Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

UDE-Lehrerfortbildung

Digitale Medien als Unterrichtsstoff

[09.09.2013] Chatten, surfen, spielen – Jugendliche kennen sich mit Computern, Internet und Smartphones bestens aus. Aber nicht jeder nutzt die Neuen Medien über den reinen Zeitvertreib hinaus oder kann seinen Konsum richtig einschätzen. Das zu vermitteln, ist ein Ziel des Schülerkollegs Pädagogik der Universität Duisburg-Essen (UDE). Es läuft seit 2010 erfolgreich an verschiedenen Schulen. Jetzt können sich Lehrer bei einer Fortbildung am Dienstag, 8. Oktober, über das Konzept informieren und sich Anregungen holen, wie man das „Leben mit digitalen Medien“ in den Unterricht einbaut.

Anmeldungen für die kostenlose Fortbildung am Essener Campus sind ab sofort online möglich unter http://zlb.uni-due.de/schuelerkolleg. Das Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) und der Lehrstuhl für Mediendidaktik und Wissensmanagement, der das Schülerkolleg Pädagogik auch verantwortet, führen die Veranstaltung durch.


Weitere Informationen:
Dr. Günther Wolfswinkler, ZLB, Tel. 0201/183-2696, guenther.wolfswinkler@uni-due.de

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429