Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Kostenlose Seminare für Unternehmensgründer

Für Neuschöpfer und Nachfolger

[03.05.2013] Wer sich selbstständig macht, steht vor neuen Problemen und Herausforderungen – doch die Universität Duisburg Essen (UDE) macht jetzt fit für die eigene Firma: Das Existenzgründerprojekt small business management (sbm) bietet im Sommer zwei kostenlose Lehrgänge an. Einerseits erhalten technologieorientierte Gründer das nötige Wissen, um ein innovatives Unternehmen aufzubauen. Andererseits gibt es wertvolle Praxistipps für diejenigen, die ein bestehendes Unternehmen übernehmen wollen.

Das Seminar für Neugründer am 25. und 26. Mai sowie am 15. und 16. Juni ist speziell auf innovative Hightech-Gründer zugeschnitten. Unter anderem geht es um die Themen Finanzierung, Marketing, Patent- und Lizenzrecht sowie Risikomanagement.

An Unternehmens-Nachfolger richtet sich das zweite Seminar am 25. und 26. Mai. Es gibt einen Überblick zu den Nachfolgeregelungen bei Mittelständlern und zeigt, worauf es bei der Übernahme ankommt: Von der Suche nach einem geeigneten Unternehmen bis zu juristischen oder betriebswirtschaftlichen Besonderheiten. Auch die psychologische Seite der Übernahmesituation wird beleuchtet.

Alle Veranstaltungen finden von jeweils 9 bis 17 Uhr im Mercatorhaus auf dem Duisburger Campus statt. Interessierte können sich bis zum 17. Mai anmelden: http://www.sbm-duisburg.de

Weitere Informationen:
Jennifer Chmurczyk, Fatana Bawari und Sibel Mesepinar, Tel. 0203/379-2639, sbm@uni-due.de

Redaktion: Carmen Tomlik 0203/379-1489