Wissenschaftlicher MitarbeiterMarkus Kohlmeier

Anschrift
Lotharstr. 63
47057 Duisburg
Raum
LF 386
Telefon
Telefax

Funktionen

  • Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, Institut für Soziologie

Die folgenden Publikationen sind in der Online-Universitätsbibliographie der Universität Duisburg-Essen verzeichnet. Weitere Informationen finden Sie gegebenenfalls auch auf den persönlichen Webseiten der Person.

    Unsortiert

  • Kohlmeier, Markus
    Aiming high: Learning investments in German upper secondary education. : Differences between immigrant and non-immigrant youth
    In: European Educational Research Journal (EERJ) (2024) in press
  • Kohlmeier, Markus
    Challenges of Upward Track Mobility into German Upper Secondary Education for Students' Academic Self-Concept
    In: European Journal of Psychology and Educational Research Jg. 7 (2024) Nr. 1, S. 11 - 31
  • Kohlmeier, Markus; Fischer-Neumann, Marion
    Upward track mobility into academic upper secondary education : Effects of challenging parental expectations, immigrant origin, and older siblings on students' educational choices
    In: Research in Social Stratification and Mobility Jg. 90 (2024) 100892
  • Kohlmeier, Markus
    Bildungsaufstiege im Erfahrungsraum von Sphären- und Schichtdifferenzen : Eine quantitative Betrachtung der biografischen Herausforderungen von Jugendlichen mit und ohne Einwanderungsgeschichte
    In: Migrationsforschung (inter)disziplinär: Eine anwendungsorientierte Einführung / Schmitz-Vardar, Merve; Rumpel, Andrea; Graevskaia, Alexandra; Dinnebier, Laura (Hrsg.) (2022) S. 181 - 210
  • Kohlmeier, Markus
    Geflüchtete Kinder und Jugendliche im deutschen Bildungssystem : Ein Interview mit den Bildungsforscherinnen Jutta von Maurice und Gisela Will vom Leibniz-Institut für Bildungsverläufe e. V. (LIfBi) in Bamberg über das Projekt „ReGES – Refugees in the German Educational System“
    In: Der lange Sommer der Flucht – 2015 und die Jahre danach: Diskurse, Reflexionen, Perspektiven / Schulz, Andreas; Schwertel, Tamara (Hrsg.) (2020) S. 209 - 222
  • Kohlmeier, Markus
    Einflussfaktoren auf die Wahrnehmung von Unordnung
    Leipzig (2017) 88 Seiten

Forschungsinteressen

► Bildungssoziologie mit Schwerpunkt Migration
► Integration und Teilhabe
► Kriminalpolitik und Kriminalitätswahrnehmung
► Soziale Ungleichheit
► Quantitative Erhebungs- und Analyseverfahren

Zur Person

Publikationen

► Kohlmeier, Markus (2022): Bildungsaufstiege im Erfahrungsraum von Sphären- und Schichtdifferenzen. Eine quantitative Betrachtung der biografischen Herausforderungen von Jugendlichen mit und ohne Einwanderungsgeschichte. in: Merve Schmitz-Vardar/Andrea Rumpel/Alexandra Graevskaia/Laura Dinnebier (Eds.), Migrationsforschung (inter)disziplinär: Eine anwendungsorientierte Einführung. Bielefeld: transcript Verlag: 181-209. Open Access: https://www.transcript-verlag.de/chunk_detail_seite.php?doi=10.14361%2F9783839460948-009

► Kohlmeier, Markus (2020): Geflüchtete Kinder und Jugendliche im deutschen Bildungssystem. in: Andreas Schulz/Tamara Schwertel (Eds.), Der lange Sommer der Flucht – 2015 und die Jahre danach: Diskurse, Reflexionen, Perspektiven. Opladen, Berlin, Toronto: Verlag Barbara Budrich: 209-222.

► Kohlmeier, Markus (2017): Einflussfaktoren auf die Wahrnehmung von Unordnung. Leipzig: Universität Leipzig. https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:bsz:15-qucosa2-731547

Vorträge

09/2023
► “Upward (Track) Mobility in Stratified Education Systems? Challenging Parental Expectations and the Role of Older Siblings in Mobility Processes of Immigrant and Non-Immigrant Youth”, with M. Fischer-Neumann, European Consortium for Sociological Research Annual Conference, Prague, Czech Republic

07/2023
► “Upward (Track) Mobility in Stratified Education Systems? Challenging Parental Expectations and the Role of Older Siblings in Mobility Processes of Immigrant and Non-Immigrant Youth”, with M. Fischer-Neumann, Annual Meeting of the Society for the Advancement of Socio-Economics (SASE), Rio de Janeiro, Brazil

06/2023
► “Challenging Parental Expectations and the Role of Older Siblings in Mobility Processes”, with M. Fischer-Neumann, 11th Conference of the European Society on Family Relation, Roskilde, Denmark

05/2023
► “Upward (Track) Mobility in Stratified Education Systems? Challenging Parental Expectations and the Role of Older Siblings in Mobility Processes of Immigrant and Non-Immigrant Youth”, with M. Fischer-Neumann, RC28 Spring Meeting, Sciences PO, Paris, France

Vorträge 2022

10/2022
► “Does the Chosen Method Determine the Theoretical Perspective? Consequences of Methodological Limitations for Policy Recommendations in Migration Research”, Tag der Integrations- und Migrationsforschung, InZentIM, Duisburg

10/2022
► “Habitual Differences and the Role of Older Siblings in Processes of Educational Upward Mobility of Immigrant and Non-immigrant Youth”, mit M. Fischer-Neumann, DeZIM Annual Meeting, Berlin

10/2022
► “Does the Chosen Method Determine the Theoretical Perspective? Consequences of Methodological Limitations for Policy Recommendations in Migration Research”, DeZIM Early Careers Conference 2022, Berlin

09/2022
► „Bestimmt die gewählte Methode die theoretische Perspektive? Eine Diskussion der Konsequenzen methodologischer Beschränkungen für die Policy-Empfehlungen der Migrationsforschung“, 41. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie, Bielefeld

08/2022
► “Academic Self-Concept: Determinants and Significance for Upward Mobility in Stratified Education Systems”, RC28 Fall Meeting, University of Notre Dame, USA

06/2022
► “Habitual Differences and the Role of Older Siblings in Processes of Educational Upward Mobility of Immigrant and Non-immigrant Youth”, mit M. Fischer-Neumann, 19th IMISCOE Annual Conference, Oslo

04/2022
► “Learning Investments and Habitual Differences in Processes of Educational Upward Mobility“, RC28 Spring Meeting, London School of Economics and Political Science

03/2022
► “Parental involvement programmes: Educational integration policies and migrants’ strategies“, 2022 IMISCOE Spring Conference, mit Helen Baykara-Krumme, InZentIM, Universität Duisburg-Essen/online

Vorträge 2021

12/2021
► “Der Einfluss älterer Geschwister beim Übergang in die Sekundarstufe II“, DeZIM-Workshop „Geschwister in Migrantenfamilien und ihre Bedeutung für Integrationsprozesse“, mit Marion Fischer-Neumann, DeZIM Berlin/online

10/2021
► “Learning Investments and Habitual Differences in Processes of Educational Upward Mobility“, DeZIM Nachwuchstagung 2021, Berlin/online

09/2021
► “Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg? Über die Verläufe ambitionierter Übergänge in die Sekundarstufe II“, 8. Sozialwissenschaftliche Promotionswerkstatt Rhein-Ruhr, Duisburg

08/2021
► “Competence Development in Processes of Educational Upward Mobility in Context of Migration”, European Sociological Association PhD Summer School 2021, Barcelona 

07/2021
► “Factors influencing the academic self-concept after an ambitious transition to upper-secondary education”, 18th IMISCOE Annual Conference, Luxembourg/online.

06/2021
► “The influence of the academic self-concept on processes of educational upward mobility”, 2nd International Conference of the Journal "Scuola Democratica", Italien/online.

03/2021
► „Bildungsaufstiege im Erfahrungsraum von Sphären- und Schichtdifferenzen“, 7. Jahrestagung des Berliner Netzwerks für interdisziplinäre Bildungsforschung, DIW Berlin/online.

05/2020
► „Kompetenzentwicklung von Bildungsaufsteigenden im Kontext von Migration“, Frühjahrstagung der DGS-Sektion Migration und ethnische Minderheiten, Universität Duisburg-Essen /abgesagt COVID-19.

Akademische Selbstverwaltung

Seit 2021 Vertreter des Mittelbaus im Promotionsausschuss
Seit 2022 Vertreter des Mittelbaus im Fakultätsrat
Seit 2023 Vertreter des Mittelbaus im Institutsrat

Auszeichnungen

2022

► RC28 Travel Award for “Learning Investments and Habitual Differences in Processes of Educational Upward Mobility”, Spring Meeting at London School of Economics and Political Science (1200 US-Dollar)