Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Ehrung für Water Science-Studierende

Ausgezeichnete Leistungen

[21.02.2011] Sie gehören zu den Jahrgangsbesten im Fach Analytische Chemie: Rik Oliver Braun und Sarah Willach von der Universität Duisburg-Essen (UDE). Die beiden Studierenden wurden jetzt von der Gesellschaft Deutscher Chemiker für ihre Leistungen mit jeweils 500 Euro ausgezeichnet und zur zentralen Analytiker-Tagung 2011 nach Zürich eingeladen. Prof. Dr. Torsten C. Schmidt hat sie für den Preis vorgeschlagen.

Rik Oliver Braun kommt aus Paraguay und interessierte sich nach einem Biochemiestudium besonders für Wasserchemie. Deshalb belegte er an der UDE den internationalen Studiengang Water Science. Bei einem Praktikum am Rheinisch-Westfälischen Institut für Wasser (IWW) untersuchte Braun u.a. unerwünschte Nebenprodukte bei der Desinfektion mit Chlor. Auch seine erfolgreiche Masterarbeit befasst sich mit der Trinkwasseraufbereitung.

Sarah Willach beschäftigt sich ebenfalls intensiv mit der lebenswichtigen Ressource Wasser. Sie hat ihren Bachelor im praxisnahen Studiengang Water Science mit einer Arbeit über die Desinfektion von Wasser in Schwimmbecken abgeschlossen. Ihre weiteren Studienschwerpunkte sind nun Umweltchemie und Wassertechnik.

Weitere Informationen: Prof. Dr. Torsten C. Schmidt, Tel. 0201/183-6774, torsten.schmidt@uni-due.de

Redaktion: Katrin Braun, Tel. 0203/379-1488

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de