Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Sportpädagoge Prof. Dr. Ulf Gebken ist neu an der UDE

Mehr Chancen für Mädchen

[14.08.2014] Sport und Bildung sorgen für Bewegung – auch in der Integration, ist Dr. Ulf Gebken überzeugt. Seit vielen Jahren setzt er sich wissenschaftlich und praktisch damit auseinander. Jetzt hat der 51-Jährige an der Universität Duisburg-Essen (UDE) die Professur für Sozialwissenschaftliche Grundlagen des Sports übernommen.

Ulf Gebken studierte Sportpädagogik an der Universität Oldenburg, promovierte dort (2002), lehrte an der Universität Hannover (2003-2006) und habilitierte sich an der Universität Osnabrück (2010). In Oldenburg baute er das An-Institut Integration durch Sport und Bildung auf, das er auch leitete. Es entwickelt Konzepte, um sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche zu fördern.

Einige Projekte machen sogar international Schule. Mal drehen sie sich um Basketball, mal um Zirkuskünste, häufig um jedoch das Spiel, das alle am meisten bewegt: Fußball. Auch Mädchen mit Migrationshintergrund. Gerade für sie muss mehr getan werden, findet Ulf Gebken.

Vor über zehn Jahren startete er „Kicking Girls“ und „Mädchen mittendrin“. Diese vielfach ausgezeichneten Initiativen laufen mittlerweile an 220 Standorten und werden u.a. vom DFB unterstützt. „Die Begeisterung der Teilnehmerinnen hat so manche Männer überzeugen können. So konnten wir vor vier Jahren selbst die FIFA dafür gewinnen, das Kopftuchverbot im Fußball aufzuheben“, erklärt der neue UDE-Professor.

Das Institut für Sport- und Bewegungswissenschaften, an dem er nun seine Arbeit fortsetzt, kennt er aus verschiedenen Projekten. „Es ist sehr profiliert, was das Themenfeld Sport für alle Kinder und Jugendliche angeht; die Bedingungen insgesamt an dieser Uni sind auch attraktiv“, erklärt der gebürtige Norddeutsche. „Deshalb habe ich mich entschieden, ins Ruhrgebiet zu wechseln. Ich freue mich hier zu sein.“

Weitere Informationen: Prof. Dr. Ulf Gebken, Tel. 0201/183-7610, ulf.gebken@uni-due.de

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Prof. Dr. Ulf Gebken. Foto: UDE/Frank Preuß) können Sie herunterladen unter:
"https://www.uni-due.de/imperia/md/images/samples/2014/bilderpressemitteilungen/gebken_ulf_2014a.jpg"