Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Fachvertreter beim Provisions-Tag

Ideen für die Bank von morgen

[01.06.2015] Zinsergebnis ade – Kommt die Rettung aus dem Provisionsgeschäft? Zu diesem Schwerpunkt treffen sich am 15. Juni Fachleute aus der Finanzwelt. Das european center for financial services (ecfs) vom Lehrstuhl Banken und Betriebliche Finanzwirtschaft an der Universität Duisburg-Essen (UDE) richtet den Provisions-Tag in der Sparkasse Münsterland Ost aus.

Was ist die bestmögliche Strategie für die Bank von morgen? Das Niedrigzinsniveau erreicht zunehmend die Gewinn- und Verlustrechnungen. Es gilt, neue Erlösquellen und Angebote zu finden.

Beim ecfs-Provisions-Tag wird der Frage nachgegangen, ob das Provisionsgeschäft die Zinsergebnislücke schließen kann. Zudem müssen sich die Banken und Sparkassen intensiv mit der Digitalisierung auseinandersetzen. Drei Referenten schildern ihre Erfahrungen. Etwa 50 Teilnehmer aus Wissenschaft und Praxis werden erwartet.

Weitere Informationen: http://www.ecfs.de
Marcel Munsch, Tel. 0203/379-2761, munsch@ecfs.de

Redaktion: Katrin Koster, Tel. 0203/379-1488