Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

IT-Wettbewerb Ferchau Challenge 2.0

Studenten beim Finale auf Mallorca

[29.07.2011] Das Leben auf dem Campus mit moderner Technik einfacher machen – das haben sich Niklas Schulz und Julien Ostermann auf ihre Festplatten geschrieben. Die Studenten der Elektro- und Informationstechnik entwickelten die multimediale Plattform unicct.de. An zentraler Stelle soll sie alle Unterlagen rund ums Studium bündeln und online und offline abrufbar machen. Mit diesem Konzept stehen sie am 24.-26 September im Finale des IT-Wettbewerbs Ferchau Challenge 2.0 auf Mallorca

Die Vorlesung von letzter Woche unterwegs mit dem Handy aufrufen oder den Text für die nächste Sitzung im Zug auf dem Laptop vorbereiten – die vielen unterschiedlichen medialen Plattformen von Niklas Schulz und Julien Ostermann sollen das ermöglichen. Ihr Konzept konnte die Jury beim diesjährigen Vorentscheid der Ferchau Challenge 2.0 überzeugen. Bei dem Wettbewerb des Ingenieurdienstleisters Ferchau Engineering ging es um die Entwicklung eines innovativen IT-Konzeptes, das die Lebensqualität in den Bereichen Campus, Stadt oder Freizeit verbessert. Der erste Platz ist mit 5.000 Euro dotiert.

Als eines von acht Teams reisen die UDE-Studenten zur Endausscheidung nach Mallorca und müssen präsentieren, wie sie ihr Konzept umgesetzt haben. „Wir versuchen von Anfang an mit den Fakultäten zusammenzuarbeiten und auf ihre Wünsche einzugehen“, sagen die beiden Finalisten. Bis zum 24. September hoffen sie deshalb, möglichst viele Personen im Umfeld der Universität von dem Projekt begeistern zu können.


Weitere Informationen:
http://www.unicct.de
julien.ostermann@uni-due.de, niklas.schulz@uni-due.de


Redaktion: Carmen Tomlik, Tel. 0203/379-2429

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de