Pressemitteilung der Universität Duisburg-Essen

UDE hilft bei der Orientierung

Schülerinfotag im Februar

[23.11.2016] Wie soll es nach der Schule weitergehen? Mehr Durchblick bringt Anfang 2017 der Schülerinfotag an der Universität Duisburg-Essen (UDE): Am Donnerstag, 16. Februar, stellen Dozierende Studiengänge und Ausbildungsberufe vor, man kann Labore besichtigen und sich beraten lassen.

Das Programm – es beginnt um 9 Uhr– geht querbeet durch alle Fächer und sieht an jedem Campus etwas anders aus (https://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/infotag). Es gibt Führungen durch Institute und die Bibliothek, Tipps zur Studienwahl und jede Menge Vorträge: zu den einzelnen Fächern, zum Studieren allgemein und wie man sich bewirbt, sei es für Medizin, das Lehramt oder für zulassungsfreie Fächer. Auch Stipendien und Bafög, das Freiwillige Soziale Jahr und Auslandsaufenthalte werden angesprochen. Insgesamt werden 100 Veranstaltungen angeboten.

Wer individuelle Fragen hat, kann sie beim Info-Forum loswerden: Im Mensa-Foyer in Essen und im LX-Foyer in Duisburg sind Studienberatung, Akademisches Auslandsamt, Arbeitsagentur und Studierendenwerk vertreten.

Wie in den Vorjahren erwartet die Uni mehr als 2.000 junge Erwachsene; anmelden muss man sich nicht.

Weitere Informationen:
https://www.uni-due.de/abz/studieninteressierte/infotag
Akademisches Beratungs-Zentrum Studium und Beruf, Marion Büscher, Tel. 0201/183-2299, marion.buescher@uni-due.de, Gesa Dralle, Tel. 0203/379-3790, gesa.dralle@uni-due.de

Redaktion: Ulrike Bohnsack, Tel. 0203/379-2429