Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Internationales Sommerfest 2013

Weltreise auf dem Campus

[12.07.2013] Nepalesisches Essen probieren, chinesische Tänzerinnen bestaunen und bei brasilianischer Musik von Pavillon zu Pavillon flanieren? Das geht beim Internationalen Sommerfest am 18. Juli an der Universität Duisburg-Essen (UDE). Ab 14 Uhr kann man die multikulturelle Atmosphäre auf der Essener Campuswiese genießen und sich z.B. über Austauschprogramme informieren. Viele Länderstände und das bunte Bühnenprogramm zeigen die Vielfalt an der UDE und laden ein – zur Weltreise auf dem Campus.

Selbstgebackene Tortilla mit Sangria oder original indonesische Frühlingsrollen? Im Internationalen Quartier verwöhnen kleine Kostproben die Geschmacksnerven. An insgesamt 20 Länderpavillons, von Ägypten bis USA, präsentieren Studierende ihr Heimat- oder ehemaliges Gastland. Doch nicht nur kulinarisch: Die Malaysier fordern zum traditionellen „Congkak“ heraus, einem Brettspiel mit kleinen Steinen oder Bohnen, die in die richtige Spielmulde gebracht werden müssen. Am deutschen Pavillon kann man beim „Phrasen-Memory“ seine Sprachkenntnisse testen. Außerdem geben Fakultäten, Einrichtungen und Vereine der UDE an vielen Ständen Einblicke in ihre internationale Arbeit und informieren über Auslandsaufenthalte.

Exotisch geht es auch auf der Bühne zu: Etwa wenn der indonesische Saman-Tanz in leuchtenden Kostümen aufgeführt wird oder die Percussiongruppe „Action Samba“ Trommelfelle zum Vibrieren bringt. Mit spanischen Texten und Bossanova-Rhythmen versprühen „Senderos“ südamerikanische Lebensfreude. Und auch bei den sanften Klängen des brasilianischen Liedermachers Quinze Meses kommt Sommerfeeling auf. Am Nachmittag werden herausragende internationale Studierende und UDE-Sportler ausgezeichnet.

Ab 20 Uhr geht die Party dann im Kunst- und Kulturzentrum KKC weiter –natürlich auch hier mit Essen und Getränken zu Studierendenpreisen.

Weitere Informationen und Programm:
http://www.uni-due.de/international/iah_internationales_sommerfest.php
Christa Dinse, Tel. 0201/183-4534, christa.dinse@uni-due.de

Redaktion: Carmen Tomlik, Tel. 0203/379-1489