Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Prof. em. Dr. Eberhard Wassermann

Ehrennadel der DPG

[12.11.2010] Die Deutsche Physikalische Gesellschaft (DPG) verleiht Prof. Dr. Eberhard Wassermann heute (12.11.) die Ehrennadel für seine persönlichen herausragenden Verdienste für die DPG. Eberhard Wassermann ist emeritierter Professor für Experimentalphysik an der Universität Duisburg-Essen. Als Spezialist für magnetische Materialien war er Sprecher des DFG-Sonderforschungsbereichs „Magnetismus“ an der Universität und bis 2009 Vorsitzender, jetzt Ehrenvorsitzender, der bundesweiten DPG-Arbeitsgemeinschaft „Magnetismus“.

Als Öffentlichkeitsarbeiter in Sachen Physik konzipierte und realisierte Wassermann für die DPG insgesamt sieben Ausgaben des Wissenschaftsfestivals „Highlights der Physik“. In der Laudatio heißt es: „Die Deutsche Physikalische Gesellschaft ist auf das persönliche Engagement ihrer Mitglieder besonders angewiesen. Durch Ihren Einsatz für Belange der Physik sind Sie ein besonderes Vorbild insbesondere für die große Zahl junger Mitglieder unserer Gesellschaft.“

Redaktion: Beate H. Kostka, Tel. 0203/379-2430