Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. med. Peter Horn
Prof. Dr. med. Peter Horn

Neu an der Uni

Prof. Dr. med. Peter Horn

[12.12.2008] Neu an der Universität Duisburg-Essen (UDE) ist Prof. Dr. med. Peter Horn (36), der seit diesem Wintersemester den Lehrstuhl für Transfusionsmedizin übernommen hat und das Institut für Transfusionsmedizin am Uniklinikum leitet.

Horn studierte Medizin an der Ruhr-Universität Bochum und schloss seine Promotion 1999 mit Auszeichnung ab. Nach seiner AiP-Zeit war er als Assistenzarzt an der Medizinischen Klinik der Universität Köln tätig. Im Anschluss an einen mehrmonatigen Einsatz im Rahmen eines humanitären Hilfsprojektes für „Ärzte für die Dritte Welt“ in Dhaka, Bangladesch, forschte Horn gut zwei Jahre lang als Stipendiat der Deutschen Krebshilfe am Fred Hutchinson Cancer Research Center in Seattle (USA). Zurück in Deutschland arbeitete er als Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Transplantationsdiagnostik und Zelltherapeutika der Universität Düsseldorf. 2006 habilitierte er sich. Vor seinem Ruf an die UDE arbeitete Horn zunächst als Assistenzarzt, später als Oberarzt am Institut für Transfusionsmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover.

Zu den Forschungsschwerpunkten seines Instituts zählt die Differenzierung von embryonalen sowie reprogrammierten, sog. induzierten pluripotenten Stammzellen (iPS) in blutbildende Stammzellen. Parallel dazu befasst seine Arbeitsgruppe sich mit der Entwicklungsbiologie adulter Stammzellen, mit dem Ziel, langfristig neue zelluläre Therapeutika entwickeln zu können. Horn forscht zu verschiedenen Aspekten der Transplantationsimmunologie und der Immungenetik. Er möchte hier besonders die Auswahl der Spender in der Stammzelltransplantation optimieren. Horns Lehrschwerpunkte umfassen neben der Herstellung und Anwendung von Blutprodukten auch die Bereiche Immunhämatologie und Immungenetik.

Weitere Informationen: Prof. Dr. med. Peter Horn, Tel. 0201/723-1550, -4200, Peter.Horn@uk-essen.de

Redaktion: Cathrin Becker, Tel. 0203/379-1489


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Prof. Dr. med. Peter Horn) können Sie herunterladen unter:
"/imperia/md/images/samples/2008/bilderpressemitteilungen/horn_peter_2008.jpg"

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php