Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Schülerzirkel für die Klassen 5 bis 12

Mathe für helle Köpfe

[15.03.2010] Knobeln, tüfteln, Spaß haben – mit Mathematik: Dieses Motto gilt seit vielen Jahren in den mathematischen Schülerzirkeln der Uni Duisburg-Essen. Regelmäßig treffen sich an beiden Campi begabte und besonders interessierte Mädchen und Jungen der Klassen fünf bis zwölf. Mitmachen ist jederzeit möglich.

Die Schüler erhalten knifflige Aufgaben, die ihnen die Methodik des mathematischen Denkens und Arbeitens vermitteln. Auch lernen sie, wie man selbstständig und kreativ neues Wissen erwirbt. Gearbeitet wird in kleinen Gruppen und unter der Anleitung von Lehrern bzw. Dozenten, die sich mit der Förderung von jungen Mathe-Talenten auskennen.

Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, unter http://www.uni-due.de/~hm0019/mathezirkel/ (Campus Essen) und http://www.uni-due.de/mathematik/d_schuelerzirkel.shtml (Campus Duisburg).

Kontakt:
Mathezirkel Campus Essen: Prof. Dr. Georg Hein, georg.hein@uni-due.de, Tel. 0201/183-2388, StD. Michael Rüsing, Tel.0201/368827, michael@ruesing-essen.de

Mathezirkel Campus Duisburg: Prof. Dr. Gerlind Plonka-Hoch, Tel. 0203-379/2677 oder -3592, mathe-Ag@web.de