Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Das UDE-Gewinnerteam in Kempten.
Das UDE-Gewinnerteam in Kempten.

Zum siebten Mal in Folge

Beste Logistik-Hochschule Deutschlands

[03.12.2013] Zum siebten Mal in Folge verteidigte die Universität Duisburg-Essen den Titel der besten Logistikhochschule Deutschlands. Knapp 1.500 Studierende von über 120 Hochschulen hatten sich in diesem Jahr an dem angesehenen Wettbewerb beteiligt, der von der Fachzeitschrift VerkehrsRundschau und dem Logistikdienstleister Dachser initiiert wurde.

Die Leistungsstärke ihrer zehn besten Teilnehmer entscheidet über die Positionierung der jeweiligen Hochschule. Von Januar bis August 2013 mussten die Teilnehmer insgesamt mehr als 70 Aufgaben aus den Bereichen Transport, Spedition, Logistik und Supply Chain Management lösen. Die UDE-Studierenden erreichten 3.774 Punkte, die Konkurrenten der Hochschule Bremerhaven brachten es auf 3.634 Punkte, die Kommilitonen der Universität Münster errangen 3.621 Punkte.

In der Einzelwertung belegte Lisa Günther vom UDE-Masterstudiengang Technische Logistik den zweiten Platz mit 99,0 Prozentwerten. Das Siegerfeld war dicht besetzt: Insgesamt vier Studierende erreichten nach den 70 Fragen Rang eins mit der maximalen Punktzahl. Eine telefonische Stichfrage entschied dann die über die Reihenfolge an der Spitze.

Am 29. November konnten die UDE-Gewinner ihre Auszeichnungen bei einem Festakt in Kempten entgegen nehmen. Eine Verschnaufpause ist nicht in Sicht: Der nächste Logistik Masters-Wettbewerb startet bereits wieder Ende Januar 2014.

Weitere Informationen: http://www.logistik-masters.de