Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. Ulrich Radtke (© Matthias Duschner)
Prof. Dr. Ulrich Radtke (© Matthias Duschner)

UDE-Rektor Radtke zum Hochschulmanager des Jahres nominiert:

Im Finale

[12.11.2015] Zum Greifen nah: Sechs Personen haben es auf die Nominierungsliste zum Hochschulmanager des Jahres geschafft, darunter auch Rektor Prof. Dr. Ulrich Radtke von der Universität Duisburg-Essen (UDE). Am 25. November wird die Entscheidung der unabhängigen Jury auf der ZEIT-Konferenz Hochschule und Bildung in Berlin bekannt gegeben.

Der Auszeichnung geht eine mehrstufige Untersuchung des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) und der ZEIT voraus. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie gut die Führungsspitzen der deutschen Hochschulen ihre Managementverantwortung wahrnehmen. Das CHE erstellt zunächst eine Vorauswahl und nominiert die infrage kommenden Kandidaten.

Für Rektor Radtke spricht aus Sicht des CHE, dass er mit seinem partizipativen und ergebnisorientierten Führungsstil einen großen Anteil daran hatte, dass sich die UDE zu einer erfolgreichen Forschungsuniversität entwickelt hat. Dank der von ihm gesetzten Schwerpunkte geht die UDE als Spitzenreiter aus der Vorerhebung des Wettbewerbs hervor.

Radtkes Erfolgsrezept: strategische Planung gespickt mit einer Portion Risikobereitschaft und klaren Verabredungen für kritische Situationen. Die Jury bewertete den UDE-Umgang mit befristeten Projekt-Förderungen als „ideenreich, ausgewogen und überzeugend“, gerade auch hinsichtlich fairer Perspektiven für den akademischen Nachwuchs.

Das Thema Bildungsgerechtigkeit wurde den Ruhrgebiets‐Universitäten mit in die Wiege gelegt. Radtke: „Auf diesem Gebiet sind wir sehr erfolgreich. Die Hälfte unserer Studierenden sind die ersten in ihrer Familie, die an einer Hochschule eingeschrieben sind.“ Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass zahlreiche UDE-Maßnahmen diesem Ziel verpflichtet sind. An der UDE wurde beispielsweise das erste Prorektorat für Diversity Management in der Hochschulleitung verankert.

Redaktion: Beate Kostka, Tel. 0203/379-2430, 0172/2365-379, beate.kostka@uni-due.de


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Prof. Dr. Ulrich Radtke (© Matthias Duschner)) können Sie herunterladen unter:
"https://www.uni-due.de/imperia/md/images/samples/pressebilder/bilder/rektor_ulrich_radtke.jpg"