Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Lehramtsstudent ausgezeichnet

MINT-Botschafter

[06.11.2013] Björn Schäfer mag Naturwissenschaften und Technik. Und er hat Spaß daran, Kinder dafür zu begeistern. Seit knapp zwei Jahren engagiert sich der Lehramtsstudent der Universität Duisburg-Essen (UDE) deshalb in der Bildungsinitiative KidsgoMINT. Sie führt Jungen und Mädchen in Essener Kitas spielerisch an Experimente heran.

Hierfür bekam Björn Schäfer jetzt ein besonderes Dankeschön. Der 29-Jährige wurde als einer von zehn MINT-Botschaftern des Jahres 2013 ausgezeichnet. Die Initiative „MINT Zukunft schaffen“ vergibt diesen undotierten Preis alljährlich an Personen, die sich sehr darum bemühen, junge Menschen für Naturwissenschaften und Technik zu gewinnen.


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Bei der Preisübergabe (v.l.): UDE-Prof. Dr. Martin Lang (Lehrstuhl Technologie und Didaktik der Technik), Thomas Sattelberger (MINT Zukunft schaffen), Student Björn Schäfer sowie Prof. Dr. Stefan Heinemann (zdi-Zentrum Essen). Foto: MINT Zukunft schaffen) können Sie herunterladen unter:
"http://www.uni-due.de/imperia/md/images/samples/2013/bilderpressemitteilungen/mintbotschafter_preisverlehung.jpg"