Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Uni-Colleg am 27. November

Wie Biomechanik der Medizin hilft

[25.11.2013]
Es sind zwei unterschiedliche Berufe, und doch arbeiten Ingenieure und Ärzte oft Hand in Hand. Wie produktiv diese Zusammenarbeit ist, erklärt Wojciech Kowalczyk, Professor für Mechanik und Robotik an der Universität Duisburg-Essen (UDE), an Beispielen aus der Orthopädie und Herzchirurgie. Sein Vortrag im Uni-Colleg beginnt am Mittwoch, 27. November, um 19.30 Uhr in Hörsaal MD 162 am Campus Duisburg.