Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Dreitägiges Angebot für interessierte Schülerinnen

MINT-Probieren vor dem Studieren

[04.06.2010] Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik – noch immer entscheiden sich zu wenige Frauen für ein naturwissenschaftlich-technisches Studium. Das will die Universität Duisburg-Essen (UDE) künftig mit ihrem Projekt „TasteMINT“ ändern. Die dreitägige Orientierungshilfe wird vom Akademischen Beratungs-Zentrum (ABZ) koordiniert und richtet sich an Oberstufenschülerinnen. Sie wird in den Sommerferien jeweils vom 10. bis 12. August sowie vom 23. bis 25. August angeboten. Während der Schulzeit ist vom 4. bis 6. Oktober ein weiterer Termin geplant. Unter dem Motto „MINT ausprobieren – Stärken entdecken!“ erproben dann 12 Teilnehmerinnen ihr naturwissenschaftlich-technisches Potenzial.

Knifflige praktische und theoretische Aufgaben verschiedener Schwierigkeitsstufen aus den Naturwissenschaften warten darauf, gelöst zu werden. Ausgewertet werden die Übungen von ausgebildeten Studierenden, die die Schülerinnen individuell beraten. So setzen sich die künftigen Studentinnen gezielt mit fachlichen Anforderungen auseinander und bekommen Rückmeldungen zu den eigenen Stärken und Fähigkeiten.

Hemmschwellen und Vorbehalte erfolgreich abbauen

Um ihnen die spätere Studienfachwahl weiter zu erleichtern, erhalten sie ausführliche Informationen rund um das Thema Studium. Interessante Vorträge und ein Besuch des Duisburger Unternehmens ThyssenKrupp Steel Europe runden das Programm ab. Mit dem Angebot wollen die Organisatoren junge Frauen für ein MINT-Studium begeistern und Hemmschwellen abbauen: Häufig entscheiden sie sich aufgrund falscher Leistungseinschätzung und dem Irrglaube, überhöhte Anforderungen erfüllen zu müssen, gegen ein naturwissenschaftliches oder technisches Studium.

Unterstützt wird das Projekt durch die Vodafone Stiftung, das zdi-Zentrum DU.MINT Duisburg Niederrhein und ThyssenKrupp Steel Europe. Die Teilnahme kostet inklusive Mensaessen und Materialien 20 Euro pro Person.

Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.uni-due.de/tastemint, Marion Büscher, Tel. 0201/183-2299, marion.buescher@uni-due.de

Redaktion: Kristina Belka, Tel. 0203/379-1489