Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Termine vom 24. bis zum 28. Oktober

Was ist an der Uni los?

[19.10.2016] Montag, 24. Oktober, 10 bis 12 Uhr
Wie sich die Bildung Älterer entwickelt, welche Strukturen und Zusammenhänge sich ergeben, macht Prof. Dr. Dieter Gnahs zum Thema in der Reihe „Bildung in der Lebenszeit“. Campus Essen, R14 R02 B07, Meyer-Schwickerath-Straße 1.

Montag, 24. Oktober, 16 bis 18 Uhr
Als eine industriell-kulturelle Landschaft betrachtet Prof. Dr. Hans Werner Wehling das Ruhrgebiet und spricht darüber (in Englisch) in der Ruhr Lecture „Key Issues in Metropolitan Research“. Campus Essen, S07 S00 D07, Universitätsstraße 2.

Montag, 24. Oktober, 16 bis 18 Uhr
Was vernünftig in der Medizin ist und was weniger, beleuchtet Prof. Dr. Manfred Blank im Verein Lebenslanges Lernen. Campus Essen, V13 S00 D46, Universitätsstraße 2.

Montag, 24. Oktober, 16 bis 18 Uhr
„Revisiting the Design and Operation of Biofiltration in Water Treatment“ lautet der Vortrags von Prof. Dr. Jörg Drewes (München) im Analytisch-Chemischen Kolloquium. Campus Essen, S05 T02 B02, Universitätsstraße 2.

Montag, 24. Oktober, 16.15 Uhr
Beim CENIDE Science Talk wird deutlich: Das Kleine hat die Macht! Prof. Dr. Easo P. George (Bochum) spricht über „Size Matters – Smaller is Stronger“ und Prof. Dr. Heike Wende über „Understanding Magnetocaloric Systems on an Atomic Level“. Campus Duisburg, NanoEnergieTechnikZentrum (NETZ), Carl-Benz-Straße 199, Seminarraum 2.42.

Montag, 24. Oktober, 16.15 Uhr
Prof. Dr. Kari Rissanen (University of Jyväskylä, Finnland) hält das Referat „Supramolecular Crystallography: Weak Intermolecular Interaction in the Solid State“. Er kommt ins Kolloquium der Gesellschaft Deutscher Chemiker. Campus Essen, S06 S01 B06, Universitätsstraße 2.

Dienstag, 25. Oktober, 16 bis 18 Uhr
Mediävistik im Internet: Wissenschaftsblogs und Digitale Sammlungen betrachtet Björn Gebert (Darmstadt) als neues Werkzeug, um das Mittelalter fächerübergreifend zu erforschen. Mediävistisches Kolloquium, Campus Essen, R12 S05 H81, Universitätsstraße 2.

Dienstag, 25. Oktober, 18.30 Uhr
Der Filmclub Essen zeigt den bekannten Film „The Jungle Book“ mit dem Menschenjungen Mogli, der von Wölfen aufgezogen wurde. Campus Essen, S05 T00 B32, Universitätsstraße 2.

Mittwoch, 26. Oktober, 17.15 Uhr
Im Kolloquium der Gesellschaft Deutscher Chemiker referiert Prof. Dr. Guido Grundmeier (Paderborn) über „Molecular Understanding and Interface Engineering“. Campus Essen, S07 S00 D07, Universitätsstraße 2.

Mittwoch, 26. Oktober, 17.15 Uhr
„How beautiful physics is with Fritz in the world“ ist das Thema von Prof. Dr. Maciej Lewenstein im Physikalischen Kolloquium anlässlich des 75. Geburtstags von Prof. Dr. Fritz Haake. Campus Duisburg, MC 122, Mülheimer Straße/Ecke Lotharstraße.

Freitag, 28 Oktober, 13 Uhr
„Sicherheitsparadigmen in der Neurochirurgie“ lautet die Antrittsvorlesung von Privatdozentin Dr. Neriman Özkan. Universitätsklinikum Essen, Hörsaal des Operativen Zentrums II, Hufelandstraße 55.

Redaktion: Alexandra Nießen, Amela Radetinac, Tel. 0203/379-1487