Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Schüler-Infotag am 2. Oktober

Einfach vorbeischauen

[24.09.2013] Schüler-Infotag an der Universität Duisburg-Essen (UDE): Unter 79 Veranstaltungen können Studieninteressierte am Mittwoch, 2. Oktober wählen, wenn Dozenten ihre Fächer vorstellen. Das Programm mit Laborführungen, Vorträgen und Beratungsmöglichkeiten beginnt an beiden Campi um 9 Uhr. Wie in den Vorjahren erwartet die Uni mehr als 3.000 angehende Abiturienten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nur Lehrer, die mit einer großen Gruppe kommen wollen, werden gebeten, das anzukündigen. Das Programm ist abrufbar unter: http://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/infotag

„Viele fragen sich ob, was und wo sie studieren sollen. Der Infotag bietet Oberstufenschülern eine wirklich gute Orientierung“, sagt Michaela Christoph vom Akademischen Beratungs-Zentrum. „Sie erhalten an beiden Campi Einblick in nahezu alle Fächer – von A wie Anglophone Studies über M wie Medizin und O wie Ostasienwissenschaften bis W wie Wirtschaftswissenschaften. Außerdem klären wir in allgemeinen Veranstaltungen, wie studieren geht und wie man es finanzieren kann.“ Übrigens: Wen ein MINT-Studium reizt, der kann testen, ob die Mathe-Kenntnisse reichen.

Hautnah Forschung miterleben: Das geht vor allem am Campus Duisburg, wo die Natur- und Ingenieurwissenschaften durch die High-Tech-Labore führen, etwa durch das Nano-Schülerlabor oder den Reinraum des Zentrums für Halbleiterleitertechnik. Wer Lehrer werden möchte, der hat am Campus Essen die Qual der Wahl: Welche Schulform soll es sein und welches Fach – Chemie oder Physik, Deutsch, Geschichte oder etwas ganz anderes?

Wie in jedem Jahr stehen beim Infoforum am Audimax in Duisburg und Essen Vertreter von Studienberatung, Auslandsamt, Studentenwerk oder der Agentur für Arbeit Rede und Antwort. Das Angebot am Infotag ist riesig. Michaela Christoph rät deshalb, „vorab einen Blick in das Programm zu werfen, um nicht planlos über den Campus zu laufen.“ Wer eine Teilnahmebescheinigung braucht, auch die gibt es.

Weitere Informationen: http://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/infotag
Michaela Christoph, Tel. 0203/379-3651, michaela.christoph@uni-due.de

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429