Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Erster CeNIDE-TechTalk

Solarzellen: Die nächste Generation

[22.06.2011] Neueste Trends in der Photovoltaik stehen im Mittelpunkt des ersten CeNIDE-TechTalks am Dienstag, 28. Juni, von 18 bis 21 Uhr im Tectrum an der Bismarckstr. in Duisburg-Neudorf.

Er richtet sich an Projektleiter und Entscheider in der anwendungsorientierten Wissenschaft und Wirtschaft sowie an Unternehmer mit Interesse an nanotechnologischen Fragen. Referenten sind Prof. Dr. Christoph J. Brabec (Universität Erlangen-Nürnberg) und Dr. Niels Benson (Universität Duisburg-Essen). Beide haben Industrieerfahrung und kennen daher sowohl die wissenschaftliche als auch die wirtschaftliche Seite der Nanotechnologie.

Der CeNIDE-TechTalk ist eingebettet in die Veranstaltung „Photovoltaik-NRW Kompakt“, die am 28. und 29. Juni verschiedene Aspekte der Photovoltaik-Entwicklung beleuchtet. Zunächst werden Initiative und Projekte vorgestellt, anschließend wird die nächste Generation der Solarzellen präsentiert.

Weitere Informationen: Birte Vierjahn, Tel. 0203/379-1456, birte.vierjahn@uni-due.de

Redaktion: Beate H. Kostka, tel. 0203/379-2430

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de