Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Noch freie Plätze beim Probestudium Physik

Wellen und Schwingungen erkunden

[27.10.2009] „Trau Dich!“ Mit diesen Worten wirbt die Fakultät Physik der Universität Duisburg-Essen (UDE) für das neue Probestudium. Im Wintersemester können Schüler der Klassen 12 und 13 erneut die Vielfalt dieses Fachs entdecken und herausfinden, ob ein Physikstudium für sie das Richtige ist. Es sind noch Plätze frei, zu denen man sich kurzfristig anmelden kann.

Das Probestudium läuft bis zum 13. Februar und gibt einen Einblick in die ersten zwei Jahre des regulären Physikstudiums. Es richtet sich an alle, die sich für Physik interessieren und dies eventuell studieren möchten. In theoretischen und experimentellen Vorlesungen zum Thema Schwingungen und Wellen mit begleitenden Übungen und einem Praktikum erfahren die Teilnehmer, wie an der Universität gelehrt und geforscht wird.

Physik sucht nach den grundlegenden Naturgesetzen und bemüht sich, ihre Ausprägung in Natur und Technik zu verstehen. Sie bleibt nicht bei der Frage „Wie geht es?“, sondern hinterfragt „Welche Gesetzmäßigkeit steht dahinter?“. Anschaulich demonstrieren Wellenwanne und Wellenmaschine, wie physikalische Erkenntnisse in der Praxis genutzt werden. Zwischen mechanischen Phänomenen wie Schall und Wasserwellen und elektromagnetischen Wellen wie Radiowellen und Licht bestehen erstaunliche Parallelen aber auch grundlegende Unterschiede. Diese Einsicht prägte vor 100 Jahren die Entwicklung der modernen Physik – Stichwort Relativitätstheorie oder Quantenmechanik.

Die insgesamt 15 Veranstaltungen, die samstags von 10.30 bis 14 Uhr stattfinden, bauen inhaltlich aufeinander auf. Zudem gibt es Führungen durch verschiedene Forschungslabore an der UDE und ein ehemaliger Absolvent berichtet beim Probestudium aus seinem Berufsleben. Anmeldungen sind noch bis zum 6. November möglich per Mail an probestudium.physik@uni-due.de.

Weitere Informationen: http://www.uni-due.de/physik
Dr. Andreas Reichert, Tel. 0203/379-2032, andreas.reichert@uni-due.de

Redaktion: Katrin Braun, Tel. 0203/379-1488

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de