Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Lehrwerk zu Wirtschaft und Ethik ausgezeichnet

Schulbuch des Jahres

[18.12.2014] Sollten Unternehmen freiwillige Umwelt- und Sozialstandards stärker beachten? Sind Patente für lebenswichtige Medikamente richtig, und was sind Whistleblower – moralische Helden oder gemeine Verräter? Mit solchen Fragen konfrontiert ein neues Schulbuch* zur Wirtschafts- und Unternehmensethik. Herausgegeben wird es von den Professoren Dr. Thomas Retzmann, Universität Duisburg-Essen (UDE), und Dr. Tilman Grammes, Universität Hamburg.

An aktuellen Beispielen zeigen sie, wie sich Erfolg, Werte und Menschenwürde miteinander vereinbaren lassen und warum dies manchmal gar nicht so einfach ist. Jetzt haben die Autoren für ihr Werk den Schulbuchpreis für ökonomische Bildung in der Sekundarstufe II erhalten. Der Preis wird von der Bundesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT vergeben und vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert.

Weil sie fanden, Unternehmensethik komme an Schulen und in der Ausbildung von Kaufleuten viel zu kurz, entwickelten und erprobten Retzmann und Grammes mit zehn Autoren entsprechendes Unterrichtsmaterial. Diese 15 Bausteine stellten sie unter dem Namen „ethos“ kostenlos ins Netz. Hieraus ist das Buch entstanden.

„Es ist für Wirtschafts- und Politiklehrer gedacht, die Schülern die moralische Dimension wirtschaftlichen Handelns vermitteln wollen“, erklärt Ökonomieprofessor Retzmann. „Dabei geht es immer um individuell und gesellschaftlich bedeutsame Themen, neben den genannten auch um unerwünschte Telefonwerbung, den Markt für illegale Drogen, Versicherungsbetrug oder ethisches Investment.“

Es bereits der zweite Preis, den die beiden Herausgeber für ihre Lehrmaterial erhalten. 2012 wurde ihnen der Max-Weber-Preis für Wirtschaftsethik verliehen.

*Retzmann, Thomas/Grammes, Tilman: Wirtschafts- und Unternehmensethik: 15 Unterrichtsbausteine für die ökonomische und gesellschaftspolitische Bildung, Wochenschau Verlag, 2014, ISBN-10: 3899749405


Weitere Informationen: http://www.ethos-wirtschaft.de
Prof. Dr. Thomas Retzmann, Tel. 0201/183-3838, thomas.retzmann@uni-due.de

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Gaben das Schulbuch des Jahres heraus: Prof. Retzmann (M.) und sein Kollege Grammes (l.). Foto: SCHULEWIRTSCHAFT/Daniel Roth) können Sie herunterladen unter:
"https://www.uni-due.de/imperia/md/images/samples/2014/bilderpressemitteilungen/schulbuchpreis2014_wochenschau_verlag.jpg"