Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Zertifikate für erfolgreiche Schülerstudis

Fünfmal die Traumnote 1,0

[21.09.2015] Um ihren Wissenshorizont auszubauen, nehmen Schüler mitunter weite Wege auf sich: 58 Jugendliche besuchten im vergangenen Semester das Frühstudium der Universität Duisburg-Essen (UDE). Sie belegten Veranstaltungen und erwarben Credit Points – mit teils beeindruckenden Ergebnissen. Jetzt bekommen sie in einer Feierstunde am 24. September ihre Zertifikate vom Akademischen Beratungszentrum.

Medizin, Mathe, Biologie und BWL waren in diesem Sommersemester besonders gefragt. Mit 66 Prozent lag der Anteil der Mädchen deutlich über dem der Jungen. Die Jüngsten waren 14 und 15 Jahre alt; die meisten besuchen die 10. oder 11. Klasse.

Hochkonzentriert haben die jungen Akademiker neben ihrem vollen Stundenplan die Chancen an der Uni genutzt: 16 Leistungsnachweise konnten vergeben werden – sie zählen schon für ein späteres Studium. Fünf Schüler haben eine Klausur oder einen Vortrag mit der Note 1,0 bestanden, in Fachgebieten wie der Linearen Algebra I oder Programmierparadigmen und Programmieren in C/C++.

Viele wohnen in der Nähe: Sie kommen aus Essen (22), Mülheim (8) und Duisburg (4). 15 wissbegierige Teilnehmer fuhren vom Niederrhein aus zum Campus. Insgesamt 33 Schulen machten beim Frühstudium mit, das jetzt zum 24. Mal stattfand. Dank der langjährigen Projektsponsoren, der Jörg-Keller-Stiftung und der National-Bank AG in Duisburg, können die Fahrtkosten teilweise übernommen werden.

Weitere Informationen: http://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/fruehstudium
Dr. Verena Wockenfuß, Tel. 0201/183-4995, verena.wockenfuss@uni-due.de

Redaktion: Katrin Koster, Tel. 0203/379-1488