Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

Deutsch-japanische Konferenz

Strahlentherapie und Medizin-Roboter

[31.08.2016] Robotik und Strahlentherapie sind die beiden großen Themen einer Konferenz am 1. und 2. September. An der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen am Universitätsklinikum Essen (UK Essen) tauschen sich deutsche und japanische Wissenschaftler sowie Mediziner über aktuelle Entwicklungen in diesen Bereichen aus.

So berichtet Toshiyuki Hata, Vize-Gouverneur der Präfektur Fukushima, beispielsweise über den Wiederaufbau der Region nach der Nuklearkatastrophe im Jahr 2011. Die englischsprachige Tagung trägt den Titel „1st NRW-Fukushima Joint Symposium on Advances in Medicine“.

Weitere Informationen: https://www.uni-due.de/med/meldung.php?id=274