Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Das Uniorchester
Das Uniorchester

UDE-Festkonzert in Duisburg und Essen

Mit Witz und Schwung

[08.01.2013] Passend zur bevorstehenden Karnevalszeit lädt das Orchester der Universität Duisburg-Essen (UDE) zum Festkonzert in die guten Stuben der beiden Universitätsstandorte ein. Am 27. Januar erklingt das folkloristisch-beschwingte Musikprogramm im Theater Duisburg, am 10. Februar wird es in der Essener Philharmonie aufgeführt.

Auf die fünfte Jahreszeit stimmt die selten gespielte burleske Zirkuspolka von Igor Strawinsky ein, die mit skurrilem Witz Übermut und Ausgelassenheit verströmt. Weitere Höhepunkte sind der Auftritt der 13-jährigen Duisburger Pianistin Tanja Zhou und die Aufführung eines klassischen Schlagers, der alle Konzertprogramme krönt: Dvoraks Neunte „Aus der neuen Welt“.

Das Sinfonieorchester der UDE besteht aus ca. 80 ambitionierten Laien- und Berufsmusikern, darunter auch zahlreiche Studierende und Mitarbeiter der Universität. Dirigent und Künstlerischer Leiter ist Professor Oliver Leo Schmidt. Regelmäßig zu Beginn des neuen Jahres wird zu Festkonzerten in der Region eingeladen. Das Repertoire umfasst die Klassiker der sinfonischen Literatur neben modernen Stücken in ungewöhnlicher Besetzung.

Weitere Informationen:
http://www.uni-due.de/uniorchester/
• Beate Kostka, UDE, Tel. 0203/379-2430, beate.kostka@uni-due.de
• Birgit Schmitz, Theater Duisburg, Tel. 0203/3009-264, b.schmitz@stadt-duisburg.de