Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Jetzt für 3. Summer School anmelden

Schnupperstudium Ostasien

[30.05.2011] Noch Plätze frei sind bei der 3. Summer School „Zukunft Asien“ des Institute of East Asian Studies (IN-EAST) der Universität Duisburg-Essen (UDE). Sie bietet Schülern der gymnasialen Oberstufe die Gelegenheit, sich mit aktuellen Problemen Chinas und Japans auseinanderzusetzen. Vom 24. bis zum 28. Juli können sie herausfinden, ob sie das Studium der Ostasienwissenschaften anspricht. Interessierte bewerben sich bis zum 15. Juni.

Das Schnupper-Studium ist breit gefächert: Neben dem Studentenleben stehen japanische und chinesische Wirtschaft, Politik und Gesellschaft auf dem Programm. Außerdem gibt’s Infos zur Frage, wie das Studium der Ostasienwissenschaften aufgebaut ist. Und wie sieht’s mit dem Lernen ostasiatischer Sprachen aus? Ist das schwer? Wer will, kann bei der Summer School testen, ob er dafür geeignet ist.

Wer teilnehmen möchte, schickt einen Lebenslauf mit Foto, eine Kopie des letzten Schulzeugnisses sowie ein Motivationsschreiben an das IN-EAST der UDE.

Weitere Informationen: http://www.in-east.de/summerschool
Helmut Demes, Tel. 0203/379-4191, helmut.demes@uni-due.de

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/379-1489

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de