Prof. em. Dr. Hermann Strasser Ph.D.

Emeritierter Professor
Fachgebiete: Soziologische Theorie, Sozialstrukturanalyse und Kultursoziologie

Publikationen

BÜCHER

  • The Normative Structure of Sociology: Conservative and Emancipatory Themes in Social Thought. London und Boston: Routledge & Kegan Paul, 1976. 275 S.
    ISBN 0-7100-8166-9 (C), ISBN 0-7100-8167-7 (P).
  • A Estrutura Normative da Sociologia. Rio de Janeiro, Brasil: Zahar Editores, 1978 (Portugiesische Ausgabe von The Normative Structure of Sociology, übersetzt von Craca Silveira). 310 S.
  • (mit Susan C. Randall), Einführung in die Theorien des sozialen Wandels. Darmstadt: Luchterhand Verlag, 1979. 390 S.
    ISBN 3-472-75113-4.
  • (mit Susan C. Randall), An Introduction to Theories of Social Change (revid., englische Ausgabe von Einführung in die Theorien des sozialen Wandels). London und Boston: Routledge & Kegan Paul, 1981. 340 S.
    ISBN 0-7100-0789-2, ISBN 0-7100-0790-6 Pbk.
  • (mit Klaus Haack), Probleme der Industriegesellschaft. Sozialwissenschaftliche Materialien, Stuttgart: Klett Verlag, 1985. 121 S.
  • (mit Barbara Erbslöh u.a.), Das Ende der Klassengesellschaft? Eine empirische Studie zu Sozialstruktur und Bewußtsein in der Bundesrepublik. Regensburg: Transfer-Verlag, 1990. 237 S.
    ISBN 3-924956-84-7.
  • (mit Toni Thilmann), Architekten und Ingenieure gestalten ihre Stadt. 100 Jahre Architekten- und Ingenieur-Verein Düsseldorf. Düsseldorf: Richter Verlag, 1993. 242 S.
    ISBN 3-928762-15-X.
  • (mit Thomas Schweer), Cocas Fluch: Zur gesellschaftlichen Karriere des Kokains. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1994. 205 S.
    ISBN 3-531-12585-0.
  • (mit Gabriele Klein u.a.), Arbeitslos in Duisburg: Evaluation von Modellmaßnahmen zur Bekämpfung der Langzeitarbeitslosigkeit. Duisburg: Sokoop-Verlag, 1996. 233 S.
    ISBN 3-921473-57-8.
  • (mit Harold Kerbo), Modern Germany. New York: McGraw-Hill, 2000
    ISBN 0-07-292819-0.
  • (mit Lothar Reinermann), Die Jahrhundertreise: Die Turcks aus Westfalen. Frankfurt/Bern: Peter Lang, 2002. 261 S.
    ISBN 3-631-38908-6.
  • (mit Thomas Schweer und Steffen Zdun), "Das da draußen ist ein Zoo, und wir sind die Dompteure"–Polizisten im Konflikt mit ethnischen Minderheiten und sozialen Randgruppen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2008.
  • (mit Georg Oesterdiekhoff),Köpfe der Ruhr: 200 Jahre Industriegeschichte und Strukturwandel im Lichte von Biografien, Essen: Klartext Verlag, 2009, ISBN 978-3-8375-0036-3, 378 S.
  • (mit Frank Simon), Hans Weber Lebens(t)räume. Bühl: Ikotes, 2010.
  • (mit Frank Simon), Hans Weber Lebens(t)räume. 2. Aufl. Bühl: Ikotes, 2012.
    ISBN 978-3-941626-20-1
  • (mit Frank Simon), Hans Weber Lebens(t)räume. 3. Aufl. Bühl: Ikotes, 2016.
  • Gestatten, bestatten! Siebzehn nicht nur abwegige Kurzgeschichten.
    Mit Zeichnungen von Martin Goppelsröder. Duisburg: Verlag Gilles & Francke, 2012.
    ISBN 978-3-925348-99-0
  • Die Erschaffung meiner Welt: Von der Sitzküche auf den Lehrstuhl.
    Autobiografie. Ratingen: Eigenverlag, 2014 (CreateSpace Independent Publishing Platform).
    ISBN 9781500630256
    Auch als E-Book Kindle.
  • Hermann Strasser, ,,Der Kommunikator als Architekt der Gesellschaft: Blicke, Worte, Gesten."*Edition /soziologie heute/*//. Amazon / Kindle Direct Publishing, 2020. 222 S.
    ISBN-13: 979-8693888197
    Auch als E-Book Kindle
  • Hermann Strasser und Amelie Duckwitz, "Promis im Wandel: Von den Celebritys zu den Influencern." Edition /soziologie heute/. Amazon / Kindle Direct Publishing, 2021. 175 S.
    ISBN 9798738349867
    Auch als E-Book Kindle

 

HERAUSGEGEBENE BÜCHER

  • (mit Karin D. Knorr und Hans Georg Zilian), Determinants and Controls of Scientific Development. Dordrecht, Holland: D. Reidel Publishing Company, 1975. 459 S.
    ISBN 90-277-0600-X.
  • (mit Karin D. Knorr), Wissenschaftssteuerung: Soziale Prozesse der Wissenschaftsentwicklung. Frankfurt/New York: Campus Verlag, 1976. 221 S.
    ISBN 3-593-32178-5.
  • (mit Michael Brenner), Die gesellschaftliche Konstruktion der Entfremdung. Frankfurt/New York: Campus Verlag, 1977. 189 S.
    ISBN 3-593-32214-5.
  • (mit Burkhart Holzner und Karin D. Knorr), Realizing Social Science Knowledge. The Political Realization of Social Science Knowledge and Research: Toward New Scenarios (A Symposium in Memoriam of Paul F. Lazarsfeld). Würzburg und Wien: Physica Verlag, 1983. 336 S.
    ISBN 3-7051-0003-3.
  • (mit John H. Goldthorpe), Die Analyse sozialer Ungleichheit: Kontinuität, Erneuerung, Innovation. Opladen: Westdeutscher Verlag, 1985. 342 S.
    ISBN 3-531-11751-3.
  • (mit Jürgen Krüger), Soziale Ungleichheit und Sozialpolitik: Legitimation, Wirkung, Programmatik. Regensburg: Transfer Verlag, 1986. 220 S.
    ISBN 3-924956-11-1.
  • (mit Robert W. Hodge), Status Inconsistency in Modern Societies. Duisburg: Sozialwissenschaftliche Kooperative, 1986. 631 S.
    ISBN 3-921473-44-6.
  • (mit Robert W. Hodge), Change and Strain in Social Hierarchies: Theory and Method in the Study of Status Inconsistency. New Delhi: Ajanta Books International, 1993. 444 S.
    ISBN 81-202-0214-7.
  • (mit Eileen Leonard und Kenneth Westhues), In Search of Community: Essays in Memory of Werner Stark, 1909-1985). New York: Fordham University Press, 1993. 256 S.
    ISBN 0-8232-1352-8.
  • (mit Gabriele Klein), Schwer vermittelbar. Zur Theorie und Empirie der Langzeitarbeitslosigkeit Opladen: Westdeutscher Verlag, 1997. 390 S.
    ISBN 3-351-13083-8.
  • (mit Marcus S. Kleiner), Globalisierungswelten: Kultur und Gesellschaft in einer entfesselten Welt. Köln: Herbert von Halem Verlag, 2003.
  • (mit Gerd Nollmann), Das individualisierte Ich in der modernen Gesellschaft. Frankfurt/M.: Campus Verlag, 2004.
  • (mit Gerd Nollmann), Endstation Amerika? Sozialwissenschaftliche Innen- und Außenansichten. Wiesbaden:VS Verlag für Sozialwissenschaften, 2005.
  • (mit Gerd Nollmann), Woran glauben? Religion zwischen Kulturkampf und Sinnsuche. Essen: Klartext Verlag, 2007.
  • Brunhilde Jakisch, Mein Herz ist wie ein junges Pferd: Gedichte von Liebesleid und Herzschmerz.
    Aufgeschrieben und herausgegeben von Hermann Strasser. Ratingen: Eigenverlag (Amazon / CeateSpace),
    2016. 160 S.ISBN 9781532718656

 

JÜNGERE WISSENSCHAFTLICHE AUFSÄTZE (AUSWAHL)

 

AKTUELLE ARTIKEL AUS DEN PRINTMEDIEN (AUSWAHL)


Vollständige Liste der Publikationen siehe Curriculum Vitae.

 

SONSTIGES

  • etwa 50 Rezensionen in Fachzeitschriften
  • 300 Aufsätze in Fachzeitschriften und Sammelwerken.