21.01.2014 - 12:49:01

    Autobranche und zukünftige Mobilität

    Chancen und Herausforderungen zukünftiger Mobilität: Darüber werden am 28. Januar mehr als 1.000 hochkarätige Manager/innen und Entscheidungsträger/innen … »mehr
  • 08.01.2014 - 11:17:01

    Spannungen in der Europäischen Union

    Bewegt man sich in der EU aufeinander zu oder driftet doch eher alles auseinander? Darüber diskutieren Expert/innen beim 27. Leipziger Weltwirtschaftsseminars … »mehr
  • 03.01.2014 - 16:36:01

    Urheberrecht im digitalen Zeitalter

    Ob Roman, Fotografie oder Fachaufsatz: Das deutsche Urheberrecht schützt literarische, wissenschaftliche und künstlerische Werke. Inwiefern sich dies … »mehr