Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Prof. Dr. Reinhard Schütte ist neu an der UDE

Digitale Helfer integrieren

[24.11.2015] Hochregallager ohne IT-Unterstützung sind heutzutage kaum mehr denkbar. Man würde sonst schnell den Überblick verlieren. Softwaresysteme müssen aber für das jeweilige Unternehmen entworfen, angepasst und eingebettet werden. Experte für diesen Bereich ist Prof Dr. Reinhard Schütte (48). Er hat die Professur für Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Duisburg-Essen (UDE) übernommen.

Schütte studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Münster und war dort auch Wissenschaftlicher Mitarbeiter. Nach seiner Promotion arbeitete er am Institut für Produktion und Industrielles Informationsmanagement der Universität Essen. Schütte vertrat einen Lehrstuhl an der Universität Koblenz-Landau und beschäftigte sich in seiner Habilitation mit der Modellierung betrieblicher Informationssysteme im Handel. Vor seiner Berufung an die UDE war er Gastprofessor an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen.

Damit die Computertechnik in Unternehmen optimal funktioniert, möchte Professor Schütte mit seinem Team zum Beispiel groß angelegte Systeme erforschen, damit heute noch nicht digitalisierte Bereiche besser unterstützt werden können. Da dies immer häufiger stattfindet, werden die Systeme nicht nur komplexer, sondern müssen die eingegebenen Änderungen auch rechtzeitig umsetzen (Echtzeitanforderung).

Außerdem möchte Schütte untersuchen, wie Organisationen die IT-Systeme einsetzen. Allerdings geht es ihm hier weniger um technische Fragen, sondern mehr um unternehmerische. Er möchte verstehen, welche betriebswirtschaftliche Bedeutung die Informatikangebote für sie haben, und auf dieser Basis neue Konzepte entwerfen.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. rer. pol. Reinhard Schütte, Wirtschaftsinformatik und integrierte Informationssysteme, Tel. 0201/183-4030, reinhard.schuette@icb.uni-due.de

Redaktion: Alexandra Nießen, Tel. 0203/379-1487


Bildhinweis:
Ein Foto zu dieser Pressemitteilung (Bildbeschreibung: Prof. Dr. Reinhard Schütte (Fotonachweis: UDE)) können Sie herunterladen unter:
"https://www.uni-due.de/imperia/md/images/samples/sch%C3%BCtte_reinhard_2015_a.jpg"