Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Gute Platzierung in mehreren Rankings

Ökonomen bauen Spitzenposition aus

[17.09.2013] Ihr Wort hat Gewicht: Bundesweit beachtete Expertise wird jetzt erneut den Wirtschaftswissenschaftlern der Universität Duisburg-Essen (UDE) bescheinigt. Bereits 2011 schnitten UDE-Ökonomen sehr gut ab, bei erneuter Überprüfung konnten sie ihre Spitzenposition sogar noch steigern. Diese geballte Forschungsstärke wirkt sich jetzt auch auf die bessere Sichtbarkeit der Universität aus: Erstmals wurde die UDE im neuen VWL-Fakultätenranking unter die TOP 25 aufgenommen.

Im Handelsblatt-Ranking wird die Forschungsleistung von rund 3.200 VWL-Professoren in Deutschland, Österreich und der Schweiz anhand der Publikationen gemessen. Zwei UDE-Wissenschaftler positionierten sich in dieser Rangliste wiederholt weit vorn: Ansgar Belke, Professor für Makroökonomik, zählt im Forschungsranking zu den besten 1,5 Prozent seiner Disziplin (Platz 51). Im Lebenswerk-Ranking gehört er zu den besten drei Prozent (Platz 115, 2011: 129). Platz 268 nimmt hier Prof. Dr. Jens Südekum vom Lehrstuhl für Mikroökonomik und Außenwirtschaft ein, der zugleich auf Platz 18 (2011: 19) unter den Top 100 der forschungsstarken Volkswirte rangiert, die jünger als 40 Jahre sind.

Im aktuellen FAZ-Ranking der 50 einflussreichsten Ökonomen werden gleich vier UDE-Wissenschaftler aufgeführt: der Experte für Medizinmanagement Prof. Dr. Jürgen Wasem (Platz 7), Prof. Dr. Ansgar Belke (Platz 35) sowie Prof. Torsten Gerpott (Unternehmens- und Technologieplanung, Schwerpunkt Telekommunikationswirtschaft) und der Bildungsökonom Prof. Dr. Klaus Klemm (jeweils Platz 43). Um zu Deutschlands wichtigsten Ökonomen zu gehören, muss ein Wirtschaftsforscher in mindestens zwei Feldern Resonanz vorweisen können: in der Wissenschaft und in der Öffentlichkeit, also in Politik und Medien.

Auch die Forschungsleistung der UDE-Betriebswirte ist beachtlich, das weist die derzeit aktuelle BWL-Rangliste des Handelsblatts aus: Unter den TOP 250-Forschern im Lebenswerk-Ranking ist die UDE gleich mit vier Professoren bestens vertreten (Platz 13: Prof. Dr. Torsten Gerpott, Platz 23: Prof. Dr. Alf Kimms/Logistik, Platz 125: Prof. Dr. Reiner Leisten/Allgemeine BWL, Platz 249: Prof. Dr. Stephan Zelewski/Produktion und Industrielles Informationsmanagement).

Alle Rankings können online eingesehen werden:
http://www.handelsblatt.com/politik/oekonomie/vwl-ranking/
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftswissen/f-a-z-oekonomenranking-die-einflussreichsten-oekonomen-im-gesamt-ranking-12560426.html
http://tool.handelsblatt.com/tabelle/index.php?id=110&so=1a&pc=250&po=0

Weitere Informationen:
• Prof. Dr. Ansgar Belke, Tel. 0201/183-2277, ansgar.belke@uni-due.de
• Prof. Dr. Torsten Gerpott, Tel. 0203/379-3109, torsten.gerpott@uni-due.de

Redaktion: Beate H. Kostka, Tel. 0203/379-2430