Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

UDE verabschiedet Medizinernachwuchs

Rekord: 108 neue Doktoren

[25.06.2014] Am Freitag, 27. Juni, erhalten 108 Nachwuchswissenschaftler der Medizinischen Fakultät an der Universität Duisburg-Essen (UDE) ihre Promotionsurkunden. 60 Prozent der frisch gebackenen Doktoren sind weiblich. Die Bestnote „summa cum laude“ wurde insgesamt fünf Mal vergeben.

„Der Ärztemangel ist in aller Munde. Umso mehr freuen wir uns, dass im letzten halben Jahr so viele wie noch nie zuvor erfolgreich an der Medizinischen Fakultät Essen promoviert haben“, erklärt Dekan Prof. Dr. Jan Buer. 90 von ihnen tragen künftig den Titel Dr. med. Für den eher biomedizinisch orientierten Doktor der Medizinwissenschaften („Dr. rer. medic.“) haben sich 18 der Absolventen entschieden.

Anmeldung: Christine Harrell, Tel.0201/723-1615, christine.harrell@uk-essen.de