Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

6. Herbstakademie für Promovierende

Auf dem Weg zum Doktortitel

[23.09.2011] Promovieren – ja oder nein? Wie lässt sich das Projekt „Dissertation“ erfolgreich managen? Kann man sich gezielt auf die ersten 100 Tage im Chefsessel vorbereiten? Mit diesen und weiteren Themen setzen sich mehr als 200 Promovierende und Promotionsinteressierte bei der diesjährigen Herbstakademie auseinander. Sie findet vom 27. bis zum 30. September im Gerhard-Mercator-Haus an der Universität Duisburg-Essen (UDE) statt.

Die Veranstaltung des Nachwuchsförderprogramms ScienceCareerNet Ruhr spricht Natur-, Ingenieur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaftler an. Vorträge, Diskussionen und Workshops vermitteln fachübergreifende Kompetenzen für künftige Führungspositionen in Wissenschaft und Wirtschaft. So geht es beispielsweise unter dem Titel „Zwischen Chaos und Perfektion“ um richtiges Zeit- und Selbstmanagement und „Wo soll die Reise hingehen?“ beleuchtet die persönliche Karriereplanung. Ein Workshop beschreibt konkrete „Strategien professionellen Selbstmarketings in der Wissenschaft für Frauen“.

Prof. Dr. Dr. h.c. Carl Friedrich Gethmann (UDE-Fakultät für Philosophie) hält den Eröffnungsvortrag zur Krise des Wissenschaftsethos und zu den Regeln guter wissenschaftlicher Praxis. Die Veranstaltung der Universitätsallianz Metropole Ruhr wird ausgerichtet vom Zentrum für Hochschul- und Qualitätsentwicklung, Kompetenzbereich Karriereentwicklung.

Hinweis für die Redaktion:
Medienvertreter sind zur Herbstakademie herzlich eingeladen.

Weitere Informationen: http://www.scn-ruhr.de/herbstakademie
Dr. Renate Klees-Möller, Tel. 0203/379-3118, renate.klees-moeller@uni-due.de; Kerstin Alms Tel. 0203/379-2004, herbstakademie@uni-due.de

Redaktion: Katrin Braun, Tel. 0203/379-1488

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de