Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Sprachkurse

Im Sommer Deutsch lernen

[30.07.2013] Die einen genießen ihre Freizeit am Strand, die anderen frischen Ihre Deutschkenntnisse auf: Anfang August kommen 87 Studierende verschiedener Partnerhochschulen an die Universität Duisburg-Essen (UDE) zum Deutschlernen. Sie stammen aus Benin, China, Frankreich, Israel, Italien, Japan, Jordanien, Kasachstan, Norwegen, Polen, Rumänien, Russische Föderation, Schweden, Tunesien, Ukraine, Ungarn und Usbekistan. Die Kurse kombinieren Unterrichtselemente mit vielfältigen Exkursionen in den Kultur- und Wirtschaftsraum Rhein-Ruhr. Offiziell begrüßt werden die Gäste am Montag, 5. August, 10 Uhr in R11 T00 D01 am Campus Essen.

Weitere Informationen:
Ramona Karatas, Tel. 0201/183-3371, ramona.karatas@uni-due.de

Redaktion: Beate H. Kostka, Tel. 0203/379-2430

Alle Pressemitteilungen der UDE finden Sie unter:
http://www.uni-due.de/de/presse/pm.php

Die Homepage der Pressestelle:
http://www.uni-due.de/de/presse/

Kompakter Überblick

All das, was die UDE ausmacht: Unsere Broschüre „Offen im Denken“.

Hochschulpräsentation

Die UDE-Präsentation zum Download.

Die Presseinformationen der UDE gibt´s auf Wunsch auch per E-Mail.

> mehr dazu

Wie schreibe ich eine gute Pressemitteilung (PM)?

Die wichtigste Grundregel: so einfach und anschaulich wie möglich! Orientieren Sie sich am besten daran, was Sie selbst morgens am liebsten in der aktuellen Berichterstattung hören oder lesen möchten.

Mehr lesen

Wie Sie uns erreichen

per Telefon:
Teamübersicht
per Fax
(0203) 379-2428
per E-Mail:
presse@uni-due.de