Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

UDE ehrt AbsolventInnen mit Migrationshintergrund

Elf Erfolgsgeschichten

[09.11.2011] Sie stammen gebürtig aus der Türkei, China oder einem osteuropäischen Land und haben erreicht, wovon viele träumen: einen herausragenden Studienabschluss. Elf AbsolventInnen mit Zuwanderungsgeschichte zeichnet die UDE in Kooperation mit dem türkischen Generalkonsulat in Essen für ihre Leistungen aus. Die Feierstunde findet am Dienstag, 15. November, um 19 Uhr, im Glaspavillon am Essener Campus, Universitätsstraße 12, statt. Dazu hat sich auch Guntram Schneider, NRW-Minister für Arbeit, Integration und Soziales, angekündigt. Gäste sind willkommen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter event@uni-due.de.

Zum dritten Mal vergibt die UDE den Preis, der 2009 auf Initiative der Prorektorin für Diversity Management, Prof. Dr. Ute Klammer, ausgelobt wurde. „An unserer Universität arbeiten und studieren Menschen aus vielen Nationen und unterschiedlichen Kulturkreisen. Diese Vielfalt ist ein Spiegelbild unserer Gesellschaft, und sie ist eine Bereicherung. Unsere Absolventen mit ausländischen Wurzeln belegen das eindrucksvoll“, erklärt Klammer. „Wir möchten mit der Ehrung zum einen die hervorragenden Leistungen der Elf würdigen. Zum anderen möchten wir junge Menschen aus zugewanderten Familien motivieren, ihr Potenzial zu nutzen.“

Jede Fakultät hatte einen Kandidaten aus ihren Studiengängen benennen können. Die Wahl fiel in diesem Jahr auf sieben Frauen und vier Männer. Es sind:

Frau Yuliya Fadeeva, Ukraine, Fakultät für Geisteswissenschaften
Frau Hülya Dagli, Türkei, Fakultät für Gesellschaftswissenschaften
Frau Swedlana Sudheimer, Kasachstan, Fakultät für Bildungswissenschaften
Frau Nadezhda Avramova, Bulgarien, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
Herr Yu-Hui Liu, China, Fakultät für Betriebswirtschaftslehre
Frau Bella Eruhimovic, Russland, Fakultät für Mathematik
Frau Hanna Bukowska, Polen, Fakultät für Physik
Herr Maxim Buldyrski, Russland, Fakultät für Chemie
Frau Tatjana Andrasiuk, Weißrussland, Fakultät für Biologie
Herr Bojan Mitevski, Mazedonien, Fakultät für Ingenieurwissenschaften
Herr Dr. med. Mikk Pauklin, Estland, Fakultät für Medizin



Programm:
Moderation: Dr. Anastasia Moraitis

19:00
Musikalischer Auftakt
Prof. Dr. Helmut C. Jacobs

19:10
Begrüßung
Guntram Schneider, NRW- Minister für Arbeit, Integration und Soziales
Şule Özkaya, Generalkonsulin der Republik Türkei in Essen
Prof. Dr. Ute Klammer, Prorektorin für Diversity Management

19:40
Musikalisches Zwischenspiel
Prof. Dr. Helmut C. Jacobs

19:50
Übergabe der Preise mit Kurzvorstellung der AbsolventInnen

20:45
Schlussworte

20:50
Empfang

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de