Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

eday am 22. August

Informieren - Diskutieren - Amüsieren

[20.07.2009] Gesunde Ernährung für Senioren, Sprachtraining oder Soziales Recht - diese drei Themen haben auf den ersten Blick wenig gemeinsam. Doch hier und in vielen weiteren Lebensbereichen kommt E-Learning zum Einsatz. Über die vielfältigen Möglichkeiten informiert das Team des Studienprogramms Educational Media beim diesjährigen eday am 22. August an der Uni Duisburg-Essen. Das Programm bietet Erfahrungsberichte aus Wirtschaft und Weiterbildung; zudem präsentieren Master-Studierende ihre Praxisprojekte und beantworten Fragen zum Studium.

Das thematische Spektrum des Sommerfestes reicht von Vorträgen über moderierte Diskussionen bis hin zu einem informellen Teil mit Powerpoint Karaoke. Vorgestellt werden Strategien zur Verankerung von E-Learning, die Konzeption und Realisierung von Blended Learning sowie Web 2.0-Portale. Personal Learning Environments präsentiert Prof. Dr. Michael Kerres. Als besonderes Highlight hat der Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement Dr. Till Kreutzer eingeladen. Der Hamburger Rechtsanwalt wird über „E-Learning im Lichte von Urheber- und Persönlichkeitsrecht“ informieren und dabei aktuelle rechtliche Problemfelder beim Einsatz digitaler Medien in Lehre und Forschung beleuchten.

Eingeladen sind Interessierte aus Wirtschaft und (Hoch-)Schule sowie Studierende, Studieninteressierte, Alumni und Freunde des Lehrstuhls. Der eday2009 findet am Duisburg Learning Lab im Gebäude LC statt. Eine kostenlose Anmeldung ist möglich unter http://mediendidaktik.de/anmeldungeday

Weitere Informationen: http://mediendidaktik.uni-duisburg-essen.de
Dr. Nadine Ojstersek, Tel. 0203/379-1145, nadine.ojstersek@uni-duisburg-essen.de

Redaktion: Katrin Braun, Tel. 0203/379-1488

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de