Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Lange Nacht der Studienberatung hilft Unentschlossenen

Der Countdown läuft

[14.06.2013] Jetzt bleibt nur noch ein Monat: Für viele Abiturienten ist der 15. Juli ein magisches Datum – denn bis dahin müssen sie wissen, was sie studieren möchten. Wer noch unentschlossen ist, kann am 27. Juni NRW-weit die Experten befragen. Auch an der Universität Duisburg-Essen (UDE) findet die lange Nacht der Studienberatung von 17 bis 20 Uhr statt.

„Wir möchten vor allem jenen weiterhelfen, die noch unsicher sind, aber auch Eltern und natürlich Schülern anderer Jahrgangsstufen“, sagt Michaela Christoph vom Akademischen Beratungszentrum. Da in diesem Jahr landesweit sehr viele Studiengänge zulassungsbeschränkt sind, muss man sich bis zum 15. Juli beworben haben und kann nicht später einsteigen. „An der UDE haben fast alle Studiengänge einen NC. Das heißt aber nicht, dass ich unbedingt einen Abischnitt von eins-komma brauche“, so Christoph. „Wer jedoch glaubt, durch Warten die Note zu verbessern, der irrt.“

An beiden Campi zeigen Vorträge, wie das Studieren funktioniert und in der individuellen Beratung gibt’s wertvolle Tipps. In Essen wird zusätzlich ein Vortrag zur Lehrerausbildung, in Duisburg ein Workshop zum Zeitmanagement angeboten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Weitere Informationen: http://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte.shtml
Michaela Christoph, Tel. 0203/379-3651, michaela.christoph@uni-due.de

Redaktion: Katrin Koster, Tel. 0203/379-1488