Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Online-Master erfolgreich akkreditiert

Überzeugende Vorteile

[02.04.2014] Der Bedarf für dieses berufsbegleitende Angebot ist da – das hat jetzt die Akkreditierungsagentur bestätigt. Der neue Master-Fernstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik der Universität Duisburg-Essen (UDE) erfüllt alle Qualitätsstandards. Noch kann man sich für das kommende Sommersemester kurzfristig einschreiben.

Mit dem Online-Master EIT können sich Ingenieure in der Elektrotechnik und Informationstechnik weiterentwickeln. Sie haben vier Vertiefungsrichtungen zur Auswahl: Automatisierungstechnik, Digitale Kommunikationssysteme, Hochfrequenzsysteme und Intelligente Energienetze.

Eine Umfrage unter Personalern und Entscheidern großer Ingenieursbetriebe untermauert, dass sich eine solche Qualifizierung lohnt: Das Aufbaustudium vermittelt den aktuellen Stand von Forschung und Entwicklung; diese Expertise bringen die Studierenden ins Unternehmen ein, was sich für beide Seiten lohnt. Die flexible Zeiteinteilung, den fairen Preis und vor allem den praktischen Bezug sehen sie als große Vorteile für eigene und potenzielle Mitarbeiter.

Insbesondere in der Automatisierungstechnik und den Energienetzen erwarten die meisten Unternehmen in den folgenden zwei Jahren steigende fachliche Ansprüche und suchen entsprechend qualifiziertes Personal. Unter allen Befragten kam eine Weiterbildung der Mitarbeiter durch ein Fernstudium in Betracht. Sechs Teilzeit-Semester seien nicht zu lang. Die Mehrheit würde Ingenieure, die berufsbegleitend studieren, in Teilzeit beschäftigen.

Zum Studienstart werden keine Gebühren für die einzelnen Kurse erhoben, lediglich eine Anmeldungspauschale von einem Euro.

Weitere Informationen: http://www.online-master-eit.de
Prof. Dr. Daniel Erni, Tel. 0203/379-4212, online-master-eit@uni-due.de


Redaktion: Katrin Koster, Tel. 0203/379-1488