Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Infotag zum Studiengang Pharmaceutical Medicine

Rauf auf die Karriereleiter

[22.02.2013] Praxisnah, international, anspruchsvoll: 200 angehende Führungskräfte haben den Studiengang Pharmazeutische Medizin schon durchlaufen, nun beginnt an der Universität Duisburg-Essen (UDE) eine neue Runde. Wer sich für einen der 25 Plätze interessiert, sollte sich zum Infotag am Freitag, 1. März, anmelden. Von 15 bis 19 Uhr erklären Dozenten im Audimax des Universitätsklinikums Essen, wie das berufsbegleitende Masterstudium genau aufgebaut ist und was es kostet.

Zwei Jahre dauert das englischsprachige Angebot. Experten aus der Praxis vermitteln Wissen zu allen Bereichen der Arzneimittelentwicklung, außerdem zu BWL und Marketing. Auch Kommunikations- und Präsentationstechniken werden trainiert.

„Pharmaceutical Medicine“ richtet sich an Mediziner, Pharmazeuten, Biologen und andere Naturwissenschaftler aus dem In- und Ausland, die mindestens ein Jahr Berufspraxis haben.

Die Teilnahme am Infotag ist kostenlos, eine Anmeldung erforderlich unter Tel. 0201/723-3467 oder office@pme-institute.com.

Weitere Informationen: http://www.pme-institute.com
Gudrun Bayer-Kulla, Tel. 0201-723 3467, office@pme-institute.com

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de