Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

145 Uni-Zertifikate für 73 Schüler-Studis

Wie immer: viele Einsen

[02.10.2012] Von wegen Schulstress: Wer am Frühstudium der UDE teilnimmt, scheint damit wenig Probleme zu haben. So belegten im vergangenen Sommersemester wieder viele Schüler Veranstaltungen und schrieben Klausuren – mit teils beeindruckenden Ergebnissen. Prof. Dr. Franz Bosbach, Prorektor für Studium und Lehre, überreichte jetzt 73 Schülerstudis insgesamt 145 Zertifikate und würdigt dabei auch das Engagement der Lehrer, Schulleiter, Eltern und Uni-Mitarbeiter.

Sie sind fleißig, ehrgeizig, jung, haben eine Vorliebe für MINT-Fächer und keine Angst vor vollen Stundenplänen und langen Fahrtzeiten. So beschreiben die Organisatoren an der UDE seit vielen Jahren die Jugendlichen, die am Frühstudium teilnehmen.

Medizin, Biologie, Chemie, aber auch Mathe und BWL standen im letzten Semester hoch im Kurs. Einige erwarben gleich drei Leistungsnachweise, und so manch regulär Studierender schaute neidisch auf die Eins vor dem Komma seiner jungen Kommilitonen: Zwölfmal schrieben Schüler Bestnoten, so in „Zoologie“, „Datenstrukturen und Algorithmen“, „Analysis“, „Programmierung“, „Wirtschafts- und Sozialordnung“ sowie „Französische Sprachwissenschaft und Geschichte“.

15 und 16 Jahre alt waren die Jüngsten, die Uni-Luft schnupperten. Spitzenreiter unter den Schulen war das Bertha-von-Suttner-Gymnasium in Oberhausen mit neun Teilnehmern. Die meisten kamen aus Duisburg und Essen (14. bzw. 13). Sehr viel mehr Kilometer mussten da schon die drei Schüler aus Hamminkeln, Reken und Borken pendeln. Dank des langjährigen Projektsponsors, der Jörg-Keller-Stiftung, kann die Uni Duisburg-Essen den engagierten Jungen und Mädchen des Frühstudiums weiterhin die Fahrtkosten bezuschussen.


Weitere Informationen:
Michaela Christoph, Tel 0203/379-3651, michaela.christoph@uni-due.de,
Dr. Verena Wockenfuß, Tel. 0201/183-4995, verena.wockenfuss@uni-due.de

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de