Publikationen der Forschungsabteilung

Forschungsabteilung Arbeitszeit und Arbeitsorganisation

Veröffentlichungen

Antoni, Conny H. / Latniak, Erich / Hellert, Ulrike, 2021: Modelle ressourcenorientierter und effektiver Führung digitaler Projekt- und Teamarbeit – vLead. In: Bauer, Wilhelm / Mütze-Niewöhner, Susanne / Stowasser, Sascha / Zanker, Claus / Müller, Nadine (Hrsg.): Arbeit in der digitalisierten Welt. Praxisbeispiele und Gestaltungslösungen aus dem BMBF-Förderschwerpunkt. Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg, S. 189–202 | DOI-Link

Bendel, Alexander, 2021: Arbeits- und prozessorientierte Digitalisierung in Industrieunternehmen: Über die Anwendung eines interventionsorientierten und soziotechnischen Forschungs- und Gestaltungsansatzes. In: Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit, S. 247–276 | DOI-Link

Bendel, Alexander, 2021: Von der Forschungsfrage zum Ergebnis: Eine Rekonstruktion der sekundäranalytischen Auswertung qualitativer Daten am Beispiel einer Masterarbeit. In: Richter, Caroline / Mojescik, Katharina (Hrsg.): Qualitative Sekundäranalysen. Daten der Sozialforschung aufbereiten und nachnutzen. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 37–53 | DOI-Link

Bendel, Alexander / Latniak, Erich, 2021: Kurz berichtet: Bericht vom Workshop „Soziotechnische Ansätze in der praktischen Anwendung“, virtuell/Webinar, 03.12.2020. Published 04 March 2021. In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft | Info

Bendel, Alexander / Richter, Caroline, 2021: Entgelte und Entgeltordnungen in Werkstätten für Menschen mit Behinderung: Reformbedarfe und Handlungsempfehlungen. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2021-02 | DOI-Link | Info | Lesen

Gerlmaier, Anja, 2021: Präventive Arbeitsgestaltung in der digitalen Produktion: Ein Blick in die Kulissen. In: Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit, S. 215–246 | DOI-Link

Gerlmaier, Anja / Kümmerling, Angelika, 2021: Homeoffice: Wie eine gesundheitsförderliche Gestaltung gelingen kann. Betriebliche Prävention 4 | DOI-Link | Info

Haipeter, Thomas, 2021: „Arbeit 2020“ – neue Ansatzpunkte der kollektiven Regulierung der Digitalisierung durch Aktivierung der Betriebsräte. In: Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit, S. 109–142 | DOI-Link

Haipeter, Thomas, 2021: Between industry and establishment: recent developments in German collective bargaining and codetermination. In: Labour & Industry: a journal of the social and economic relations of work. Published online: 18 Mar 2021 | DOI-Link

Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie, 2021: Arbeitspolitik in digitalen Zeiten: Chancen und Herausforderungen für Arbeitsbeziehungen, Arbeitsgestaltung und Organisation. In: Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit, S. 9–44 | DOI-Link

Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.), 2021: Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit. Baden-Baden: Nomos, ISBN: 978-3-8487-7914-7 | Lesen

Held, Gabriele / Schlink, Beate / Bahlow, Jörg / Kötter, Wolfgang / Roth, Sebastian / Bendel, Alexander / Latniak, Erich / Lennings, Frank / Terstegen, Sebastian, 2021: Arbeits- und prozessorientierte Digitalisierung. Vorgehensweisen, Praxiserfahrungen und Erkenntnisse. In: Bauer, Wilhelm / Mütze-Niewöhner, Susanne / Stowasser, Sascha / Zanker, Claus / Müller, Nadine (Hrsg.): Arbeit in der digitalisierten Welt. Praxisbeispiele und Gestaltungslösungen aus dem BMBF-Förderschwerpunkt. Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg, S. 19–34 | DOI-Link

Hoose, Fabian / Haipeter, Thomas, 2021: Individualisierte Plattformarbeit und kollektive Interessenartikulation. In: Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit, S. 143–178 | DOI-Link

Kaczynska, Jennifer / Kümmerling, Angelika, 2021: Flexibel in Zeit und Raum – Gelingensbedingungen von Homeoffice und mobiler Arbeit in KMU. In: Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit, S. 83–108 | DOI-Link

Latniak, Erich / Rosenbohm, Sophie, 2021: Arbeiten ohne Betrieb? Digitalisierungsprozesse und ihre Konsequenzen für die Gestaltung und Regulierung von Arbeit. In: Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit, S. 45–82 | Lesen

Latniak, Erich / Schäfer, Jennifer, 2021: Belastungs- und Ressourcensituation operativer Führungskräfte bei virtueller Teamarbeit. Herausforderungen für die Gestaltung der Arbeit. In: Mütze-Niewöhner S. et al. (Hrsg.): Projekt- und Teamarbeit in der digitalisierten Arbeitswelt. Herausforderungen, Strategien und Empfehlungen. Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg, S. 75–95 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2021: Vom New Deal der 1930er Jahre zum Grünen New Deal. In: PROKLA. Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft Bd. 51 (202), S. 149–161 | Info

Mütze-Niewöhner, Susanne / Hacker, Winfried / Hardwig, Thomas / Kauffeld, Simone / Latniak, Erich / Nicklich, Manuel / Pietrzyk, Ulrike (Hrsg.), 2021: Projekt- und Teamarbeit in der digitalisierten Arbeitswelt. Herausforderungen, Strategien und Empfehlungen. Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg, ISBN: 978-3-662-62231-5 | Lesen

Mütze-Niewöhner, Susanne / Latniak, Erich / Hardwig, Thomas / Nicklich, Manuel / Hacker, Winfried / Harlacher, Markus / Pietrzyk, Ulrike / Kauffeld, Simone, 2021: Projekt- und Teamarbeit in der digitalisierten Arbeitswelt. In: Mütze-Niewöhner S. et al. (Hrsg.): Projekt- und Teamarbeit in der digitalisierten Arbeitswelt. Herausforderungen, Strategien und Empfehlungen. Berlin, Heidelberg: Springer Vieweg, S. 1–30 | Lesen

Üyük, Christine, 2021: Die Rolle digitaler Mobilisierung im Rahmen von transnationalen Protestaktionen in multinationalen Unternehmen. In: Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Arbeitspolitik in digitalen Zeiten. Entwicklungslinien einer nachhaltigen Regulierung und Gestaltung von Arbeit. Baden-Baden: Nomos, S. 179–214, ISBN: 978-3-8487-7914-7

Bendel, Alexander / Latniak, Erich, 2020: Arbeits- und prozessorientierte Digitalisierung: Zur Aktualität Soziotechnischer Systemgestaltungan einem Beispielfall aus einem Industrieunternehmen. GfA, Dortmund (Hrsg.): Frühjahrskongress 2020, Berlin. Digitaler Wandel, digitale Arbeit, digitaler Mensch. Beitrag B.15.2 | Info

Bendel, Alexander / Latniak, Erich, 2020: Prinzipien Soziotechnischer Systemgestaltung (STS) am Beispiel der Einführung eines digitalen Informations- und Kommunikationssystems. In: Trimpop, Rüdiger / Fischbach, Andrea / Seliger, Iris / Lynnyk, Anastasiia / Kleineidam, Nicolai / Große-Jäger, André (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Gewalt in der Arbeit verhüten und die Zukunft gesundheitsförderlich gestalten! 21. Workshop 2020. Kröning: Asanger, S. 101–104

Bendel, Alexander / Latniak, Erich, 2020: Soziotechnisch – agil – lean: Konzepte und Vorgehensweisen für Arbeits- und Organisationsgestaltung in Digitalisierungsprozessen. In: Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) 51, S. 285–297 | DOI-Link

Bendel, Alexander / Latniak, Erich (u.a.), 2020: Arbeits- und prozessorientiert digitalisieren. Vorgehensweisen, Methoden und Erfahrungen aus dem Projekt APRODI. Praxisbroschüre. Zusammen mit Johann Schmid, Judith Hennemann, Friedrich Müller, Mark Thönis, Jörg Bahlow, Wolfgang Kötter, Sebastian Roth, Frank Lennings, Sebastian Terstegen, Ina Beck, John Deere, Beate Schlink, Tim Vollborth, Ernst Bartels. Eschborn: RKW Kompetenzzentrum | Lesen

Bendel, Alexander / Latniak, Erich / Werner, Lilia , 2020: Bericht vom Workshop „agil – lean – soziotechnisch: Konzepte und Vorgehensweisen für Arbeits- und Organisationsgestaltung in Digitalisierungsprozessen“, BAuA, Dortmund, 01.10.2019. In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft 74, S. 158–159 | DOI-Link

Bonin, Holger (IZA) / Eichhorst, Werner (IZA) / Kaczynska, Jennifer (IAQ) / Kümmerling, Angelika (IAQ) / Rinne, Ulf (IZA) / Scholten, Annika (IZA) / Steffes, Susanne (ZEW), 2020: Verbreitung und Auswirkungen von mobiler Arbeit und Homeoffice. Kurzexpertise, Stand Oktober 2020. Berlin: Bundesministerium für Arbeit und Soziales. BMAS Forschungsbericht 549 | Lesen

Evans, Michaela / Freye, Saskia / Richter, Caroline, 2020: Digitalisierung der Arbeit im Gesundheits- und Sozialsektor: Formen, Spannungsfelder und Gestaltungsvoraussetzungen. In: Arbeit : Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 29 (2), S. 99–104 | Info

Falkenberg, Jonathan / Haipeter, Thomas / Krzywdzinski, Martin / Kuhlmann, Martin / Schietinger, Marc / Virgillito, Alfredo, 2020: Digitalisierung in Industriebetrieben. Auswirkungen auf Arbeit und Handlungsansätze für Betriebsräte. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung. Report der Forschungsförderung der Hans-Böckler-Stiftung Nr. 6 | Lesen

Gerlmaier, Anja, 2020: Digitale Ressourcen und Gestaltungschancen in der Arbeitswelt: Zum Stand der Forschung. In: Trimpop, Rüdiger / Fischbach, Andrea / Seliger, Iris / Lynnyk, Anastasiia / Kleineidam, Nicolai / Große-Jäger, André (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Gewalt in der Arbeit verhüten und die Zukunft gesundheitsförderlich gestalten! Kröning: Asanger 21. Workshop 2020, S. 533–536

Gerlmaier, Anja, 2020: Gesundheitsressourcen stärken bei digitaler Produktionsarbeit: Evaluation des teambezogenen Stresspräventionskonzeptes“SePIAR“. GfA, Dortmund (Hrsg.): Frühjahrskongress 2020, Berlin. Digitaler Wandel, digitale Arbeit, digitaler Mensch. Beitrag A.8.2 | Info

Gerlmaier, Anja, 2020: Lust oder Frust – betrieblich gestalten. In: Gute Arbeit: Arbeitsschutz und Arbeitsgestaltung 32 (11), S. 25–28

Gerlmaier, Anja, 2020: Mit kollektiver Gestaltungskompetenz Stress im Team begegnen: das SePIAR-Qualifizierungskonzept. In: Betriebliche Prävention 132 (1), S. 10–15 | DOI-Link

Gerlmaier, Anja, 2020: Partizipatives Gesundheitsmanagement in der flexiblen Produktion: Entwicklung und Evaluation des teambezogenen Präventionskonzeptes SePIAR. In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft (Online First) | DOI-Link

Gerlmaier, Anja, 2020: Viel Potenzial bei klaren Grenzen. Für Anja Gerlmaier kann der zweite Versuch zur Etablierung des Homeoffices für viele gelingen. In: Neues Deutschland vom 19.05.2020 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2020: Digitalisation, unions and participation: the German case of 'industry 4.0'. In: Industrial Relations Journal 51 (3), pp. 242-260 | DOI-Link

Haipeter, Thomas, 2020: Entwicklung, Herausforderungen und Perspektiven der Leistungsregulierung. In: WSI-Mitteilungen 73 (1), S. 47–57 | DOI-Link

Haipeter, Thomas, 2020: Financial market capitalism and labour in Germany. Merits and limits of a sociological concept. In: German Politics 29 (3), pp. 382–403 | DOI-Link | Lesen

Haipeter, Thomas, 2020: Flexibilität unter Kontrolle? Entwicklungen und Herausforderungen der Tarifabweichungen in der Metall- und Elektroindustrie. In: Industrielle Beziehungen 27 (4), S. 481‒500

Haipeter, Thomas / Iudicone, Feliciano, 2020: New Social Initiatives on Cloud – and Gigwork – Germany and Italy Compared. In: Hungarian Labour Law E-Journal 2020/2, pp. 17–40 | Lesen

Haipeter, Thomas / Jo, Hyung Je, 2020: Varieties of capitalism in multinational companies: A comparative study of Volkswagen Slovakia and Kia Motors Slovakia. In: Competition & Change 25 (1), pp. 31–51 | DOI-Link

Haipeter, Thomas / Rosenbohm, Sophie, 2020: Deutsche Betriebsräte in multinationalen Unternehmen: Befunde zur Artikulation von Interessen in Mehrebenensystemen. In: Industrielle Beziehungen 27 (3), S. 310–335 | DOI-Link

Hoose, Fabian / Haipeter, Thomas / Ittermann, Peter, 2020: Digitalisierung der Arbeit und Interessenvertretungen. In: Arbeit : Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 28 (4), S. 423–444 | DOI-Link | Info

Hoose, Fabian / Rosenbohm, Sophie, 2020: (Video-)Bloggen als Plattformarbeit? Konturen einer Form digitalen Arbeitens. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2020-11 | DOI-Link | Info | Lesen

Keller, Berndt / Rosenbohm, Sophie, 2020: The European Company: Original expectations and deficiencies of implementation. In: European Journal of Industrial Relations 26 (1), pp. 23–39 | DOI-Link

Kümmerling, Angelika / Haipeter, Thomas , 2020: Arbeitszeiten in der Nahrungsmittelbranche: Alte und neue Herausforderungen der Arbeitszeitregulierung und der Mitbestimmungspraxis der Betriebsräte. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung. Study der Hans-Böckler-Stiftung Nr. 441, ISBN: 978-3-86593-357-7 | Lesen

Kümmerling, Angelika / Postels, Dominik, 2020: Ist die Geschlechterrolleneinstellung entscheidend? Die Wirkung länderspezifischer Geschlechterkulturen auf die Erwerbsarbeitszeiten von Frauen. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 72 (1), S. 193–224 | DOI-Link

Lehndorff, Steffen , 2020: New Deal heißt Mut zum Konflikt. Was wir von Roosevelts Reformpolitik der 1930er Jahre heute lernen können. Eine Flugschrift. Hamburg: VSA-Verl., ISBN: 978-3-96488-073-4 | Info

Richter, Caroline / Bendel, Alexander, 2020: Rahmenentgeltordnung: Ein Ansatz? Befunde eines Forschungsprojektes in Kooperation mit der BAG WfbM. In: Werkstatt:Dialog 36 (1), S. 48–50

Rosenbohm, Sophie, 2020: Die Koordination von Arbeitnehmerinteressen in MNU: Empirische Befunde und Handlungsperspektiven. In: Platzer, Hans-Wolfgang / Klemm, Matthias / Dengel, Udo (Hrsg.): Transnationalisierung der Arbeit und Arbeitsbeziehungen: Interdisziplinäre Perspektiven. Baden-Baden: Baden-Baden, S. 157–178

Schäfer, Jennifer / Latniak, Erich, 2020: Ressourcen, Belastungen und individuelles Bewältigungsverhalten virtuell arbeitender Führungskräfte – Ansätze für die individuelle Arbeitsgestaltung. GfA, Dortmund (Hrsg.): Frühjahrskongress 2020, Berlin. Digitaler Wandel, digitale Arbeit, digitaler Mensch. Beitrag A.9.6 | Info

Schäfer, Jennifer / Latniak, Erich, 2020: Ressourcenförderung und Belastungsreduktion virtuell arbeitender operativer Führungskräfte. In: Trimpop, Rüdiger / Fischbach, Andrea / Seliger, Iris / Lynnyk, Anastasiia / Kleineidam, Nicolai / Große-Jäger, André (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Gewalt in der Arbeit verhüten und die Zukunft gesundheitsförderlich gestalten! 21. Workshop 2020. Kröning: Asanger, S. 541–544

Üyük, Christine, 2020: Grenzübergreifende Proteste: Wie motiviert man Arbeitnehmervertreter*innen in multinationalen Unternehmen zu gemeinsamen Aktionen? Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2020-09 | DOI-Link | Info | Lesen

Antoni, Conny H. / Bernardy, Valeria / Latniak, Erich / Müller, Frank / Müller, Rebecca / Röltgen, Anna T. / Schäfer, Jennifer, 2019: Belastungen und Ressourcen in der Führung digitaler Projekt- und Teamarbeit. In: Bauer, Wilhelm / Stowasser,Sascha / Mütze-Niewöhner, Susanne / Zanker, Claus / Brandl, Karl-Heinz (Hrsg.): Arbeit in der digitalisierten Welt. Stand der Forschung und Anwendung im BMBF-Förderschwerpunkt (TransWork). Stuttgart: Fraunhofer IAO, S. 112–117 | Lesen

Bendel, Alexander / Richter, Caroline, 2019: Das Paradox der WfbM in der Erwerbsarbeitsgesellschaft, oder: Wenn Arbeit ausschließt. In: Henkes, Janina / Hugendubel, Maximilian / Meyn, Christina / Schmidt, Christofer (Hrsg.): Ordnung(en) der Arbeit. Münster: Verlag Westfälisches Dampfboot, S. 20–38

Brussig, Martin / Postels, Dominik / Zink, Lina, 2019: Erwerbsverläufe von Frauen und Männern mit niedrigen Versichertenrenten. Berlin: Duncker & Humblot. Sozialpolitische Schriften (SPS) 96, ISBN: 978-3-428-15498-2

Geiger, Laura / Gerlmaier, Anja, 2019: Arbeitsgestaltungskompetenz im Betrieb entwickeln und entfalten: erste Erfahrungen mit dem integrativen Qualifizierungskonzept „SePIAR“. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 193-211

Gerlmaier, Anja, 2019: Arbeit gesund und kompetent gestalten in Zeiten von Digitalisierung und Fachkräftemangel. In: Präventive Arbeitsgestaltung in Produktion und Logistik: menschengerecht, produktiv und zukunftsfähig. Erfolgreiche Unternehmensbeispiele und Forschungsergebnisse. Abschlussveranstaltung der Forschungsprojekte PREVILOG und INGEMO am 27.06.2019. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, S. 116–122 | Lesen

Gerlmaier, Anja, 2019: Arbeitstandems. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 319-323

Gerlmaier, Anja, 2019: Betriebliche Gestaltungspotenziale identifizieren mit der ressourcenorientierten Gestaltungspotenzialanalyse (Gepia). In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 271-285

Gerlmaier, Anja, 2019: Blockzeiten für störungsfreies Arbeiten. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 325-328

Gerlmaier, Anja, 2019: Einleitung: Psycho-soziale Gesundheit stärken in der digitalisierten Produktion – auf der Suche nach Gestaltungspotenzialen. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 1-15

Gerlmaier, Anja, 2019: Erfolgsfaktoren und Grenzen der Arbeitsgestaltung. Was erhält gesund in der digitalen Produktion? Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2019-07 | DOI-Link | Info | Lesen

Gerlmaier, Anja, 2019: Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. In: Präventive Arbeitsgestaltung in Produktion und Logistik: menschengerecht, produktiv und zukunftsfähig. Erfolgreiche Unternehmensbeispiele und Forschungsergebnisse. Abschlussveranstaltung der Forschungsprojekte PREVILOG und INGEMO am 27.06.2019. Stuttgart: Fraunhofer Verlag, S. 188–193 | Lesen

Gerlmaier, Anja, 2019: Handlungskompetenz, Arbeitsressourcen und Gesundheit. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 125-146

Gerlmaier, Anja, 2019: Neue Gestaltungsoptionen oder Null-Puffer? In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 93-124

Gerlmaier, Anja, 2019: Wer gestaltet die Arbeit im Zeitalter der Digitalisierung? In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 57-78

Gerlmaier, Anja / Geiger, Laura, 2019: Arbeitsgestaltungskompetenz in der betrieblichen Praxis: Über welches Gefahren- und Gestaltungswissen verfügen Arbeitsschutz-Akteure, Führungskräfte und Beschäftigte? In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 79-91

Gerlmaier, Anja / Geiger, Laura, 2019: Diagnose von betrieblicher Gestaltungskompetenz: das Stress-Quiz. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 255-270

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.) , 2019: Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl. | DOI-Link | Info

Gerlmaier, Anja / Wendehals, Thomas, 2019: Projekt INGEMO Praxisbeispiel "Stressfreier arbeiten mit SePIAR auf dem Shopfloor und im Bürobereich". In: Präventive Arbeitsgestaltung in Produktion und Logistik menschengerecht, produktiv und zukunftsfähig. Erfolgreiche Unternehmensbeispiele und Forschungsergebnisse. Abschlussveranstaltung der Forschungsprojekte PREVILOG und INGEMO am 27.06.2019. Stuttgart: Fraunhofer Verl

Haipeter, Thomas, 2019: Interessenvertretung bei Volkswagen. Neue Konturen einer strategischen Mitbestimmung. Hamburg: VSA-Verl., ISBN: 978-3-96488-013-0 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2019: Interessenvertretung in der Industrie 4.0. Das gewerkschaftliche Projekt Arbeit 2020. Baden-Baden: Nomos Verl. | DOI-Link | Info

Haipeter, Thomas, 2019: Transnationale Artikulation von Arbeitnehmerinteressen im Weltbetriebsrat von VW. In: WSI-Mitteilungen 72 (4), S. 260–269 | Info

Haipeter, Thomas, 2019: Workers' participation: concepts and evidence. In: Berger, Stefan / Pries, Ludger / Wannöffel, Manfred (ed.): The Palgrave Handbook of workers' participation at plant level. Basingstoke: Palgrave Macmillan, pp. 149–166

Haipeter, Thomas / Bosch, Gerhard / Schmitz-Kießler, Jutta / Spallek, Anne-Christin, 2019: Neue Mitbestimmungspraktiken in der digitalen Transformation der „Industrie 4.0“: Befunde aus dem gewerkschaftlichen Projekt „Arbeit 2020 in NRW“. In: Industrielle Beziehungen 26 (2), S. 130‒149 | Info

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie, 2019: Einleitung: Artikulation in den Arbeitsbeziehungen. In: Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Vernetzt und verbunden – Koordinationsprobleme im Mehrebenensystem der Arbeitnehmervertretung. Wiesbaden: Springer VS, S. 1–9

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie, 2019: Employee Representation in Multinational Companies. The Articulation of Interests in Multilevel Action Fields. Cham: Palgrave Macmillan | DOI-Link

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie, 2019: Interessenartikulation in multinationalen Unternehmen: Integration und Koordination von Arbeitnehmerinteressen. In: Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Vernetzt und verbunden – Koordinationsprobleme im Mehrebenensystem der Arbeitnehmervertretung. Wiesbaden: Springer VS, S. 81–150

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.), 2019: Vernetzt und verbunden – Koordinationsprobleme im Mehrebenensystem der Arbeitnehmervertretung. Wiesbaden: Springer VS. | DOI-Link

Haipeter, Thomas / Hoose, Fabian, 2019: Interessenvertretung bei Crowd- und Gigwork. Initiativen zur Regulierung von Plattformarbeit in Deutschland. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2019-05 | DOI-Link | Info | Lesen

Haipeter, Thomas / Rosenbohm, Sophie, 2019: Varieties der Artikulation – Interessenvertretung in multinationalen Unternehmen auf nationaler und lokaler Ebene. In: Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Vernetzt und verbunden – Koordinationsprobleme im Mehrebenensystem der Arbeitnehmervertretung. Wiesbaden: Springer VS, S. 151–188

Hoose, Fabian, 2019: Nur noch das machen, was Spaß macht. Auf der Suche nach der Digitalisierungsdividende für solo-selbständige Kreative. In: Burzan, Nicole (Hrsg.): Komplexe Dynamiken globaler und lokaler Entwicklungen. Verhandlungen des 39. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Göttingen 2018 | Info | Lesen

Kramer, Paul-Fiete , 2019: Zwischen Selbstverwirklichung und Selbstausbeutung: Überlegungen zur Analyse individueller Erwerbskonstellationen von Crowdworkern als Zusammenspiel erwerbsstrukturierender Institutionen. In: Sozialer Fortschritt 68 (11), S. 887–901 | DOI-Link

Latniak, Erich, 2019: Kurzpausen. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 371-375

Latniak, Erich, 2019: Pausengestaltung. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 405-411

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja, 2019: Ende der Arbeitsgestaltung durch Digitalisierung? In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 19-36

Lehndorff, Steffen, 2019: Aus der Balance geraten. Das Verhältnis von Gewerkschaften, Tarifvertragssystemen und Staat in der EU. In: Sozialismus.de 46 (10), S. 51–57

Lehndorff, Steffen / Dribbusch, Heiner / Schulten, Thorsten, 2019: Precarious Environment: European Trade Unions in a time of crises. In: Schmalz, Stefan / Sommer, Brandon (ed.): Confronting Crisis and Precariousness. Organized labour and social unrest in the European Union. London / New York: Rowman & Littlefield, pp. 53–72 | Info

Marrenbach, Dirk / Geiger, Laura, 2019: Job rotation, job enlargement, job enrichment. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Handbuch psycho-soziale Gestaltung digitaler Produktionsarbeit. Gesundheitsressourcen stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. S. 359-363

Rosenbohm, Sophie, 2019: Über Grenzen hinweg verbunden? Die Koordination der Interessenvertretung in multinationalen Unternehmen. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2019-01 | DOI-Link | Info | Lesen

Rosenbohm, Sophie / Haipeter, Thomas, 2019: German board-level employee representation in multinational companies: Patterns of transnational articulation. In: European Journal of Industrial Relations 25 (3), pp. 219-232 | DOI-Link

Rosenbohm, Sophie / Kaczynska, Jennifer, 2019: 15 Jahre Europäische Aktiengesellschaft. Bestandsaufnahme und Entwicklung europäischer Interessenvertretung. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2019-09 | DOI-Link | Info | Lesen

Beckmann, Fabian / Hoose, Fabian / Schönauer, Anna-Lena , 2018: "Wir hatten bis jetzt auch erstaunlich wenig mit Nazis zu tun". Gesellschaftliche Stimmungen und ihre Wahrnehmung in der Flüchtlingshilfe. In: Zajak, Sabrina / Gottschalk, Ines (Hrsg.): Flüchtlingshilfe als neues Engagementfeld. Chancen und Herausforderungen des Engagements für Geflüchtete 6. Baden-Baden: Nomos Verl, S. 23–51

Bendel, Alexander / Latniak, Erich , 2018: Arbeits- und prozessorientierte Digitalisierung in Industrieunternehmen (APRODI) – ein interventionsorientiertes Forschungsprojekt. In: Arbeits- und industriesoziologische Studien 11 (2), S. 44–57

Bendel, Alexander / Latniak, Erich, 2018: Soziotechnische Systemgestaltung revisited? Nutzen soziotechnischer Konzepte vor dem Hintergrund der Industrie 4.0. In: Trimpop, Rüdiger / Kampe, Jana / Bald, Moritz / Seliger, Iris / Effenberger, Georg (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Voneinander lernen und miteinander die Zukunft gestalten. 20. Workshop 2018. Kröning: Asanger, S. 535–538, ISBN: 978-3-89334-633-2

Bendel, Alexander / Richter, Caroline, 2018: Persönlichkeitsförderung in WfbM durch qualifikationsgerechte Entlohnung? In: Diskussionsforum Rehabilitations- und Teilhaberecht, Beitrag D8-2018. Heidelberg: Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e. V. (DVfR) | Info

Duhautois, Richard / Erhel, Christine / Guergoat-Larivière, Mathilde / Mofakhami, Malo / Obersneider, Monika / Postels, Dominik / Anton, José Ignacio / Muñoz de Bustillo, Rafael / Pinto, Fernando, 2018: The employment and job quality effects of innovation in France, Germany and Spain: Evidence from firm-level data. European Commission Horizon 2020 project “Quality of Jobs and Innovation Generated Employment Outcomes” (QuInnE). QuInnE Working Paper WP5-3 | Lesen

Gerlmaier, Anja, 2018: Arbeitsgestaltung im Industrie 4.0-Zeitalter: Über welches Gestaltungswissen und welche Gestaltungspotenziale verfügen Unternehmen und Beschäftigte? [Beitrag A.2.3]. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.): ARBEIT(S).WISSEN.SCHAF(F)T Grundlage für Management & Kompetenzentwicklung. 64. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft, FOM Hochschule für Oekonomie & Management 21.02.–23.02.2018. Dortmund: GfA-Press

Gerlmaier, Anja, 2018: Gestaltungskompetenz und arbeitsbezogene Gestaltungspotenziale: Wie beeinflussen sie den Belastungs-/Bean-spruchungszusammenhang? In: Trimpop, Rüdiger / Kampe, Jana / Bald, Moritz / Seliger, Iris / Effenberger, Georg (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Voneinander lernen und miteinander die Zukunft gestalten! 20. Workshop 2018. Kröning: Asanger, S. 683–686, ISBN: 978-3-89334-633-2

Gerlmaier, Anja, 2018: Gesund arbeiten im Zeitalter der Digitalisierung: Wo liegen die Arbeitsgestaltungspotenziale aus Sicht von Beschäftigten und Unternehmensvertretern? Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2018-04 | DOI-Link | Info | Lesen

Gerlmaier, Anja / Geiger, Laura, 2018: Arbeitsgestaltungswissen als Ressource in Zeiten digitalisierter Arbeit. Befunde zum Ausmaß des Wissensstandes betrieblicher Akteure. In: præview - Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention 1/2018, S. 10-11 | Info | Lesen

Gerlmaier, Anja / Geiger, Laura, 2018: Produktionsarbeit in Zeiten von Industrie 4.0: Was wissen Unternehmen und Beschäftigte über eine gesundheitsgerechte Gestaltung von Arbeit? Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2018-02 | DOI-Link | Info | Lesen

Gerlmaier, Anja / Geiger, Laura, 2018: Psycho-soziale Gesundheit stärken durch organisationale Gestaltungskompetenz: das integrative Qualifizierungskonzept "SePIAR". In: Trimpop, Rüdiger / Kampe, Jana / Bald, Moritz / Seliger, Iris / Effenberger, Georg (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Voneinander lernen und miteinander die Zukunft gestalten! 20. Workshop 2018. Kröning: Asanger, S. 679–682, ISBN: 978-3-89334-633-2

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2018: Lebensphasenorientiertes Personalmanagement im betrieblichen Spannungsfeld von Diversität und Gerechtigkeit. In: Johns, Henry / Vedder, Günther (Hrsg.): Organisation von Arbeit und berufsbegleitendem Lernen. München: Hampp, S. 249–271

Haipeter, Thomas, 2018: Digitalisierung, Mitbestimmung und Beteiligung – auf dem Weg zur Mitbestimmung 4.0? In: Hirsch-Kreinsen, Hartmut / Ittermann, Peter / Niehaus, Jonathan (Hrsg.): Digitalisierung industrieller Arbeit: die Version Industrie 4.0 und ihre sozialen Herausforderungen. 2., aktual. und erw. Aufl.. Baden-Baden: Nomos-Verl., S. 303–321

Haipeter, Thomas, 2018: Financial market capitalism and labour in Germany. Merits and limits of a sociological concept. In: German Politics | DOI-Link | Info

Haipeter, Thomas / Boewe, Jörn / Schulten, Johannes, 2018: The role of productivity in collective bargaining: Input or output or both? Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2018-01 | DOI-Link | Info | Lesen

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus / Rosenbohm, Sophie, 2018: Arbeitnehmerinteressen in multinationalen Konzernen: Europäische Betriebsräte und das Problem der Interessenartikulation. In: Quack, S / Schulz-Schaeffer, I. / Shire, K. / Weiß, A. (Hrsg.): Transnationalisierung der Arbeit. Wiesbaden: VS, Verlag für Sozialwiss, S. 185–210 | DOI-Link

Haipeter, Thomas / Korflür, Inger / Schilling, Gabi, 2018: Neue Koordinaten für eine proaktive Betriebspolitik. Erfahrungen aus dem Gewerkschaftsprojekt „Arbeit 2020 in NRW“. In: WSI-Mitteilungen 71 (3), S. 219–226 | Info

Hoose, Fabian, 2018: Digitale Arbeit: Strukturen eines Forschungsfeldes. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Forschung 2018-03 | DOI-Link | Info | Lesen

Hoose, Fabian, 2018: Laura Hanemann, Zwischen Zeitsouveränität und Zeitpanik. Zum Lebensrhythmus der Solo-Selbstständigen. Konstanz/München. UVK 2016, 311 S., Rezension. In: Soziologische Revue 41 (2), S. 304–308

Jaehrling, Karen (ed.), 2018: Virtuous circles between innovations, job quality and employment in Europe? Case study evidence from the manufacturing sector, private and public service sector. European Commission Horizon 2020 project “Quality of Jobs and Innovation Generated Employment Outcomes” (QuInnE)

Jaehrling, Karen / Obersneider, Monika / Postels, Dominik, 2018: Digitalisierung und Wandel von Arbeit im Kontext aktueller Marktdynamiken. Empirische Befunde zum Zusammenspiel von Innovationen, Beschäftigung und Arbeitsqualität. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2018-03 | DOI-Link | Info | Lesen

Keune, Maarten / Payton, Noëlle / Been, Wike / Green, Anne / Mathieu, Chris / Postels, Dominik / Rehnström, Filip / Warhurst, Chris / Wright, Sally, 2018: Innovation and Job Quality in the Games Industry in Germany, the Netherlands, Sweden and the UK. In: Jaehrling, Karen (ed.): Virtuous circles between innovations, job quality and employment in Europe? Case study evidence from the manufacturing sector, private and public service sector. QuInnE Working Paper WP6-3. European Commission Horizon 2020 project “Quality of Jobs and Innovation Generated Employment Outcomes” (QuInnE), pp. 234–279 | Lesen

Kümmerling, Angelika, 2018: Geschlechtsspezifische Unterschiede in den Arbeitszeiten. Fortschritt auf der einen, Stagnation auf der anderen Seite. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2018-08 | DOI-Link | Info | Lesen

Makó, Csaba / Illéssy, Miklós / Latniak, Erich (with the support of Bórbely, András / Kümmerling, Angelika / Losónci, David / Tóth, Anna F. / Szentesi, Ibolya), 2018: The relationship between employment, job quality and innovation in the automotive Industry: a nexus of changing dynamics along the value chain. Evidence from Hungary and Germany. In: Jaehrling, Karen (Hrsg.): Virtuous circles between innovations, job quality and employment in Europe? Case study evidence from the manufacturing sector, private and public service sector. QuInnE Working Paper WP6-3. European Commission Horizon 2020 project “Quality of Jobs and Innovation Generated Employment Outcomes” (QuInnE), S. 88–130

Bosch, Gerhard / Bromberg, Tabea / Haipeter, Thomas / Schmitz, Jutta, 2017: Industrie und Arbeit 4.0. Befunde zu Digitalisierung und Mitbestimmung im Industriesektor auf Grundlage des Projekts „Arbeit 2020“. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2017-04 | DOI-Link | Info | Lesen

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen, 2017: Autonomous bargaining in the shadow of the law: from an enabling towards a disabling state? . In: Grimshaw, Damian / Fagan, Colette / Hebson, Gail / Tavora, Isabel (ed.): Making work more equal. A new labour market segmentation approach. Manchester: Manchester University Press, pp. 35-51

Bromberg, Tabea, 2017: Regulierung von AT-Entgelten in der Chemischen Industrie – Elemente gewerkschaftlicher Strategie und guter Mitbestimmungspraxis. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2017-05 | DOI-Link | Info | Lesen

Bromberg, Tabea / Haipeter, Thomas / Hecker, Oliver, 2017: Gut geregelt? Entgeltgestaltung für außertariflich Beschäftige am Beispiel der chemischen Industrie. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung. Study der Hans-Böckler-Stiftung 361, ISBN: 978-3-86593-267-9 | Info | Lesen

Brussig, Martin / Postels, Dominik / Zink, Lina, 2017: Niedrige Renten trotz langer Versicherungszeiten. Eine empirische Analyse der Risikofaktoren. In: WSI-Mitteilungen 70 (4), S. 248-258

Gebel, Tobias / Rosenbohm, Sophie / Hense, Andrea, 2017: Sekundäranalyse qualitativer Interviewdaten. Neue Perspektiven in der Industrial Relations-Forschung. In: Industrielle Beziehungen 24 (1), S. 7–30 | DOI-Link

Gerlmaier, Anja, 2017: Organisationale Gestaltungskompetenz im Betrieb: ein (unterschätzter) Mediator des Zusammenhangs von psychischer Belastung und Beanspruchung. In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft 10 (12) | DOI-Link | Lesen

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2017: Arbeitsbezogene Gestaltungskompetenz im Betrieb: ein (unterschätzter) Mediator des Zusammenhangs von psychischer Belastung und Beanspruchung? [Beitrag A.1.5]. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.): Soziotechnische Gestaltung des digitalen Wandels – kreativ, innovativ, sinnhaft. 63. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft in Brugg-Windisch/Schweiz 15.02.–17.02.2017. Dortmund: GfA-Press

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2017: Psychische Gesundheit bei multi-lokaler Wissensarbeit in digitalisierten Arbeitsstrukturen: eine Analyse von arbeitsbezogenen Protektiv- und Hemmfaktoren [Beitrag A.1.4]. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.): Soziotechnische Gestaltung des digitalen Wandels – kreativ, innovativ, sinnhaft. 63. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft in Brugg-Windisch/Schweiz 15.02.–17.02.2017. Dortmund: GfA-Press

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich , 2017: Psychische Gesundheit bei multi-lokaler Wissensarbeit in digitalisierten Arbeitsstrukturen: eine Analyse von arbeitsbezogenen Protektiv- und Hemmfaktoren [Beitrag A.1.4]. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.): Soziotechnische Gestaltung des digitalen Wandels – kreativ, innovativ, sinnhaft. 63. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft in Brugg-Windisch/Schweiz 15.02.–17.02.2017 . Dortmund: GfA-Press

Haipeter, Thomas, 2017: Lohnfindung und Lohnungleichheit in Deutschland. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2017-01 | DOI-Link | Info | Lesen

Haipeter, Thomas, 2017: Tarifvertrag. In: Hirsch-Kreinsen, Hartmut / Minssen, Heiner (Hrsg.): Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie, 2. Aufl.. Berlin: edition sigma, S. 289–291

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2017: Die Gewerkschaft als Modernisierungsmotor: Neue Herausforderungen an die Tarif- und Betriebsparteien – und die Politik. In: ifo Schnelldienst 70 (24), S. 6–9 | Lesen

Kümmerling, Angelika / Postels, Dominik / Slomka, Christine, 2017: Zufriedenheit mit der Arbeitszeit – wie kann sie gelingen? Eine Analyse der Arbeitszeiten nach Geschlecht und Statusgruppen. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung. Forschungsförderung Working Paper Nr. 54, ISBN: 978-3593388786 | Lesen

Latniak, Erich, 2017: Ressourcenstärkende Führung – operative Führungskräfte in virtuellen Kontexten. In: Gruppe. Interaktion. Organisation. Zeitschrift für Angewandte Organisationspsychologie (GIO) 48 (4), S. 263–271 | DOI-Link

Lehndorff, Steffen, 2017: Aktivierende Arbeitszeitregulierung oder »neuer Flexibilitätskompromiss«? Im Spannungsfeld von Gesetz und Tarifvertrag. In: Schulten, Thorsten / Dribbusch, Heiner / Bäcker, Gerhard / Klenner, Christina (Hrsg.): Tarifpolitik als Gesellschaftspolitik. Strategische Herausforderungen im 21. Jahrhundert. Beiträge zu Ehren von Reinhard Bispinck. Hamburg: VSA-Verl., S. 158–166

Lehndorff, Steffen, 2017: Zeit zum Umdenken - Arbeitszeitrealitäten und Arbeitszeitpolitik. In: Schröder, Lothar / Urban, Hans-Jürgen (Hrsg.): Gute Arbeit. Streit um Zeit - Arbeitszeit und Gesundheit. Frankfurt a. Main: Bund-Verl., S. 81-91

Lehndorff, Steffen / Hermann, Christoph, 2017: Arbeitszeit. In: Hirsch-Kreinsen, Hertmut / Minssen, Heiner (Hrsg.): Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie, 2. Aufl.. Berlin: edition sigma, S. 67–70

Lehndorff, Steffen / Pickshaus, Klaus, 2017: Europa muss sich neu begründen! Die EU kann nur erhalten werden, wenn sie verbessert wird: friedlich, demokratisch, sozial. In: Frankfurter Rundschau 73 (28.02.2012) | Lesen

Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel / Rosenbohm, Sophie, 2017: Methoden der empirischen Organisationsforschung: Ein integrativer Zugang. In: Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Handbuch Empirische Organisationsforschung. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 3-14 | DOI-Link

Salter, Emma / Kümmerling, Angelika / Bond, Rod / Sabates, Ricardo, 2017: Education and civic engagement: A comparative study of the benefits of post-compulsory education in England and Germany. In: Longitudinal and Life Course Studies 8 (2), pp. 152-168

Bäcker, Gerhard / Lehndorff, Steffen / Weinkopf, Claudia, 2016: Gerhard Bosch: Arbeitsmarktforscher und Politikberater. In: Bäcker, Gerhard / Lehndorff, Steffen / Weinkopf, Claudia (Hrsg.): Den Arbeitsmarkt verstehen, um ihn zu gestalten. Festschrift für Gerhard Bosch. Wiesbaden: Springer VS, S. 1–12

Bäcker, Gerhard / Lehndorff, Steffen / Weinkopf, Claudia (Hrgs.), 2016: Den Arbeitsmarkt verstehen, um ihn zu gestalten. Festschrift für Gerhard Bosch. Wiesbaden: Springer VS | DOI-Link

Barba, Aldo / D'Angelillo, Massimo / Poggi, Leonardo / Somma, Alessandro / Lehndorff, Steffen, 2016: Rottamare Maastricht: questione tedesca, Brexit e crisi della democrazia in Europa. Roma: Deriveapprodi. Unione europea - Politica economica - Sec. 21: Fuorifuoco, ISBN: 978-88-6548-164-6

Bromberg, Tabea / Slomka, Christine, 2016: Industrieangestellte: Von der Beitrags- zur Arbeitnehmerorientierung? In: WSI-Mitteilungen 69 (6), S. 417–425

Gebel, Tobias / Rosenbohm, Sophie, 2016: Forschungsdatenmanagement in der Organisationsforschung. In: Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel / Rosenbohm, Sophie (Hrsg.): Handbuch Empirische Organisationsforschung. Wiesbaden: Springer | DOI-Link

Gerlmaier, Anja, 2016: Ausgeglichen oder ausgepowert? Wie High-Tech-Unternehmen mit Arbeitskraft umgehen. In: FIfF-Kommunikation 33 (1), S. 18-22

Gerlmaier, Anja, 2016: Gestaltung inner- und überbetrieblicher Erwerbsverläufe in der mittelständischen Bauindustrie - Neue Beschäftigungschancen für alterskritische Berufe? . In: Frerichs, Frerich (Hrsg.): Altern in der Erwerbsarbeit. Vechtaer Beiträge zur Gerontologie. Wiesbaden: Springer VS, S. 285-312

Gerlmaier, Anja, 2016: Was macht Entwicklungsteams wirklich innovativer – Erfolgsfaktoren eines nachhaltigen Innovations-Engineerings. In: Gerlmaier, Anja / Gül, Katrin / Hellert, Ulrike / Kämpf, Tobias / Latniak, Erich (Hrsg.): Praxishandbuch lebensphasenorientiertes Personalmanagement: Fachkräftepotenziale in technischen Entwicklungsbereichen erschließen und fördern. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 171–205

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2016: Einleitung. In: Gerlmaier, Anja / Gül, Katrin / Hellert, Ulrike / Kämpf, Tobias / Latniak, Erich (Hrsg.): Praxishandbuch lebensphasenorientiertes Personalmanagement. Fachkräftepotenziale in technischen Entwicklungsbereichen erschließen und fördern. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. 1–16

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2016: Lebensphasengerechte Teamorganisation in digitalisierten Arbeitssystemen. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.): Arbeit in komplexen Systemen – Digital, vernetzt, human?! 62. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. RWTH Aachen University / Institut für Arbeitswissenschaft (IAW). Aachen, 2. - 4. März 2016. [Beitrag C.6.5]. Dortmund:: GfA-Press | Lesen

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2016: Lebensphasenorientierte Führung: heterogene Innovationsteams erfolgreich führen. In: Gerlmaier, Anja / Gül, Katrin / Hellert, Ulrike / Kämpf, Tobias / Latniak, Erich (Hrsg.): Praxishandbuch lebensphasenorientiertes Personalmanagement. Fachkräftepotenziale in technischen Entwicklungsbereichen erschließen und fördern. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. 77–96

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2016: Psychische Beanspruchung im Erwerbsverlauf: ansprucksvolle Arbeits- und Lebensepisoden als Ansatzpunkte eines lebensphasenorientierten Gesundheitsmanagements. In: Wieland, Rainer / Seiler, Kai / Hammes, Mike (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Dialog statt Monolog. 19. Workshop 2016. Kröning: Asanger, S. 195-198

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich / Schwinn, Hans Georg, 2016: Entwicklungsberufe im demografischen Wandel: Nutzen entwickelnde Unternehmen heute die Innovationspotenziale der Beschäftigten? In: Gerlmaier, Anja / Gül, Katrin / Hellert, Ulrike / Kämpf, Tobias / Latniak, Erich (Hrsg.): Praxishandbuch lebensphasenorientiertes Personalmanagement: Fachkräftepotenziale in technischen Entwicklungsbereichen erschließen und fördern. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 19–34

Haipeter, Thomas, 2016: Einleitung: Industrieangestelle Revisited. In: Haipeter, Thomas (Hrsg.): Angestellte Revisited. Arbeit, Interessen und Herausforderungen für Interessenvertretungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 1–33

Haipeter, Thomas, 2016: Erneuerung durch Beteiligung. Befunde zum Wandel der Mitbestimmung der Betriebsräte. In: Bäcker, Gerhard / Lehndorff, Steffen / Weinkopf, Claudia (Hrsg.): Den Arbeitsmarkt verstehen, um ihn zu gestalten. Festschrift für Gerhard Bosch. Wiesbaden: Springer VS, S. 199–340

Haipeter, Thomas, 2016: Financialisation of wages and works councils' policy: Profit sharing in the German metalworking and electrical engineering industries. In: Management Revue 27 (4), pp. 261-284 | DOI-Link

Haipeter, Thomas, 2016: Industrieangestellte – Neue Initiativen der Interessenvertretung in der internen Tertiarisierung. In: Industrielle Beziehungen 23 (4), S. 440-457

Haipeter, Thomas, 2016: The interests of white-collar workers and their representation in the German manufacturing sector: new initiatives, opportunity structures, framing and resources. In: Industrial relations journal 47 (4), pp. 304–321 | DOI-Link

Haipeter, Thomas, 2016: Variety of Strategies. Arbeitgeberverbände ohne Tarifbindung in Deutschland . In: Zeitschrift für Politikwissenschaft 26 (2), S. 75-91 | DOI-Link

Haipeter, Thomas, 2016: Works councils and profit sharing in the German metalworking industry. In: Fietze, Simon / Matiaske, Wenzel (ed.): Dimensions and perspectives on financial participation in Europe. Baden-Baden: Nomos, pp. 177-203

Haipeter, Thomas (Hrsg.), 2016: Angestellte Revisited. Arbeit, Interessen und Herausforderungen für Interessenvertretungen. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden, ISBN: 978-3-658-11232-5

Haipeter, Thomas / Bromberg, Tabea, 2016: Neue Initiativen einer angestelltenorientierten Interessenvertretungspolitik: Gelegenheitsstrukturen, Framing und Ressourcen. In: Haipeter, Thomas (Hrsg.): Angestellte Revisited. Arbeit, Interessen und Herausforderungen für Interessenvertretungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 203–232

Haipeter, Thomas / Bromberg, Tabea / Slomka, Christine, 2016: Angestellte als Machtquelle. Neue Initiativen der Interessenvertretung von Industrieangestellten im Betrieb. Wiesbaden: Springer VS, ISBN: 978-3-658-13563-8

Haipeter, Thomas / Slomka, Christine, 2016: Der Wandel der Beschäftigtenstrukturen im Industriesektor: Industrieangestellte und ihre Arbeitsbedingungen. In: Haipeter, Thomas (Hrsg.): Angestellte Revisited. Arbeit, Interessen und Herausforderungen für Interessenvertretungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 83–104

Hinrichs, Stephan / Bromberg, Tabea / Fries-Tersch, Elena, 2016: Safer and healthier work at any age – Country Inventory: Germany. Bilbao: European Agency for Safety and Health at Work | Lesen

Hinrichs, Stephan / Bromberg, Tabea / Fries-Tersch, Elena, 2016: Sicherere und gesündere Arbeitsplätze in jedem Alter - Länderprofil: Deutschland. Bilbao: Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz | Lesen

Jaehrling, Karen / Kümmerling, Angelika, 2016: La catégorie "cadre": le cas de l'Allemagne. In: Les études de l'emploi cadre 2016-52 (15-wis, pp. 59–68 | Lesen

Kümmerling, Angelika / Lazarevic, Patrick, 2016: Die Erhebungspraxis und Berechnung von Maßzahlen in der Arbeitszeitforschung. Über die Gefahr von Artefakten durch unterschiedliche Messkonzepte und Berechnungsmethoden. In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft 66 (1), S. 1-9

Kümmerling, Angelika / Postels, Dominik, 2016: Arbeitszeiten von Frauen in der EU. In: Frau geht vor 3, S. 6-9 | Lesen

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja, 2016: Gestaltungskompetenz in Zeiten von Industrie 4.0 und Digitalisierung: Arbeitsgestaltung für digitalisierte Arbeitssysteme und Voraussetzungen dafür. In: FIfF-Kommunikation 23 (4), S. 49-50 | Lesen

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja, 2016: Lebensphasenorientiertes Personalmanagement: betriebliche Handlungsfelder erkennen mit der „Lebensphasenorientierten Potenzialanalyse“. In: Gerlmaier, Anja / Gül, Katrin / Hellert, Ulrike / Kämpf, Tobias / Latniak, Erich (Hrsg.): Praxishandbuch lebensphasenorientiertes Personalmanagement. Fachkräftepotenziale in technischen Entwicklungsbereichen erschließen und fördern. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. 207–220

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja / Hinrichs, Stephan, 2016: Arbeitslebensphasensensibles Erholungsmanagement. In: Gerlmaier, Anja / Gül, Katrin / Hellert, Ulrike / Kämpf, Tobias / Latniak, Erich (Hrsg.): Praxishandbuch lebensphasenorientiertes Personalmanagement. Fachkräftepotenziale in technischen Entwicklungsbereichen erschließen und fördern. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. 269-283

Lehndorff, Steffen, 2016: Dingeldey, Irene; Holtrup, Andre; Warsewa, Günter (Hrsg.): Wandel der Governance der Erwerbsarbeit. Springer, Wiesbaden, 2015 sowie Bieling, Hans-Jürgen; Buhr, Daniel (Hrsg.): Europäische Welten in der Krise. Campus, Frankfurt a. M., 2015. Buchbesprechung. In: WSI-Mitteilungen 69 (1), S. 73 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2016: Internal devaluation and employment trends in Germany. In: Myant, Martin / Theodoropoulou, Sotiria / Piasna, Agnieszka (ed.): Unemployment, internal devaluation and labour market deregulation in Europe. Brussels: ETUI, pp. 169–196 | Lesen

Lehndorff, Steffen / Pickshaus, Klaus, 2016: EU-Krise: Eingeständnis von Schwäche als Voraussetzung für Stärke. In: Dörre, Klaus / Urban, Hans-Jürgen (Hrsg.): Kapitalismuskritik auf der Höhe der Zeit. Frank Deppe zum 75. Geburtstag. Supplement der Zeitschrift Sozialismus 10 / 2016. Hamburg: VSA-Verl., S. 61–63

Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel / Rosenbohm, Sophie, 2016: Handbuch Empirische Organisationsforschung. Wiesbaden: Springer Gabler, ISBN: 978-3-658-08580-3

Rosenbohm, Sophie, 2016: Mixed Methods Sampling: Die Verwendung von quantitativen Daten zur Fallauswahl am Beispiel einer qualitativen Organisationsstudie. In: Liebig, Stefan / Matiaske, Wenzel (Hrsg.): Methodische Probleme in der empirischen Organisationsforschung. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 267-284

Rosenbohm, Sophie / Gebel, Tobias / Hense, Andrea, 2015: Potenziale und Voraussetzungen für die Sekundäranalyse qualitativer Interviewdaten in der Organisationsforschung. Bielefeld: DFG Research Center (SFB) 882 From Heterogeneities to Inequalities. SFB 882 Working Paper Series 43 | Lesen

Bromberg, Tabea / Haipeter, Thomas, 2015: Mitbestimmung im Finanzmarktkapitalismus. Neue Perspektiven durch Beteiligung? In: Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 259–284

Gerlmaier, Anja, 2015: Gesund und innovativ arbeiten in jeder Lebensepisode: personalwirtschaftlicher Handlungsbedarf bei Entwicklungsberufen. In: Gerlmaier, Anja / Gül, Katrin / Hellert, Ulrike / Kämpf, Tobias / Latniak, Erich (Hrsg.): Praxishandbuch lebensphasenorientiertes Personalmanagement: Fachkräftepotenziale in technischen Entwicklungsbereichen erschließen und fördern. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 35-58

Gerlmaier, Anja, 2015: Wissensarbeit im Finanzmarktkapitalismus: Wann geht den Beschäftigten die Puste aus? In: Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer VS, S. 105–140

Gerlmaier, Anja / Gül, Katrin / Hellert, Ulrike / Kämpf, Tobias / Latniak, Erich (Hrsg.), 2015: Praxishandbuch lebensphasenorientiertes Personalmanagement. Fachkräftepotenziale in technischen Entwicklungsbereichen erschließen und fördern. Wiesbaden: Springer Gabler | DOI-Link

Gerlmaier, Anja / Hinrichs, Stephan / Latniak, Erich , 2015: Führungsqualität in altersgemischten Teams: Welche Rolle spielt das Alter der Führungskraft? In: Jeschke, Sabina / Richert, Anja / Hees, Frank / Jooß, Claudia (Hrsg.): Exploring Demographics: transdisziplinäre Perspektiven zur Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel. Wiesbaden: Springer Fachmedien , S. 405–411

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2015: Ausgepowert, ausgebremst oder ausgeglichen? Lebensphasenorientiertes Personalmanagement als Schlüssel für eine nachhaltige Fachkräftesicherung in High-Tech-Bereichen. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2015-05 | DOI-Link | Info | Lesen

Haipeter, Thomas, 2015: Angestellte! Da passiert was! In: Mitbestimmung 61 (4/5), S. 16-19 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2015: Arbeitgeberverbände im Finanzmarktkapitalismus. Befunde aus der Energiewirtschaft. In: Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 285–300

Haipeter, Thomas, 2015: Finanzmarktkapitalismus und Arbeit. In: Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 11–44

Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.), 2015: Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer VS, ISBN: 978-3-658-10176-3

Haipeter, Thomas / Röhrig, Reinhard / Röwer, Hagen / Thünken, Oliver, 2015: Das Initiativrecht nach § 92a BetrVG zur Beschäftigungssicherung — ein hilfreiches Instrument für die Mitbestimmung? Eine explorative Studie zur Mitbestimmungspraxis von Betriebsräten auf Grundlage des § 92a BetrVG. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung. Arbeitspapier, Betriebliche Mitbestimmung und betriebliche Handlungshilfen 308 | Lesen

Haipeter, Thomas / Slomka, Christine, 2015: Finanzialisierung der Entgelte? Erfolgsentgelte in der deutschen Metall- und Elektroindustrie. In: Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 189–216

Hertwig, Markus, 2015: Dynamiken, Mythen und Paradoxien von Leiharbeit und Werkverträgen. Personalwirtschaftliche Strategien im Finanzkapitalismus. In: Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 73–102

Hinrichs, Stephan, 2015: Psychische Gesundheit im Finanzmarktkapitalismus. In: Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 169–188

Kümmerling, Angelika, 2015: Beschäftigungsentwicklung und Arbeitszeiten von Frauen in Deutschland – eine Erfolgsstory? In: Zeitschrift für Arbeitswissenschaft 69 (1), S. 23-30

Kümmerling, Angelika, 2015: Erschöpft, unterbezahlt und ohne Lobby - Beschäftigte in der Altenpflege. In: Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer VS, S. 141–168

Kümmerling, Angelika / Postels, Dominik / Slomka, Christine, 2015: Arbeitszeiten von Männern und Frauen – alles wie gehabt? Analysen zur Erwerbsbeteiligung in Ost- und Westdeutschland. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2015-02 | DOI-Link | Info | Lesen

Latniak, Erich, 2015: "Matching concepts"? Zum Verhältnis von Finanzialisierung, indirekter Steuerung und Kontrolle. In: Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 45–72

Lehndorff, Steffen, 2015: ¿Modelo o responsabilidad? La nueva trayectoria del ‘modelo alemán’. In: Lehndorff, Steffen (ed.): El triunfo de las ideas fracasadas. Modelos del capitalismo europeo en la crisis. Madrid: FUHEM Ecosocial y La Catarata, pp. 150

Lehndorff, Steffen, 2015: Acting in different worlds. Challenges to transnational trade union cooperation in the eurozone crisis. In: Transfer: European Review of Labour and Research 21 (2), pp. 157-170 | DOI-Link

Lehndorff, Steffen, 2015: Arbeitszeitgestaltung zwischen selbst- und fremdbestimmter Flexibilität – ein Dilemma? In: Wetzel, Detlef (Hrsg.): Beteiligen und Mitbestimmen. Für eine lebendige Demokratie in Wirtschaft und Gesellschaft. Hamburg: VSA Verl., S. 67–69

Lehndorff, Steffen, 2015: Das "Modell Deutschland“ in Europa: Teil der Lösung oder Teil des Problems? In: Politikum 1 (2), S. 14-23

Lehndorff, Steffen, 2015: Deutschland – der eingebildete Gesunde. In: Atlas der Globalisierung: Weniger wird mehr. Le Monde diplomatique (dt. Ausg.). Berlin: taz, S. 102–103

Lehndorff, Steffen, 2015: Eine »austeritäre« Integration, die Europa spaltet: Der Weg zur demokratischen Neu-Begründung der EU führt über die Befehlsverweigerung einzelner Länder. In: Baier, Walter / Canepa, Eric / Himmelstoss, Eva (Hrsg.): Vereintes Europa, geteiltes Europa. Transform! Jahrbuch 2015. Hamburg: VSA-Verl., S. 97–107

Lehndorff, Steffen, 2015: Europe’s divisive integration – an overview. In: Lehndorff, Steffen (ed.): Divisive integration. The triumph of failed ideas in Europe – revisited. Brussels: ETUI, pp. 7–37 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2015: Institutional anchors for job quality – The case of industrial relations. In: Holtgrewe, Ursula / Kirov, Vassil / Ramioul, Monique (ed.): Hard work in new jobs: the quality of work and life in European growth sectors. Basingstoke: Palgrave Macmillan, pp. 101–113

Lehndorff, Steffen, 2015: Introducción. La fragmentadora integración europea. Una perspectiva general. In: Lehndorff, Steffen (ed.): El triunfo de las ideas fracasadas. Modelos del capitalismo europeo en la crisis. Madrid: FUHEM Ecosocial y La Catarata, pp. 9–38

Lehndorff, Steffen, 2015: La crise européenne ne fait que commencer - un essai. Dossier thématique "La crise de la zone euro : quels enseignements pour l’Europe sociale?". In: Revue française des affaires sociales 3, pp. 33-52

Lehndorff, Steffen, 2015: Model or liability? The new career of the "German model". In: Lehndorff, Steffen (ed.): Divisive integration: the triumph of failed ideas in Europe - revisited. Brussels: ETUI, pp. 149–178 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2015: Nach dem Platzen der Hoffnungen. Die Debatte über den zweiten Schritt vor dem ersten. In: Sozialismus 42 (9), S. 35-40

Lehndorff, Steffen, 2015: Staatliche Arbeitszeitpolitik im Finanzmarktkapitalismus Erfahrungen mit der 35-Stunden-Woche in Frankreich und Anregungen für Deutschland. In: Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Arbeit und Arbeitsregulierung im Finanzmarktkapitalismus: Chancen und Grenzen eines soziologischen Analysekonzepts. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 219–258

Lehndorff, Steffen, 2015: The »Austeritarian« Integration Dividing Europe. In: Baier, Walter / Canepa, Eric / Himmelstoss, Eva (ed.): United Europe, Divided Europe. Transform! Yearbook 2015. Vienna: Transform, pp. Internet-Dokume | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2015: Wahnsinn mit Methode! Liegt in dem kleinen europäischen Erdbeben um Griechenland eigentlich auch eine Chance? In: Sozialismus 42 (3), S. 10-13

Lehndorff, Steffen (ed.), 2015: Divisive integration. The triumph of failed ideas in Europe – revisited. Brussels: ETUI, ISBN: 978-2-87452-332-8 | Lesen

Lehndorff, Steffen (ed.), 2015: El triunfo de las ideas fracasadas. Modelos del capitalismo europeo en la crisis. Madrid: FUHEM Ecosocial y La Catarata

Sardadvar, Karin / Kümmerling, Angelika / Peycheva, Darina, 2015: Gender-typing of low-wage work: a comparative analysis of commercial cleaning in Austria, domiciliary elderly care in Germany and the waste sector in Bulgaria. In: Holtgrewe, Ursula (ed.): Hard work in new jobs: the quality of work and life in European growth sectors. Basingstoke: Palgrave Macmillan, pp. 208–230

Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas, 2014: Zukunft der Facharbeit. In: WSI-Mitteilungen 67 (1), S. 4 | Lesen

Bromberg, Tabea / Haipeter, Thomas / Kümmerling, Angelika, 2014: Die Erneuerung beruflicher Lern- und Karrierewege am Beispiel der Industriekaufleute. In: WSI-Mitteilungen 67 (1), S. 25-33 | Lesen

Gerlmaier, Anja / Hinrichs, Stephan / Latniak, Erich, 2014: Gesund arbeiten und innovativ bleiben in Entwicklungsteams: Effekte betrieblicher Kontextfaktoren auf die Stressgenese. In: Eigenstetter, Monika (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Psychologie der gesunden Arbeit . Kröning: Asanger, S. 18. Workshop 20

Gerlmaier, Anja / Hinrichs, Stephan / Latniak, Erich, 2014: Innovationsmanagement in Entwicklungsteams: eine Prozessanalyse von Teamressourcen und Hemmfaktoren. In: Jäger, Matthias (Hrsg.): Gestaltung der Arbeitswelt der Zukunft. 60. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft. Dortmund: GfA-Press, S. 626–628

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2014: Fachkräftepotenziale in High-Tech-Berufen erschließen - Personalmanagement für alle Phasen des Arbeitslebens. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2014-03 | DOI-Link | Info | Lesen

Haipeter, Thomas, 2014: Das ungewisse Extra. Die Widersprüche erfolgsabhängiger Entgelte – am Beispiel der Metall- und Elektroindustrie. Berlin: Edition Sigma. Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, ISBN: 978-3-8360-8761-2

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2014: Decentralisation of collective bargaining in Germany: Fragmentation, coordination and revitalisation. In: Economia & lavoro 48 (1), pp. 45-64

Haipeter, Thomas / Slomka, Christine, 2014: Fragmentierende Finanzialisierung. Erfolgsentgelte in der deutschen Metall- und Elektroindustrie. Mit Online-Anhang Fragmentierende Finanzialisierung I-X. In: Zeitschrift für Soziologie 43 (3), S. 212-230

Haipeter, Thomas / Slomka, Christine, 2014: Industriebeschäftigung im Wandel: Arbeiter, Angestellte und ihre Arbeitsbedingungen. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2014-06 | DOI-Link | Info | Lesen

Haipeter, Thomas / Slomka, Christine, 2014: Profit sharing in the German metalworking and electrical engineering industries. In: Competition and Change 18 (5), pp. 402–420

Hinrichs, Stephan / Latniak, Erich, 2014: Mitarbeitergesundheit unter hoher Arbeitsintensität:: Der Einfluss der operativen Führungskraft. In: Eigenstetter, Monika (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Psychologie der gesunden Arbeit. Kröning: Asanger, S. 18. Workshop 20

Kümmerling, Angelika / Lehndorff, Steffen, 2014: The use of working time-related crisis response measures during the Great Recession. Geneva: International Labour Office (ILO). Conditions of Work and Employment Series 44

Latniak, Erich, 2014: Ansätze der Arbeitsgestaltung im Bereich der IT-Arbeit. In: Pekruhl, Ulrich / Spaar, Regula / Zölch, Martina (Hrsg.): Jahrbuch Human Resource Management 2014. Zürich: WEKA, S. 169–200

Latniak, Erich, 2014: Arbeitsgestaltung bei Projektarbeit – widersprüchliche Anforderungen, Belastungen und Ressourcen. In: Vedder, Günther (Hrsg.): Befristete Beziehungen: menschengerechte Gestaltung von Arbeit in Zeiten der Unverbindlichkeit. München [u.a.]: Hampp, S. 135–137

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja / Hinrichs, Stephan, 2014: Potenzialanalyse LPA - Lebensphasenorientierte Potenzialanalyse. In: Ciesinger, Kurt-Georg / Klatt, Rüdiger (Hrsg.): Innovationen im demografischen Wandel: Instrumente für den betrieblichen Alltag. Dortmund: Gaus, S. 138–159 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2014: Allemagne. Un géant endormi ? Le rôle des syndicats avant et pendant la crise européenne. In: Sommaire Chronique internationale - numéro spécial - Les syndicats face à la nouvelle gouvernance européenne 143/144, pp. 53-64 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2014: Arbeitszeitregulierung per Gesetz? Erfahrungen aus Frankreich und Anregungen für Deutschland. In: Detje, Richard / Stamm, Sybille / Wilde, Florian (Hrsg.): Kämpfe um Zeit. Bausteine für eine neue (Arbeits-)Zeitpolitische Offensive. Manuskripte – Neue Folge . Berlin: Rosa-Luxemburg-Stiftung, S. 10 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2014: Der eingebildete Gesunde: Die neue Karriere des »Modells Deutschland«. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Spaltende Integration: der Triumph gescheiterter Ideen in Europa – revisited . Hamburg: VSA-Verl., S. zehn Länderstud

Lehndorff, Steffen, 2014: Der Polit-Ökonom in der Euro-Krise. In: Kurtzke, Wilfried / Quaißer, Gunter (Hrsg.): Alternative Wirtschaftspolitik – Tro(o)st in Theorie und Praxis. Axel Troost zum 60. Geburtstag. Marburg: BdWi-Verl., S. 15–22

Lehndorff, Steffen, 2014: Die Agenda-Legende: Die neue Karriere des "Modells Deutschland" in Europa. In: Dörre, Klaus / Jürgens, Kerstin / Matuschek, Ingo (Hrsg.): Arbeit in Europa: Marktfundamentalismus als Zerreißprobe. Frankfurt a. Main [u.a]: Campus-Verlag, S. 165–180

Lehndorff, Steffen, 2014: Die spaltende Integration Europas: Ein Überblick. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Spaltende Integration: der Triumph gescheiterter Ideen in Europa – revisited . Hamburg: VSA-Verl., S. zehn Länderstud

Lehndorff, Steffen, 2014: Ein "Triumph gescheiterter Ideen": das deutsche Geschäftsmodell in der europäischen Krise. In: Marquardt, Jochen / Sonnenberg, Bianca / Sudhoff, Jan (Hrsg.): Es geht auch anders! Neue Denkanstöße für politische Alternativen. Köln: PapyRossa Verl., S. 100–105

Lehndorff, Steffen, 2014: Ein neuer Anlauf in der Arbeitszeitpolitik? In: Wetzel, Detlef / Hofmann, Jörg / Urban, Hans-Jürgen (Hrsg.): Industriearbeit und Arbeitspolitik. Kooperationsfelder von Wissenschaft und Gewerkschaften. Hamburg: VSA Verlag, S. 78–79

Lehndorff, Steffen, 2014: In verschiedenen Welten?: Probleme gewerkschaftlicher Solidarität in der europäischen Krise. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Spaltende Integration: der Triumph gescheiterter Ideen in Europa – revisited . Hamburg: VSA-Verl., S. zehn Länderstud

Lehndorff, Steffen, 2014: It's a long way from norms to normality: The 35-hour week in France. In: Industrial & Labor Relations Review 67 (3), pp. 838-863 | DOI-Link

Lehndorff, Steffen, 2014: Même l’Allemagne doit changer de modèle. In: Le Soir 25./26.10.2014, pp. 22-23

Lehndorff, Steffen, 2014: Menschengerechte Arbeit als gesellschaftspolitische Herausforderung. In: Vedder, Günther (Hrsg.): Befristete Beziehungen: menschengerechte Gestaltung von Arbeit in Zeiten der Unverbindlichkeit. München [u.a.]: Hampp, S. 33–45

Lehndorff, Steffen, 2014: Moderne Zeiten in der Arbeitswelt. In: Z. Zeitschrift Marxistische Erneuerung 100, S. 105-111

Lehndorff, Steffen, 2014: Profitieren, ohne zu investieren? Das deutsche Geschäftsmodell in der europäischen Krise. In: Arbeit & Wirtschaft 68 (3), S. 38-39 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2014: Working time trends and prospects in Europe. In: Strzemi?ska, Helena / Bednarski, Marek (ed.): Working time. Trends and prospects in the New Economy. Warszawa: Instytut Pracy i Spraw Socjalnych (IPiSS), pp. 19–34

Lehndorff, Steffen (Hrsg.), 2014: Spaltende Integration. Der Triumph gescheiterter Ideen in Europa – revisited. Zehn Länderstudien. Hamburg: VSA-Verl., ISBN: 978-3-89965-574-2

Rosenbohm, Sophie, 2014: Die Europäische Aktiengesellschaft (SE). Neue Impulse für die grenzüberschreitende Kooperation von Arbeitnehmern in Europa? In: Löw, Martina (Hrsg.): Vielfalt und Zusammenhalt: Verhandlungen des 36. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Bochum und Dortmund 2012 (CD-ROM). Frankfurt am Main: Campus Verl.

Rosenbohm, Sophie, 2014: Verhandelte Mitbestimmung: die Arbeitnehmerbeteiligung in der europäischen Aktiengesellschaft. Frankfurt, M. Frankfurt am Main: Campus. Arbeit - Interessen - Partizipation, ISBN: 978-3-593-50194-9

Rosenbohm, Sophie / Gebel, Tobias, 2014: Potenziale, Probleme und Anwendungen. Bericht zur Tagung "Sekundäranalyse qualitativer Daten in der Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftsforschung". In: Soziologie 43 (3), S. 329-331

Anxo, Dominique / Franz, Christine / Kümmerling, Angelika, 2013: Working time distribution and preferences across the life course: a European perspective. In: Economia & lavoro 47 (2), pp. 77-105

Bromberg, Tabea, 2013: stradewari – Lernen im Verbund. In: Hentrich, Jörg / Latniak, Erich (Hrsg.): Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel Handlungsfelder, Leitbilder und Lernprozesse. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. 283-293

Bromberg, Tabea / Haipeter, Thomas / Kümmerling, Angelika, 2013: Erneuerte Beruflichkeit: Entwicklungs- und Karrierewege von Industriekaufleuten in der Investitionsgüterindustrie. In: Haipeter, Thomas / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Struck, Olaf (Hrsg.): Berufliche Qualifikationen: Eine Analyse für offene und geschlossene Beschäftigungssysteme. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 119–155

Bromberg, Tabea / Hinrichs, Stephan, 2013: Projektbegleitende Evaluierung – Erfahrungen und Empfehlungen aus den betrieblichen Projekten. In: Hentrich, Jörg / Latniak, Erich (Hrsg.): Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel: Handlungsfelder, Leitbilder und Lernprozesse. Wiesbaden: Springer Gabler Verl., S. 271–281

Franz, Christine / Lehndorff, Steffen, 2013: Entwicklung der tatsächlichen Arbeitszeiten in der Metall- und Elektroindustrie. Datenbericht II im Auftrag der IG Metall. Duisburg, Frankfurt a. M.: Inst. Arbeit und Qualifikation, IG Metall

Gerlmaier, Anja, 2013: Stressprävention bei Entwicklungstätigkeiten - Ansatzpunkte der Arbeitsgestaltung im Team. In: Schütte, Martin (Hrsg.): Chancen durch Arbeits-, Produkt- und Systemgestaltung: Zukunftsfähigkeit für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen: Hochschule Niederrhein, Krefeld 27. Februar bis 01. März 2013. Dortmund: GfA-Press, S. 531–534

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2013: Altersgemischte Teams in IT-Unternehmen - ein Garant für Innovationsfähigkeit? In: Praeview H. 1, S. 14-15

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2013: Psychische Belastungen in der IT-Projektarbeit – betriebliche Ansatzpunkte der Gestaltung und ihre Grenzen. In: Junghanns, Gisa / Morschhäuser, Martina (Hrsg.): Immer schneller, immer mehr: psychische Belastung bei Wissens- und Dienstleistungsarbeit. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 165–193

Großheim, Patrick / Hinrichs, Stephan / Latniak, Erich, 2013: Schritte zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement im demografischen Wandel – ausgewählte Ergebnisse und Erfahrungen aus den stradewari-Betrieben. In: Hentrich, Jörg / Latniak, Erich (Hrsg.): Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel: Handlungsfelder, Leitbilder und Lernprozesse. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 227-246

Habel, Normen / Bromberg, Tabea / Hinrichs, Stephan, 2013: Elemente eines Steuerungskonzepts zum demografischen Wandel – Erfahrungen aus den John Deere Werken Mannheim. In: Hentrich, Jörg / Latniak, Erich (Hrsg.): Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel: Handlungsfelder, Leitbilder und Lernprozesse. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 129–139

Haipeter, Thomas, 2013: Arbeit und Kapital in der deutschen Automobilindustrie: Kontinuität und Wandel der industriellen Beziehungen. In: Tilly, Stephanie / Triebel, Florian (Hrsg.): Automobilindustrie 1945: eine Schlüsselindustrie zwischen Boom und Krise. München: Oldenbourg Verl., S. 329–361

Haipeter, Thomas, 2013: Betriebsräte und Macht. Einige Anmerkungen zur Verbetrieblichung. In: Hoßfeld, Heiko / Ortlieb, Renate (Hrsg.): Macht und Employment Relations Festschrift für Werner Nienhüser. München [u.a]: Hampp, S. 107–110

Haipeter, Thomas, 2013: Erfolgsentgelte in der Metall und Elektroindustrie. Entgeltregulierung im Spannungsfeld von Modernisierung, Fragmentierung und Finanzialisierung. Abschlussbericht. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation

Haipeter, Thomas, 2013: Erosion, exhaustion, or renewal? New forms of collective bargaining in Germany. In: Stone, Katherine Van Wezel / Arthurs, Harry (ed.): Rethinking workplace regulation: Beyond the standard contract of employment. New York: Russell Sage Foundation, pp. 115–134

Haipeter, Thomas, 2013: Perspektiven der Sozialpartnerschaft. In: Schmalz, Stefan / Dörre, Klaus (Hrsg.): Comeback der Gewerkschaften: Machtressourcen, innovative Praktiken, internationale Perspektiven. Frankfurt [u.a]: Campus Verl., S. 115–130

Haipeter, Thomas, 2013: Schwächelnde Gegenspieler. In: Mitbestimmung 59 (10), S. 15-19 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2013: Tarifvertrag. In: Hirsch-Kreinsen, Hartmut / Minssen, Heiner (Hrsg.): Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie. Berlin: Edition Sigma, S. 442–447

Haipeter, Thomas, 2013: Union renewal and business strategies: Strategic codetermination of works councils and the campaign "Better not cheaper" of the German metallworkers' union. In: International Business Research 6 (3), pp. 40-57 | DOI-Link | Lesen

Haipeter, Thomas, 2013: Zwischen Tradition, Strukturwandel und Shareholder Value – Arbeitgeberverbände in der Energiewirtschaft. In: WSI-Mitteilungen 66 (7), S. 533-540 | Lesen

Haipeter, Thomas / Hertwig, Markus, 2013: Grenzüberschreitende Interessenvertretung im Mehr-Ebenensystem internationaler Konzerne. Ein Theoriemodell. In: Rüb, Stefan / Müller, Torsten (Hrsg.): Arbeitsbeziehungen im Prozess der Globalisierung und Europäischen Integration: ökonomische und soziale Herausforderungen im Zeichen der Euro-Krise . Baden-Baden: Nomos Verl., S. Festschrift für

Haipeter, Thomas / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Struck, Olaf (Hrsg.), 2013: Berufliche Qualifikationen. Eine Analyse für offene und geschlossene Beschäftigungssysteme. Wiesbaden: Springer VS. Research, ISBN: 978-3-658-02294-5

Hentrich, Jörg / Latniak, Erich, 2013: Gestaltung, Forschung und Lernprozesse – Ziele, Methoden und Arbeitsweise des Forschungs- und Entwicklungsprojekts ?stradewari – Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel? In: Hentrich, Jörg / Latniak, Erich (Hrsg.): Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel: Handlungsfelder, Leitbilder und Lernprozesse. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 59–71

Hentrich, Jörg / Latniak, Erich (Hrsg.), 2013: Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel: Handlungsfelder, Leitbilder und Lernprozesse. Wiesbaden: Springer Gabler, ISBN: 978-3-658-02568-7

Hinrichs, Stephan / Latniak, Erich, 2013: Wandel der Arbeit – Wandel der (Erklärungs-) Konzepte? In: Schütte, Martin (Hrsg.): Chancen durch Arbeits-, Produkt- und Systemgestaltung – Zukunftsfähigkeit für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen: Bericht zum 59. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft vom 27. Februar bis 01. März 2013, Hochschule Niederrhein, Krefeld. Dortmund: GfA-Press, S. 125–128

Karathanassis, Athanasios / Lehndorff, Steffen, 2013: Krisen im Kapitalismus. Berlin: Helle Panke. Pankower Vorträge 179

Kleibömer, Susanne / Hinrichs, Stephan, 2013: Unternehmen im Wandel: mit Teams durch turbulente Zeiten. In: Schütte, Martin (Hrsg.): Chancen durch Arbeits-, Produkt- und Systemgestaltung – Zukunftsfähigkeit für Produktions- und Dienstleistungsunternehmen: Bericht zum 59. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft vom 27. Februar bis 01. März 2013, Hochschule Niederrhein, Krefeld. Dortmund: GfA-Press, S. 635–638

Kümmerling, Angelika, 2013: Arbeiten und Leben in Europa: Arbeitszeit und Work-Life-Balance aus einer Lebensphasenperspektive. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2013-02 | DOI-Link | Info | Lesen

Latniak, Erich, 2013: Bausteine zu einer demografiefesten Personalpolitik – Ansätze, Maßnahmen, Erfahrungen. In: Hentrich, Jörg / Latniak, Erich (Hrsg.): Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel: Handlungsfelder, Leitbilder und Lernprozesse. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 155–179

Latniak, Erich, 2013: Leitideen der Rationalisierung und der demografische Wandel – Konzepte und Herausforderungen. In: Hentrich, Jörg / Latniak, Erich (Hrsg.): Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel: Handlungsfelder, Leitbilder und Lernprozesse. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 27–57

Latniak, Erich / Hentrich, Jörg, 2013: Erfahrungen und Ergebnisse des stradewari-Projekts. In: Hentrich, Jörg / Latniak, Erich (Hrsg.): Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel: Handlungsfelder, Leitbilder und Lernprozesse. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 73–78

Latniak, Erich / Hentrich, Jörg, 2013: Herausforderungen des demografischen Wandels für fertigende Betriebe und deren Beschäftigte. In: Hentrich, Jörg / Latniak, Erich (Hrsg.): Rationalisierungsstrategien im demografischen Wandel: Handlungsfelder, Leitbilder und Lernprozesse. Wiesbaden: Springer Gabler, S. 9–23

Lehndorff, Steffen, 2013: Ausstieg in Fahrtrichtung links? Euro-Exit-Debatte ohne Adressat. In: Sozialismus 40 (7-8, 377), S. 26-27

Lehndorff, Steffen, 2013: Das deutsche Geschäftsmodell in der europäischen Krise. In: Kellershohn, Helmut / Jobst, Paul (Hrsg.): Der Kampf um Räume. Neoliberale und extrem rechte Konzepte von Hegemonie und Expansion. Münster: Unrast-Verl., S. 146–163

Lehndorff, Steffen, 2013: Die Furcht der Eliten. In: taz.de Ausgabe 10129 v. 13.06.2013 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2013: Euro-Exit nach links? In: Transform! Europäisches Netzwerk für alternatives Denken und politischen Dialog 13 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2013: Euro-Exit to the Left? In: transform! Yearbook 13 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2013: Fiskaldiktat kontra Sozialmodell: die deutsche Politik in der europäischen Krise. In: Filipi?, Ursula / Beer, Elisabeth (Hrsg.): Sozialer Aderlass in Europa – Arbeit und soziale Sicherung unter Druck. Sozialpolitik in Diskussion : Verl. des ÖGB, S. 13. Dokumentati | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2013: Human Resources sind auch nur Menschen. In: Hoßfeld, Heiko (Hrsg.): Macht und Employment Relations: Festschrift für Werner Nienhüser. München [u.a.]: Hampp, S. 231–234

Lehndorff, Steffen, 2013: Les syndicats dans la crise européenne. In: transform! revue européenne pour une pensée alternative et un dialogue politique 12, pp. 67-74 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2013: Trade Unions: The difficult path to solidarity in one's own interest. In: transform! Yearbook 12

Lehndorff, Steffen, 2013: Une sortie de gauche pour l'euro? In: transform! Revue européenne pour une pensée alternative et un dialogue politique 13, pp. 100-104

Lehndorff, Steffen, 2013: Verschiedene Welten? Gewerkschaften in der europäischen Krise. In: Das Argument 301 55 (1/2), S. 181-199

Lehndorff, Steffen / Hermann, Christoph, 2013: Arbeitszeit. In: Hirsch-Kreinsen, Hertmut / Minssen, Heiner (Hrsg.): Lexikon der Arbeits- und Industriesoziologie. Berlin: Edition Sigma, S. 95–100

Mühge, Gernot, 2013: Personalvermittlung auf internen Arbeitsmärkten im internationalen Vergleich: Deutschland, Japan und Schweden. In: Haipeter, Thomas / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Struck, Olaf (Hrsg.): Berufliche Qualifikationen. Eine Analyse für offene und geschlossene Beschäftigungssysteme. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 67–99

Niewerth, Claudia / Filipiak, Kathrin, 2013: Die Rolle betrieblicher Interessenvertretung bei der Implementierung von Personalvermittlungsabteilungen. In: Haipeter, Thomas / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Struck, Olaf (Hrsg.): Berufliche Qualifikationen. Eine Analyse für offene und geschlossene Beschäftigungssysteme. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 101–117

Rosenbohm, Sophie, 2013: Die Europäische Aktiengesellschaft (SE) – Neue Impulse für die grenzüberschreitende Kooperation von Arbeitnehmern in Europa? In: Arbeits- und Industriesoziologische Studien 6 (1), S. 79-94

Rosenbohm, Sophie, 2013: The SE’s impact on transnational information and consultation – trends and developments from a company perspective. In: Cremers, Jan / Stollt, Michael / Vitols, Sigurt (ed.): A decade of experience with the European Company. Brussels: ETUI, pp. 189–205

Rosenbohm, Sophie, 2013: Verhandelte Arbeitnehmerbeteiligung. Ein empirischer Vergleich der Formen vor und nach der Gründung einer Europäischen Aktiengesellschaft. In: Industrielle Beziehungen 20 (1), S. 8-35

Seifert, Hartmut / Kümmerling, Angelika / Riedmann, Arnold , 2013: Langzeitkonten - überschätzte Erwartungen einer biografieorientierten Zeitpolitik? In: WSI-Mitteilungen 66 (2), S. 133-143 | Lesen

Slomka, Christine, 2013: Erfolgsabhängige Entgelte in der Metall- und Elektroindustrie. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2013-03 | DOI-Link | Info | Lesen

Struck, Olaf / Haipeter, Thomas / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus, 2013: Berufliche Qualifikationen in offenen und geschlossenen Beschäftigungssystemen – eine Einführung. In: Haipeter, Thomas / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Struck, Olaf (Hrsg.): Berufliche Qualifikationen. Eine Analyse für offene und geschlossene Beschäftigungssysteme. Wiesbaden: Springer Fachmedien, S. 9–36

Anxo, Dominique / Franz, Christine / Kümmerling, Angelika, 2012: Working time and work–life balance in a life course perspective. A report based on the fifth European Working Conditions Survey. Project: Fifth European Working Conditions Surve. Dublin: Eurofound | Lesen

Bosch, Gerhard / Dütsch, Matthias / Franz, Christine / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Schweer, Oliver / Struck, Olaf, 2012: Berufliche Fachlichkeit im Spannungsfeld von Flexibilität und Stabilität am Arbeitsmarkt. In: Möslein, Kathrin M. / Bullinger, Angelika C. / Eichler, Lutz / Trinczek, Rainer (Hrsg.): Flexibel, stabil, innovativ Arbeit im 21. Jahrhundert. Konferenzband zur Multikonferenz Arbeitsgestaltung; Beiträge zur zweiten Tagung des BMBF-Förderschwerpunkts "Balance von Flexibilität und Stabilität in einer sich wandelnden Arbeitswelt", 19.-21. Mär. Göttingen: Cuvillier Ver., S. 167–177

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen (eds.), 2012: Working in the service sector: a tale from different worlds. London: Routledge. Routledge studies in business organizations and networks 32, ISBN: 978-0-4156-5339-8

Bromberg, Tabea / Gerlmaier, Anja / Kümmerling, Angelika / Latniak, Erich, 2012: Bis zur Rente arbeiten in der Bauwirtschaft – Tätigkeitswechsel als Chance für eine dauerhafte Beschäftigung. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2012-05 | DOI-Link | Info | Lesen

Franz, Christine / Kümmerling, Angelika / Lehndorff, Steffen / Anxo, Dominique, 2012: Arbeitszeiten von Frauen: Lebenslaufperspektive und europäische Trends. In: WSI-Mitteilungen 65 (8), S. 609-617 | Lesen

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2012: Arbeiten bis zur Erschöpfung: Regulierungs- und Handlungsansätze bei Projektarbeit. In: Schröder, Lothar / Urban, Hans-Jürgen (Hrsg.): Gute Arbeit: Zeitbombe Arbeitsstress – Befunde, Strategien, Regelungsbedarf. Frankfurt a. Main: Bund-Verl., S. 116–127

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2012: Arbeiten in der Bauwirtschaft – wer schafft es bis zum regulären Renteneintritt und wer nicht? Risikoindikatoren und alterskritische Berufe. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2012-04 | DOI-Link | Info | Lesen

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2012: Stress und Burnout bei Wissensarbeit - Welche Rolle spielt die individuelle Arbeits- und Lebenslage? In: Athanassiou, Georgios / Costa-Schreiber, Sabine / Sträter, Oliver (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit :: sichere und gesunde Arbeit erfolgreich gestalten - Forschung und Umsetzung in die Praxis : Asanger, S. 17. Workshop 20

Haipeter, Thomas, 2012: Globalization in the German Automotive Industry = Globalisierung in der deutschen Automobilindustrie. In: Korean Journal of Labor Studies 18, S. 111-151

Haipeter, Thomas, 2012: Sozialpartnerschaft in und nach der Krise: Entwicklungen und Perspektiven. In: Industrielle Beziehungen 19 (4), S. 387-411

Haipeter, Thomas, 2012: Totgesagte leben länger. In: Human Resources Manager H. 3, S. 14

Haipeter, Thomas / Jürgens, Ulrich / Wagner, Karin, 2012: Employment relations in the banking and automotive industries in Germany. In: International Journal of Human Resource Management 23 (10), pp. 201-203

Hinrichs, Stephan / Latniak, Erich, 2012: Arbeitsintensität und Tätigkeitsspielraum in Arbeitsumgebungen mit hohen Arbeitsanforderungen: der Einfluss von Tätigkeitsspielraum auf Gesundheitsindikatoren. In: Athanassiou, Georgios (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: sichere und gesunde Arbeit erfolgreich gestalten - Forschung und Umsetzung in die Praxis. Kröning: Asanger, S. 17. Workshop 20

Hinrichs, Stephan / Zeitz, Judith, 2012: Von der Gesundheitsförderung zum Gesundheitsmanagement: Welche Wege führen zum Ziel? In: Athanassiou, Georgius / Costa-Schreiber, Sabine / Sträter, Oliver (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Sichere und gute Arbeit erfolgreich gestalten – Forschung und Umsetzung in die Praxis. Kröning: Asanger, S. 17. Workshop

Jaehrling, Karen / Lehndorff, Steffen, 2012: Anchors for Job Quality. Policy gaps and potentials: Final report of work package 8 of the walqing project. Deliverable 8.9 of the walqing project, "Report on possibilities and gaps of (stakeholder and state) policies", SSH-CT-2009-244597. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation

Kümmerling, Angelika / Bäcker, Gerhard, 2012: Berufstätigkeit und familiäre Pflege - Zur Praxis betrieblicher Vereinbarkeitsregelungen. In: Pflege & Gesellschaft 17 (4), S. 312-329

Kümmerling, Angelika / Bäcker, Gerhard, 2012: Zwischen Beruf und Pflege: Betriebliche Maßnahmen zur Verbesserung der Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Pflegeverpflichtung. Carers@Work-Abschlussbericht. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation

Kümmerling, Angelika / Franz, Christine, 2012: Schusslicht Deutschland – Arbeitszeiten im europäischen Vergleich. In: Frau geht vor 2012-03, S. 6-7 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2012: »Besser statt billiger«: Demokratisierung der Arbeit als Flucht nach vorn. In: Fricke, Werner / Wagner, Hilde (Hrsg.): Demokratisierung der Arbeit: Neuansätze für Humanisierung und Wirtschaftsdemokratie. Hamburg: VSA Verl., S. 203–224

Lehndorff, Steffen, 2012: Der deutsche Kapitalismus in der europäischen Krise – Ein skeptischer Blick von links. In: Sauer, Thomas (Hrsg.): Die Zukunft der europäischen Währungsunion: kritische Analysen. Marburg: Metropolis-Verl., S. 91–118

Lehndorff, Steffen, 2012: Ein Triumph gescheiterter Ideen – Einleitung. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Ein Triumph gescheiterter Ideen. Warum Europa tief in der Krise steckt – zehn Länder-Fallstudien. Hamburg: VSA-Verl., S. 7–35

Lehndorff, Steffen, 2012: Europe at the Crossroads. In: Global Labour Column Number 107, Sep | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2012: Man spricht deutsch: Eine trügerische Erfolgsgeschichte. In: PROKLA Zeitschrift für kritische Sozialwissenschaft 166 (1), S. 7-28

Lehndorff, Steffen, 2012: Ohshu kiki no nakano doitsu. Kiki no kyusaisha ka, soretomo mondai no ichibu ka. ." (Der deutsche Kapitalismus in der europäischen Krise: Teil der Lösung oder Teil des Problems?). In: Rodo Horitsu Junpo (Blätter für Arbeitsrecht) 1779, pp. 36-48

Lehndorff, Steffen, 2012: The Triumph of Failed Ideas. In: transform!europe no. 10, pp. 154-168 | Lesen

Lehndorff, Steffen , 2012: Vom kranken Mann zur schwäbischen Hausfrau: Die neue Karriere des »Modell Deutschland«. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Ein Triumph gescheiterter Ideen: warum Europa tief in der Krise steckt – zehn Länder-Fallstudien. Hamburg: VSA-Verl., S. 89–119

Lehndorff, Steffen (ed.), 2012: A triumph of failed ideas. European models of capitalism in the crisis. Brussels: European Trade Union Inst, ISBN: 978-2-87452-246-8 | Lesen

Lehndorff, Steffen (ed.), 2012: German capitalism and the European crisis: part of the solution or part of the problem? In: Lehndorff, Steffen (ed.): A triumph of failed ideas: European models of capitalism in the crisis. Brussels: ETUI aisbl, pp. 79–102 | Lesen

Lehndorff, Steffen (ed.), 2012: Introduction – The triumph of failed ideas. In: Lehndorff, Steffen (ed.): A triumph of failed ideas. European models of capitalism in the crisis. Brussels: ETUI aisbl, pp. 7–26

Lehndorff, Steffen (Hrsg.), 2012: Ein Triumph gescheiterter Ideen. Warum Europa tief in der Krise steckt – zehn Länder-Fallstudien. Hamburg: VSA-Verl., ISBN: 978-3-89965-511-7

Mühge, Gernot / Niewerth, Claudia / Icking, Maria / Mahler, Julia, 2012: Soziale Sicherheit durch Beschäftigtentransfer. Eine empirische Untersuchung von Transfergesellschaften. Bottrop: G.I.B.. Arbeitspapiere. Materialien zu Monitoring und Evaluation 39

Niewerth, Claudia / Mühge, Gernot, 2012: Abteilungen zur internen Personalvermittlung. Ergebnisse des Projektes „Beruflichkeit, Organisations- und Personalentwicklung im Spannungsfeld von Restrukturierung und Kompetenzsicherung - bops", Teilvorhaben "Horizontale und vertikale berufliche Mobilität", Förderkennzeichen 01FH09016, Handlungsfeld "Personalvermittlungsabteilungen". Duisburg, München: Inst. Arbeit und Qualifikation, Inst. für Sozialwiss. Forschung (ISF)

Sardadvar, Karin / Hohnen, Pernille / Kümmerling, Angelika / McClelland, Charlotte / Naujaniene, Rasa / Villosio, Claudia, 2012: Underpaid, overworked, but happy? Ambiguous experiences and processes of vulnerabilization in domiciliary elderly care. In: E-Journal of International and Comparative Labour Studies (-) 1 (3-4), pp. 139-168 | Lesen

Voss-Dahm, Dorothea / Schweer, Oliver / Franz, Christine, 2012: Aufstiegs- und Karrierewege im Handel. Ergebnisse des Projektes „Beruflichkeit, Organisations- und Personalentwicklung im Spannungsfeld von Restrukturierung und Kompetenzsicherung - bops", Teilvorhaben "Horizontale und vertikale berufliche Mobilität", Förderkennzeichen 01FH09016, Handlungsfeld "Ausdifferenzierte Aufstiegs- und Karrierewege im Handel". Duisburg, München: Inst. Arbeit und Qualifikation, Inst. für Sozialwiss. Forschung (ISF)

Bahamondes Pavez, Carolina / Hinrichs, Stephan, 2011: Die Bedeutung von Zielmerkmalen für Belastung und Beanspruchung von Beschäftigten in ergebnisorientiert gesteuerten Arbeitssystemen. In: Kratzer, Nick / Dunkel, Wolfgang / Becker, Karina / Hinrichs, Stephan, 2011 (Hrsg.): Arbeit und Gesundheit im Konflikt: Analysen und Ansätze für ein partizipatives Gesundheitsmanagement. Berlin: Edition Sigma, S. 199–213

Brettschneider, Antonio / Bromberg, Tabea / Haipeter, Thomas, 2011: Betriebsräte mit Rückenwind? Chancen und Ambivalenzen betrieblicher "Besser"-Strategien für Arbeitspolitik und Interessenvertretungen. In: Haipeter, Thomas / Dörre, Klaus (Hrsg.): Gewerkschaftliche Modernisierung. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss., S. 61–85

Bromberg, Tabea, 2011: Rückenwind für Betriebsräte - Eine Analyse der "besser statt billiger"-Kampagne der IG Metall NRW. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2011-05 | DOI-Link | Info | Lesen

Bromberg, Tabea, 2011: Rückenwind für Innovationen - Die IG Metall-Kampagne "besser statt billiger" als innovationspolitische Kampagne mit arbeitspolitischem Anspruch. In: Arbeit : Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 20 (4), S. 292-305

Brussig, Martin / Kirsch, Johannes / Kümmerling, Angelika, 2011: Sozial- und arbeitsrechtliche Aspekte der Erwerbstätigkeit beim Übergang in Altersrente. Eine Handreichung für Betriebe erstellt im Rahmen des Projektvorhabens „Flexibilisierung des Übergangs in die Nacherwerbsphase – Ausstiegsmanagement als Aufgabe betrieblicher Personalpolitik in Sachsen“. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation | Lesen

Franz, Christine, 2011: Bildungsprofile von Führungskräften – Vielfalt statt Verdrängung. In: Voss-Dahm, Dorothea / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Struck, Olaf, 2011 (Hrsg.): Qualifizierte Facharbeit im Spannungsfeld von Flexibilität und Stabilität. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss., S. 187–210

Franz, Christine / Voss-Dahm, Dorothea, 2011: Ohne Studium in die Chefetage? In: Zeitschrift für innovative Arbeitsgestaltung und Prävention præview 5, S. 14-15 | Lesen

Franz, Christine / Voss-Dahm, Dorthea, 2011: Ohne Studium (k)eine Führungsposition? Nach wie vor starke Bedeutung von beruflichen Bildungsabschlüssen bei Führungskräften in der Privatwirtschaft. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2011-02 | DOI-Link | Info | Lesen

Gerlmaier, Anja, 2011: Nachhaltige Burnout-Prävention in der Wissensökonomie – das Konzept "In-Balance!". In: Kastner, Michael / Otte, Rolf (Hrsg.): Empirische Ergebnisse und Zukunftsaspekte im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Lengerich: Pabst Science Publ., S. 93–107

Gerlmaier, Anja, 2011: Psychische Erschöpfung in der IT-Arbeit – Welche Rolle spielt die individuelle Arbeits- und Lebensphase? In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Burnout in der IT-Branche: Ursachen und betriebliche Prävention. Kröning: Asanger, S. 153–181

Gerlmaier, Anja, 2011: Stress und Burnout bei IT-Fachleuten – auf der Suche nach Ursachen. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Burnout in der IT-Branche: Ursachen und betriebliche Prävention. Kröning: Asanger, S. 53–90

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2011: Gesund arbeiten in jeder Lebensphase – Ansatzpunkte eines integrativen, alternsgerechten Präventionsmanagements. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Burnout in der IT-Branche: Ursachen und betriebliche Prävention. Kröning: Asanger, S. 183–223

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2011: Gesund arbeiten, gesund bleiben in der IT-Wirtschaft: Das Vorhaben „Demographischer Wandel und Prävention in der IT-Wirtschaft“. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Burnout in der IT-Branche: Ursachen und betriebliche Prävention. Kröning: Asanger, S. 7–17

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.), 2011: Burnout in der IT-Branche: Ursachen und betriebliche Prävention. Kröning: Asanger, ISBN: 978-3-89334-566-3

Haipeter, Thomas, 2011: 'Unbound' employers' associations and derogations: erosion and renewal of collective bargaining in the German metalworking industry. In: Industrial Relations Journal 42 (2), pp. 174-194

Haipeter, Thomas, 2011: „Better not cheaper“ – a German trade union campaign and the problems of union revitalisation. Working paper presented at the 32nd Annual Conference of the International Working Party on Labour Market Segmentation (IWPLMS) "Education and Training, Skills and the Labour Market", Bamberg University (Germany) on 11th – 13th July 2011

Haipeter, Thomas, 2011: Die Belegschaft kann zaubern. In: Mitbestimmung 57 (4), S. 40-43 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2011: Einleitung: Interessenvertretungen, Krise und Modernisierung – über alte und neue Leitbilder. In: Haipeter, Thomas / Dörre, Klaus (Hrsg.): Gewerkschaftliche Modernisierung. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss., S. 7–30

Haipeter, Thomas, 2011: Kaufleute zwischen Angestelltenstatus und Dienstleistungsarbeit – eine soziologische Spurensuche. Industriesoziologische Expertise kaufmännisch-betriebswirtschaftlicher Berufe. Bonn: BIBB. Wissenschaftliche Diskussionspapiere, ISBN: 978-3-88555-907-8 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2011: Tarifabweichungen, Betriebsräte und Gewerkschaften - Modernisierungschancen in lokalen Konflikten. In: Haipeter, Thomas / Dörre, Klaus (Hrsg.): Gewerkschaftliche Modernisierung. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss., S. 31–60

Haipeter, Thomas, 2011: Works councils as actors in collective bargaining: Derogations and the development of codetermination in the German chemical and metalworking industries. In: Economic and Industrial Democracy 32 (4), pp. 679-695

Haipeter, Thomas / Brettschneider, Antonio / Bromberg, Tabea / Lehndorff, Steffen, 2011: Rückenwind für die Betriebsräte: Eine Analyse betrieblicher Modernisierungskampagnen in der Metall- und Elektroindustrie. Berlin: Edition Sigma. Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, ISBN: 978-3-8360-8737-7

Haipeter, Thomas / Dörre, Klaus (Hrsg.), 2011: Gewerkschaftliche Modernisierung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH Wiesbaden, ISBN: 978-3-531-17753-3

Klaveren, Maarten van / Voss-Dahm, Dorothea, 2011: Employers' "exit options" and low-wage retail work: the case of supermarkets in the Netherlands and Germany. In: Grugulis, Irena / Bozkurt, Ödül (ed.): Retail Work. . Basingstoke, Hampshire [u.a]: Palgrave Macmillan, pp. 175–192

Kratzer, Nick / Dunkel, Wolfgang / Becker, Karina / Hinrichs, Stephan, 2011: Die PARGEMA-Fallbetriebe im Überblick. In: Kratzer, Nick / Dunkel, Wolfgang / Becker, Karina / Hinrichs, Stephan, 2011 (Hrsg.): Arbeit und Gesundheit im Konflikt: Analysen und Ansätze für ein partizipatives Gesundheitsmanagement. Berlin: Edition Sigma, S. 125–141

Kratzer, Nick / Dunkel, Wolfgang / Becker, Karina / Hinrichs, Stephan, 2011: Forschung und Gestaltung für ein Partizipatives Gesundheitsmanagement. In: Kratzer, Nick / Dunkel, Wolfgang / Becker, Karina / Hinrichs, Stephan, 2011 (Hrsg.): Arbeit und Gesundheit im Konflikt: Analysen und Ansätze für ein partizipatives Gesundheitsmanagement. Berlin: Edition Sigma, S. 61–76

Kratzer, Nick / Dunkel, Wolfgang / Becker, Karina / Hinrichs, Stephan , 2011: Vorwort der Herausgeber. In: Kratzer, Nick / Dunkel, Wolfgang / Becker, Karina / Hinrichs, Stephan, 2011 (Hrsg.): Arbeit und Gesundheit im Konflikt: Analysen und Ansätze für ein partizipatives Gesundheitsmanagement. Berlin: Edition Sigma, S. 9–10

Kratzer, Nick / Dunkel, Wolfgang / Becker, Karina / Hinrichs, Stephan (Hrsg.), 2011: Arbeit und Gesundheit im Konflikt: Analysen und Ansätze für ein partizipatives Gesundheitsmanagement. Berlin: Edition Sigma, ISBN: 978-3-8360-3580-4

Kümmerling, Angelika, 2011: And who cares for the carer?" Elderly Care Work in Germany. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. walqing social partnership series 2011.6

Kümmerling, Angelika / Koch, Dorothee / Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2011: Integratives Stressmanagement – Erste Erfahrungen und Ergebnisse mit dem DIWA-Stresspräventionskonzept. In: Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich (Hrsg.): Burnout in der IT-Branche: Ursachen und betriebliche Prävention. Kröning: Asanger, S. 225–250

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja, 2011: Burnout in der IT-Branche. In: Tempora Online. FOM-Newsletter 1, Beitr. 06 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2011: "Besser statt billiger" als Türöffner zur Stärkung der Gewerkschaft?: Anregungen aus einer gewerkschaftlichen Innovationskampagne für die "Trade union revitalisation studies". In: Haipeter, Thomas / Dörre, Klaus (Hrsg.): Gewerkschaftliche Modernisierung. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss., S. 86–112

Lehndorff, Steffen, 2011: Arbeitszeitverlängerung: Auf ein Neues? In: Arbeitsrecht im Betrieb H. 12, S. 705

Lehndorff, Steffen, 2011: Before the crisis, in the crisis, and beyond: the upheaval of collective bargaining in Germany. In: Transfer: European Review of Labour and Research 17 (3), pp. 341-354 | DOI-Link

Lehndorff, Steffen, 2011: Coercion without Convergence: European Models of Capitalism on the Eve of the Crisis. In: Perspectives on Work 15 (1-2), S. 35-37

Lehndorff, Steffen, 2011: Deutschland in der europäischen Krise: Teil der Lösung oder Teil des Problems? In: WSI-Mitteilungen 64 (12), S. 650-658 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2011: Im Spannungsfeld von Staat und Tarifvertrag: Arbeitszeitregulierung in Europa. In: Sozialer Fortschritt 60 (10), S. 239-247

Lehndorff, Steffen / Haipeter, Thomas, 2011: Negotiating employment security: innovations and derogations. In: Hayter, Susan (ed.): The role of collective bargaining in the global economy: negotiating for social justice. Cheltenham: Elgar, pp. 20–46

Riedmann, Arnold / Kümmerling, Angelika / Seifert, Hartmut , 2011: Evaluation des Gesetzes zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für die Absicherung flexibler Arbeitszeitregelungen („Flexi II“-Gesetz). Berlin: Bundesministerium für Arbeit und Soziales. Forschungsbericht 418. BMAS Forschungsbericht 418 | Lesen

Sabates, Ricardo / Bromberg, Tabea / Franz, Christine / Voss-Dahm, Dorothea / Bosch, Gerhard / Salter, Emma / Obolenskaya, Polina, 2011: Vocational education and training is good for you: The social benefits of VET for individuals. Luxembourg: Publications Office. Research paper (European Centre for the Development of Vocational Training), ISBN: 978-92-896-0724-7 | Lesen

Voss-Dahm, Dorothea, 2011: Altersbilder in der Arbeitswelt - ein großer Schritt von der Sensibilisierung zur Umsetzung einer demografiefesten Personalpolitik. In: epd Dokumentation 33, S. 43

Voss-Dahm, Dorothea, 2011: Die Bedeutung beruflicher Bildungsabschlüsse für die Karriere im Betrieb. In: Voss-Dahm, Dorothea / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Struck, Olaf, 2011 (Hrsg.): Qualifizierte Facharbeit im Spannungsfeld von Flexibilität und Stabilität. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss., S. 163–185

Voss-Dahm, Dorothea, 2011: The impact of expanded higher education on upward mobility in service firms. Working paper presented at the 32nd Annual Conference of the International Working Party on Labour Market Segmentation (IWPLMS) "Education and Training, Skills and the Labour Market", Bamberg University (Germany) on 11th – 13th July 2011 | Lesen

Voss-Dahm, Dorothea / Bosch, Gerhard / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Struck, Olaf , 2011: Stützen für qualifizierte Facharbeit: Ansätze zum Ausgleich von Stabilität und Flexibilität im Betrieb und auf dem Arbeitsmarkt. In: Voss-Dahm, Dorothea / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Struck, Olaf (Hrsg.): Qualifizierte Facharbeit im Spannungsfeld von Flexibilität und Stabilität. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss., S. 7–21

Voss-Dahm, Dorothea / Mühge, Gernot / Schmierl, Klaus / Struck, Olaf (Hrsg.), 2011: Qualifizierte Facharbeit im Spannungsfeld von Flexibilität und Stabilität. Wiesbaden: VS Verl. für Sozialwiss, ISBN: 978-3-531-17859-2

Bahamondes Pavez, Carolina / Schiml, Nina / Hinrichs, Stephan, 2010: Balancearbeit durch prospektives Ressourcenmanagement. In: Rüdiger Trimpop (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: sicher bei der Arbeit und unterwegs – wirksame Ansätze und neue Wege; 16. Workshop 2010, Dresden. Kröning: Asanger, S. 165–168

Bahamondes Pavez, Carolina / Schiml, Nina / Hinrichs, Stephan, 2010: Das Projekt balance.arbeit: Flexibilität und prospektives Ressourcenmanagement. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.): Neue Arbeits- und Lebenswelten gestalten. Dortmund: GfA-Press, S. Bericht zum 56.

Banyuls, Josep / Haipeter, Thomas, 2010: Against erosion of labour standards: global reorganisation of value chains and industrial relations in the European motor industry. In: Work Organisation, Labour and Globalisation 4 (1), pp. 57-70 | DOI-Link

Bosch, Gerhard / Voss-Dahm, Dorothea, 2010: Verbundprojekt BOPS: Der Beruf im Spannungsfeld von Restrukturierung und Kompetenzsicherung. In: Möslein, Kathrin M. / Trinczek, Rainer / Bullinger, Angelika C. / Danzinger, Frank / Lücking, Stefan (Hrsg.): BALANCE Konferenzband. Flexibel, stabil und innovativ: Arbeit im 21. Jahrhundert. Beiträge zur ersten Jahrestagung des BMBF-Förderschwerpunkts "Balance von Flexibilität und Stabilität in einer sich wandelnden Arbeitswelt", 5. und 6. Oktober 2010, Nürnberg. Göttingen: Cuvillier, S. 216–223

Brettschneider, Antonio, 2010: Pensiones adecuadas y sostenibles? Un análisis de la reforma del sistema de pensiones alemán y algunas conclusiones útiles para el debate español. In: Panorama Social 11, pp. 181-196

Brettschneider, Antonio, 2010: Zapateros Horrorkatalog. In: Blätter für deutsche und internationale Politik 55 (11), S. 17-20

Brettschneider, Antonio / Bromberg, Tabea / Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2010: Konzepte gegen die Krise? Chancen und Ambivalenzen betrieblicher "Besser"-Strategien für Arbeitspolitik und Interessenvertretungen. In: WSI-Mitteilungen 63 (9), S. 451-457 | Lesen

Bromberg, Tabea, 2010: Engineering-Dienstleistungen und Mitbestimmung: mitbestimmungspolitische Konsequenzen des Outsourcing in der Automobilentwicklung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH Wiesbaden, ISBN: 978-3-531-17842-4

Carré, Françoise / Tilly, Chris / Klaveren, Maarten van / Voss-Dahm, Dorothea, 2010: Retail jobs in comparative perspective. In: Gautié, Jérôme / Schmitt, John (ed.): Low-wage work in the wealthy world. New York: Russell Sage Foundation, pp. 211–268

Franz, Christine / Lehndorff, Steffen, 2010: Arbeitszeitentwicklung und Krise – eine Zwischenbilanz: IAQ-Arbeitszeit-Monitor 2010. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2010-07 | DOI-Link | Info | Lesen

Gerlmaier, Anja, 2010: Gesund arbeiten in jeder Lebensphase: Ansatzpunkte eines nachhaltigen Präventionsmanagements bei Wissensarbeit. In: Henning, Klaus (Hrsg.): Präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz 2020: Prävention weiterdenken! Tagungsband zur 3. Jahrestagung des BMBF-Förderschwerpunkts Präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz. Aachener Reihe Mensch und Technik . Aachen: Wissenschaftsverl. Mainz in Aaachen, S. 63

Gerlmaier, Anja, 2010: Innovationsarbeit alternsgerecht gestalten. In: Wirtschaftspsychologie 12 (3), S. 38-48

Gerlmaier, Anja, 2010: Projektevaluation: Ergebnisse der Mitarbeiterumfrage. In: Kroll, Dieter / Dzudzek, Jürgen (Hrsg.): Neue Wege des Gesundheitsmanagements :: "der gesunderhaltende Betrieb" – das Beispiel Rasselstein. Wiesbaden: Gabler, S. 220–228

Gerlmaier, Anja, 2010: Psychische Belastungen, Stress und Burnout bei Projektarbeit in der IT-Wirtschaft – Welche Rolle spielt die Mobilität? In: Brandt, Cornelia (Hrsg.): Mobile Arbeit – Gute Arbeit? Arbeitsqualität und Gestaltungsansätze bei mobiler Arbeit. Berlin: ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, S. 81–94

Gerlmaier, Anja / Kümmerling, Angelika / Latniak, Erich, 2010: Gesund altern in High-Tech-Branchen? Im Spannungsfeld von Innovation und Intensivierung. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2010-04 | DOI-Link | Info | Lesen

Gerlmaier, Anja / Kümmerling, Angelika / Latniak, Erich, 2010: Überlastet in der IT-Wirtschaft: junge Leute und Projektangestellte. In: Zeitpolitisches Magazin 7 (17), S. 11-13 | Lesen

Gottwald, Mario / Latniak, Erich / Voss-Dahm, Dorothea, 2010: Betriebliche Initiativen zur Umsetzung demografiefester Personalpolitik in der Chemischen Industrie. In: Wirtschaft und Berufserziehung 62 (8), S. 30-34

Grimshaw, Damian / Lehndorff, Steffen, 2010: Anchors for job quality: Sectoral systems of employment in the European context. In: Work Organisation, Labour and Globalisation 4 (1), pp. 24-40 | DOI-Link

Haipeter, Thomas, 2010: (Industrie-)Soziologische Aspekte der Analyse kaufmännischer Berufe. In: Brötz, Rainer / Schapfel-Kaiser, Franz (Hrsg.): Anforderungen an kaufmännisch-betriebswirtschaftliche Berufe aus berufspädagogischer und soziologischer Sicht. Berichte zur beruflichen Bildung. Schriftenreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung. Bielefeld: Bertelsmann, S. 89–116

Haipeter, Thomas, 2010: Betriebsräte als neue Tarifakteure: zum Wandel der Mitbestimmung bei Tarifabweichungen. Berlin: Edition Sigma. Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, ISBN: 978-3-8360-8714-8

Haipeter, Thomas, 2010: Betriebsräte als Tarifakteure: Tarifabweichungen und ihre Konsequenzen für die betriebliche Mitbestimmung - Erfahrungen aus der Chemischen Industrie und der Metallindustrie. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2010-01 | DOI-Link | Info | Lesen

Haipeter, Thomas, 2010: Erneuerung aus der Defensive? Gewerkschaftliche Perspektiven der Tarifabweichung. In: WSI-Mitteilungen 63 (6), S. 283-290 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2010: OT-Mitgliedschaften und OT-verbände. In: Schroeder, Wolfgang / Wessels, Bernhard (Hrsg.): Handbuch Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände in Deutschland. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss., S. 209–219

Haipeter, Thomas, 2010: Tarifauseinandersetzungen im Betrieb: neue Herausforderungen für Gewerkschaften und Betriebsräte. In: Groß, Herrmann / Seifert, Hartmut (Hrsg.): Zeitkonflikte. Renaissance der Arbeitszeitpolitik. Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung . Berlin: Edition Sigma, S. 115

Haipeter, Thomas, 2010: The global reorganisation of the value chain and industrial relations in the automotive industry. In: Struck, Olaf (ed.): Industrial relations and social standards in an internationalized economy. München [u.a]: Hampp, pp. 103–132

Heijden, Beatrice I.J.M. van der / Kümmerling, Angelika / Dam, Karen van / Schoot, Ellen van der / Estryn-Béhar, Madeleine / Hasselhorn, Hans-Martin, 2010: The impact of social support upon intention to leave among female nurses in Europe: Secondary analysis of data from the NEXT survey. In: International Journal of Nursing Studies 47 (4), pp. 434-445

Hentrich, Jörg / Latniak, Erich, 2010: Verbundprojekt Stradewari: Was heißt Rationalisierung im demografischen Wandel? Leitbilder, Strategien und Lösungen für eine zukunftsfähige Industriearbeit in Deutschland. In: Möslein, Kathrin M. / Trinczek, Rainer / Bullinger, Angelika C. / Danzinger, Frank / Lücking, Stefan (Hrsg.): BALANCE Konferenzband. Flexibel, stabil und innovativ: Arbeit im 21. Jahrhundert. Beiträge zur ersten Jahrestagung des BMBF-Förderschwerpunkts "Balance von Flexibilität und Stabilität in einer sich wandelnden Arbeitswelt", 5. und 6. Oktober 2010, Nürnberg. Göttingen: Cuvillier, S. 191–200

Hinrichs, Stephan / Wilde, Barbara / Bahamondes Pavez, Carolina, 2010: Fokus Führungskräfte: Gesundheit zum Thema machen – ein Fallbeispiel. In: Rüdiger Trimpop (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: sicher bei der Arbeit und unterwegs – wirksame Ansätze und neue Wege ; 16. Workshop 2010, Dresden. Kröning: Asanger, S. 389–392

Huws, Ursula / Lehndorff, Steffen / Grimshaw, Damian (eds), 2010: Between the rock and a hard place. The shaping of employment in a global economy. In: Work Organisation, Labour and Globalisation 4 (1), pp. 1-7 | DOI-Link

Kümmerling, Angelika, 2010: Betriebliche Maßnahmen zur Unterstützung Beschäftigter mit Pflegeverantwortung. In: BAGSO Nachrichten H. 4, S. 13-14

Kümmerling, Angelika, 2010: Flexible Arbeitszeitformen in Europa: ein Datenbericht. In: Groß, Herrmann / Seifert, Hartmut (Hrsg.): Zeitkonflikte: Renaissance der Arbeitszeitpolitik. Berlin: Edition Sigma, S. 213–236

Latniak, Erich / Voss-Dahm, Dorothea / Elsholz, Uwe / Gottwald, Mario / Gerisch, Silvia , 2010: Umsetzung demografiefester Personalpolitik in der Chemischen Industrie: inhaltliche und prozessuale Analyse betrieblicher Vorgehensweisen. Ergebnisse der Begleitforschung zum INQA-Projekt deci. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2010: Arbeitszeitpolitik nach der Kurzarbeit. In: Schwitzer, Helga (Hrsg.): Zeit, dass wir was drehen! Perspektiven der Arbeitszeit- und Leistungspolitik. Hamburg: VSA-Verl., S. 39–62

Lehndorff, Steffen, 2010: Arbeitszeitpolitik nach der Kurzarbeit. In: ISW-Report 81, S. 12-22

Lehndorff, Steffen, 2010: Chancen der Arbeitszeitverkürzung. In: Gegenblende 5 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2010: Models of capitalism in Europe: towards the return of the State? In: International Journal of Action Research 6 (1), pp. 75-107

Lehndorff, Steffen, 2010: Normalität jenseits von Normen: deutsche Sonderwege in der Arbeitszeitentwicklung. In: Groß, Herrmann / Seifert, Hartmut (Hrsg.): Zeitkonflikte: Renaissance der Arbeitszeitpolitik. Berlin: Edition Sigma, S. 69–98

Lehndorff, Steffen, 2010: Renaissance der Arbeitszeitverkürzung? In: Sozialismus H. 9, S. 33-39

Lehndorff, Steffen / Wagner, Alexandra / Franz, Christine, 2010: Arbeitszeitentwicklung in Europa. Hrsg. von Thomas Händel und Axel Troost ; in Zusammenarbeit mit der Wolfgang-Abendroth-Stiftungs-Gesellschaft, Fürth. Brüssel: Fraktion der Vereinigten Europäischen Linken / Nordisch Grüne Linke - GUE/NGL | Lesen

Lehndorff, Steffen / Wagner, Alexandra / Franz, Christine, 2010: Evolutions du temps de travail dans l'Union Européenne. Eds.: Thomas Händel / Dr. Axel Troost ; en coopération avec: Wolfgang-Abendroth-Stiftungs-Gesellschaft, Fürth. Bruxelles: Gauche Unitaire Européenne / Gauche Verte Nordique / Groupe parlementaire européen

Lehndorff, Steffen / Wagner, Alexandra / Franz, Christine, 2010: Working time developments in Europe. Eds.: Thomas Händel and Axel Troost ; in cooperation with: Wolfgang-Abendroth-Stiftungs-Gesellschaft, Fürth. Brussels: European United Left / Nordic Green Left - GUE/NGL / European Parliamentary Group | Lesen

Menz, Wolfgang / Wilde, Barbara / Kratzer, Nick / Hinrichs, Stephan, 2010: Balanceorientierte Leistungspolitik – Betriebliche und individuelle Ansätze zur Work-Life-Balance. Das Projekt Lanceo. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft (Hrsg.): Neue Arbeits- und Lebenswelten gestalten. Dortmund: GfA-Press, S. Bericht zum 56.

Voss-Dahm, Dorothea, 2010: Aktuelle Trends der Beschäftigung und Qualifikationsentwicklung im Handel. Arbeitspapier im Rahmen des bops-Projekts | Lesen

Wickham, James / Latniak, Erich, 2010: European urban public transport: towards a single European employment model? In: Work Organisation, Labour and Globalisation 4 (1), pp. 160-174 | DOI-Link

Wilde, Barbara / Dunkel, Wolfgang / Hinrichs, Stephan / Menz, Wolfgang, 2010: Gesundheit als Führungsaufgabe in ergebnisorientiert gesteuerten Arbeitssystemen. In: Badura, Bernhard / Schröder, Helmut / Klose, Jochim / Macco, Katrin (Hrsg.): Fehlzeiten-Report 2009. Arbeit und Psyche: Belastungen reduzieren – Wohlbefinden fördern. Berlin: Springer, S. 147–155

Wilde, Barbara / Hinrichs, Stephan / Menz, Wolfgang / Kratzer, Nick, 2010: Das Projekt LANCEO - Betriebliche und individuelle Ansätze zur Verbesserung der Work-Life-Balance. In: Rüdiger Trimpop (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: sicher bei der Arbeit und unterwegs – wirksame Ansätze und neue Wege; 16. Workshop 2010, Dresden. Kröning: Asanger, S. 159–162

Bäcker, Gerhard / Jansen, Andreas, 2009: Analyse zur Entwicklung der Bruttolöhne und -gehälter in Ost- und Westdeutschland: Expertise im Auftrag des Forschungsnetzwerks Alterssicherung (FNA) der Deutschen Rentenversicherung Bund. Berlin: Deutsche Rentenversicherung Bund. DRV-Schriften 84

Becke, Guido / Bleses, Peter / Klatt, Rüdiger / Latniak, Erich / Lautenbach, Carolina / Meyer, Elisabeth / Siebecke, Dagmar / Stock, Ralf, 2009: Durch Prävention die Zukunftsfähigkeit der Wissensökonomie erhalten. In: Henning, Klaus (Hrsg.): Präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz 2020: Prävention weiterdenken! Tagungsband zur 3. Jahrestagung des BMBF-Förderschwerpunkts Präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz. Aachener Reihe Mensch und Technik . Aachen: Wissenschaftsverl. Mainz in Aaachen, S. 63

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen / Rubery, Jill, 2009: European employment models in flux: pressures for change and prospects for survival and revitalization. In: European employment models in flux (ed.): European employment models in flux: a comparison of institutional change in nine European countries. Basingstoke: Palgrave Macmillan, pp. 1-56

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen / Rubery, Jill (eds.), 2009: European employment models in flux: a comparison of institutional change in nine European countries. Basingstoke: Palgrave Macmillan, ISBN: 978-0-230-22355-4

Brettschneider, Antonio, 2009: Paradigmenwechsel als Deutungskampf: Diskursstrategien im Umbau der deutschen Alterssicherung. In: Sozialer Fortschritt 58 (10), S. 189-199

Gerlmaier, Anja, 2009: Gesund bleiben bei Projektarbeit: ein Arbeitsleben lang!? In: Hochseilakt (Hrsg.): Leben und Arbeiten in der IT-Branche. Ein Reader. Berlin: ver.di – Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft, S. 43–51 | Lesen

Gerlmaier, Anja, 2009: Wandel der Arbeit: Stress und psychische Belastung. In: Pape, Klaus (Hrsg.): Wandel der Arbeit und betriebliche Gesundheitsförderung. Hannover: Offizin Verl., S. 13–35

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2009: Gesund altern in der IT-Wirtschaft. In: Henning, Klaus / Leisten, Ingo / Hees, Frank (Hrsg.): Innovationsfähigkeit stärken - Wettbewerbsfähigkeit erhalten präventiver Arbeits- und Gesundheitsschutz als Treiber. Tagungsband zur 2. Jahrestagung des BMBF-Förderschwerpunkts. Aachen, 04 und 05. Dezember 2008. Aachen: Wissenschaftsverl. Mainz in Aaachen, S. 299-311

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2009: Stress und Burnout in der Erwerbsspanne – eine geschlechtsdifferenzierte Analyse bei IT-Fachleuten. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.): Arbeit, Beschäftigungsfähigkeit und Produktivität im 21. Jahrhundert: Bericht zum 55. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft vom 4.-6. März 2009. Dortmund: GfA-Press, S. 497–500

Haipeter, Thomas, 2009: Betriebsräte als neue Tarifakteure? In: Mitbestimmung 55 (5), S. 33-37 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2009: Erosion der industriellen Beziehungen? Die Folgen der Globalisierung für Tarifsystem und Mitbestimmung in der deutschen Automobilindustrie. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Abriss, Umbau, Renovierung? Studien zum Wandel des deutschen Kapitalismusmodells. Hamburg: VSA-Verl., S. 47–80

Haipeter, Thomas, 2009: Kontrollierte Dezentralisierung? Abweichende Tarifvereinbarungen in der Metall- und Elektroindustrie. In: Industrielle Beziehungen 16 (3), S. 232-253

Haipeter, Thomas, 2009: Tarifabweichungen und Flächentarifverträge: Eine Analyse der Regulierungspraxis in der Metall- und Elektroindustrie. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften / GWV Fachverlage GmbH Wiesbaden, ISBN: 978-3-531-16721-3

Haipeter, Thomas, 2009: Tarifregulierung zwischen Fläche und Betrieb: Koordinierung und Praxis in der Chemie- und der Metallindustrie. In: WSI-Mitteilungen 62 (4), S. 185-192 | Lesen

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2009: Collective bargaining on employment. Geneva: ILO. Working paper, ISBN: 978-92-2-122360-3 | Lesen

Jansen, Andreas, 2009: Der Bauarbeitsmarkt im Spannungsfeld zwischen Transnationalisierung und Ost- und West-Unterschieden. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Abriss, Umbau, Renovierung? Studien zum Wandel des deutschen Kapitalismusmodells. Hamburg: VSA-Verl., S. 110–135

Jansen, Andreas / Kümmerling, Angelika / Lehndorff, Steffen, 2009: Die Entwicklung der tatsächlichen Wochenarbeitszeiten in der Metall- und Elektroindustrie. Datenbericht im Auftrag der IG Metall. Duisburg, Frankfurt a. M.: Inst. Arbeit und Qualifikation

Jansen, Andreas / Kümmerling, Angelika / Lehndorff, Steffen, 2009: Unterschiede in den Beschäftigungs- und Arbeitszeitstrukturen in Ost- und Westdeutschland: IAQ/HBS Arbeitszeit-Monitor 2001 bis 2006. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2009-03 | DOI-Link | Info | Lesen

Koch, Dorothee, 2009: Gesund bleiben im Lehreralltag - Potenziale erkennen, Ressourcen nutzen: ein empirischer Beitrag zur Analyse widersprüchlicher Handlungsanforderungen im Lehrerberuf. Zugl.: Dortmund, Techn. Univ., Diss., 2008. . Hamburg: Kovač . Studien zur Schulpädagogik 63, ISBN: 978-3-8300-4271-6

Kümmerling, Angelika, 2009: Der lange Weg zur Professionalisierung der Altenpflege und seine (nicht?)–intendierten Folgen. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Abriss, Umbau, Renovierung? Studien zum Wandel des deutschen Kapitalismusmodells. Hamburg: VSA-Verl., S. 136–165

Kümmerling, Angelika / Jansen, Andreas / Lehndorff, Steffen, 2009: Die Veränderung der Beschäftigungs- und Arbeitszeitstrukturen in Deutschland 2001 bis 2006: Datenbericht an die Hans-Böckler-Stiftung ; „Arbeitszeit-Monitor“ Projekt-Nr. S-2007-51-3, April 2009 unter Mitarbeit von Christine Franz. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation | Lesen

Kümmerling, Angelika / Lehndorff, Steffen / Coppin, Laura / Ramioul, Monique, 2009: Social dialogue, working time arrangements and work–life balance in European companies. Establishment survey on working time and work–life balance 2004–2005. Dublin: European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions | Lesen

Latniak, Erich, 2009: Brüsseler Spitzen: Die Fragmentierung von Beschäftigung und Arbeitsbeziehungen im Öffentlichen Personennahverkehr. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Abriss, Umbau, Renovierung? Studien zum Wandel des deutschen Kapitalismusmodells. Hamburg: VSA-Verl., S. 166–196

Lehndorff, Steffen, 2009: Reif für die Krise: Einleitung. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Abriss, Umbau, Renovierung? Studien zum Wandel des deutschen Kapitalismusmodells. Hamburg: VSA-Verl., S. 7–19

Lehndorff, Steffen, 2009: Vor der Rückkehr des Staates? Europäische Beschäftigungsmodelle im Umbruch. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Abriss, Umbau, Renovierung? Studien zum Wandel des deutschen Kapitalismusmodells. Hamburg: VSA-Verl., S. 197–235

Lehndorff, Steffen (Hrsg.), 2009: Abriss, Umbau, Renovierung? Studien zum Wandel des deutschen Kapitalismusmodells. Hamburg: VSA-Verl., ISBN: 978-3-89965-325-0

Lehndorff, Steffen / Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas / Latniak, Erich, 2009: From the 'Sick Man' to the 'Overhauled Engine' of Europe? Upheaval in the German Model. In: European employment models in flux (ed.): European employment models in flux: a comparison of instituional change in nine European countries. Basingstoke: Palgrave Macmillan, pp. 105-131

Lehndorff, Steffen / Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas / Latniak, Erich , 2009: Gestärkt aus der Krise hervorgehen? Das deutsche Beschäftigungsmodell im Umbruch. In: Haubner, Dominik (Hrsg.): Reformpolitik für das Modell Deutschland. Marburg: Metropolis-Verl., S. 109–136

Lehndorff, Steffen / Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas / Latniak, Erich, 2009: Vor der Krise und in der Krise: Das deutsche Beschäftigungsmodell – ein Modell für die ganze Welt? In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Abriss, Umbau, Renovierung? Studien zum Wandel des deutschen Kapitalismusmodells. Hamburg: VSA-Verl., S. 20–46

Lehndorff, Steffen / Jansen, Andreas / Kümmerling, Angelika , 2009: Arbeitszeiten wieder so lang wie vor 20 Jahren - IAQ/HBS Arbeitszeit-Monitor 2001 bis 2006: Auf Personalabbau folgten Arbeitszeitverlängerungen. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2009-01 | DOI-Link | Info | Lesen

Voss-Dahm, Dorothea, 2009: Über die Stabilität sozialer Ungleichheit im Betrieb: Verkaufsarbeit im Einzelhandel. Zugl.: Univ. Duisburg-Essen, Diss., 2009. Berlin: edition sigma, ISBN: 978-3-89404-565-4

Voss-Dahm, Dorothea, 2009: Verkäuferinnen: unter Wert bezahlt. In: Campus:Report H. 2, S. 30 | Lesen

Voss-Dahm, Dorothea, 2009: Warum Simone auch zukünftig weniger verdient als Simon: Ursachen geschlechtsspezifischer Ungleichheit im Einzelhandel. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Abriss, Umbau, Renovierung? Studien zum Wandel des deutschen Kapitalismusmodells. Hamburg: VSA-Verl., S. 81–109

Banyuls, Josep / Haipeter, Thomas, 2008: Labour on the defensive? The global reorganisation of the value chain and industrial relations in the European motor industry. In: Caputo, Paolo / Della Corte, Elisabetta (ed.): The labour impact of globalization in the automotive industry: a comparison of the Italian, German, Spanish and Hungarian motor industries. Roma: Fondazione G. Brodolini, pp. 17–59

Banyuls, Josep / Haipeter, Thomas / Neumann, László, 2008: European Works Council at General Motors Europe: bargaining efficiency in regime competition? In: Industrial Relations Journal 39 (6), pp. 532-547

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen / Rubery, Jill, 2008: Surviving the EU? The future for national employment models in Europe. In: Industrial Relations Journal 39 (6), pp. 488-509

Gerlmaier, Anja, 2008: Neue Selbstständigkeit: Anforderungen, Ressourcen und Beanspruchungsfolgen bei neuen Formen der Wissensarbeit. Saarbrücken: VDM Verl. Müller, ISBN: 978-3-8364-5396-7

Haipeter, Thomas, 2008: Arbeitszeit- und Leistungsregulierung: neue Regulierungsformen und ihre Folgen für Beschäftigte und Betriebsräte. In: Dröge, Kai / Marrs, Kira / Menz, Wolfgang (Hrsg.): Rückkehr der Leistungsfrage: Leistung in Arbeit, Unternehmen und Gesellschaft. Berlin: Edition Sigma, S. 199–219

Haipeter, Thomas, 2008: Konflikte stärken die Partnerschaft. In: Mitbestimmung 54 (10), S. 26-29 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2008: The automotive industry in Germany. In: Caputo, Paolo / Della Corte, Elisabetta (ed.): The labour impact of globalization in the automotive industry: a comparison of the Italian, German, Spanish and Hungarian motor industries. Roma: Fondazione G. Brodolini, pp. 61–102

Kümmerling, Angelika / Jansen, Andreas / Lehndorff, Steffen, 2008: Immer mehr Frauen sind erwerbstätig – aber mit kürzeren Wochenarbeitszeiten. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2008-04 | DOI-Link | Info | Lesen

Kümmerling, Angelika / Schietinger, Marc / Voss-Dahm, Dorothea / Worthmann, Georg, 2008: Evaluation des neuen Leistungssystems zur Förderung ganzjähriger Beschäftigung. Endbericht. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Qualifikation

Kümmerling, Angelika / Schietinger, Marc / Voss-Dahm, Dorothea / Worthmann, Georg, 2008: Evaluation des neuen Leistungssystems zur Förderung ganzjähriger Beschäftigung. Endbericht - Zusammenfassung. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Qualifikation

Latniak, Erich, 2008: Soziale Nachhaltigkeit und Arbeitsqualität in flexiblen Strukturen: Ansatzpunkte und Restriktionen der Arbeitsgestaltung. In: Becke, Guido (Hrsg.): Soziale Nachhaltigkeit in flexiblen Arbeitsstrukturen: Problemfelder und arbeitspolitische Gestaltungsperspektiven. Münster [u.a]: Lit-Verl., S. 123–140

Lehndorff, Steffen, 2008: Betriebsräte müssen Anker sein. In: Arbeitsrecht im Betrieb plus H. 3, S. 15

Lehndorff, Steffen, 2008: Kunden, Kennziffern und Konkurrenz: "Marktsteuerung" von Arbeitsprozessen in Unternehmen. In: Gensior, Sabine / Lappe, Lothar / Mendius, Hans G. (Hrsg.): Im Dickicht der Reformen: Folgen und Nebenwirkungen für Arbeitsmarkt, Arbeitsverhältnis und Beruf. Arbeitspapiere der Deutschen Vereinigung für Sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung (SAMF) e.V. ; 2008-1. Berlin: SAMF e.V., S. 335–356

Lehndorff, Steffen, 2008: Kürzer arbeiten – besser für Europa. Arbeitszeit im Standortwettbewerb. In: Zimpelmann, Beate / Endl, Hans-L. (ed.): Zeit ist Geld. Ökonomische, ökologische und soziale Grundlagen von Arbeitszeitverkürzung. Hamburg: VSA-Verl., pp. 77–91

Lehndorff, Steffen / Voss-Dahm, Dorothea, 2008: Whose flexibility? Working time trends in Europe as challenges for regulation. In: Strzeminska, Helena (ed.): Working time and its organization in new member states of EU: economic, legal and social aspects. Warsaw: Instytut Pracy i Spraw Socjalnych (IPiSS), pp. 18–37

Rubery, Jill / Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen, 2008: The influence of the EU on the evolution of national employment models. Geneva: ILO/IILS. Discussion papers 189, ISBN: 978-92-9014-865-4 | Lesen

Voss-Dahm, Dorothea, 2008: Low-paid but committed to the industry: salespeople in the Retail sektor. In: Bosch, Gerhard / Weinkopf, Claudia (ed.): Low-wage work in Germany. New York: Russell Sage Foundation, pp. 253–287

Voss-Dahm, Dorothea, 2008: Ohne Schlagkraft: die Gehaltsverhandlungen im Einzelhandel kommen nicht vom Fleck - das liegt an der Schwäche der Tarifpartner und an den politischen Vorgaben. In: Süddeutsche Zeitung Nr. 33 v. 08.02.2008, Forum

Voss-Dahm, Dorothea / Mason, Geoff / Osborne, Matthew, 2008: How institutions affect job quality: sales jobs in comparison. In: Eaton, Adrienne E. (ed.): Labor and Employment Relations Association series: proceedings of the 60th annual meeting, January 4-6, 2008, New Orleans, Louisiana. Champaign, IL: LERA, pp. 127–132

Bauer, Frank / Groß, Hermann / Lehndorff, Steffen / Schief, Sebastian / Sieglen, Georg, 2007: Operating hours, working times and employment in Germany. In: Delsen, Lei / Bosworth, Derek / Gross, Hermann / Muñoz de Bustillo y Llorente, Rafael (ed.): Operating hours and working times: a survey of capacity utilisation and employment in the European Union. Heidelberg: Physica-Verl., pp. 95–120

Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen, 2007: Changes in the system or change of systems? The National Employment Model of Germany. In: Eaton, Adrienne E. (ed.): Proceedings of the 59th Annual Meeting, January 5–7, 2007, Chicago, Illinois. Champaign: Labour and Employment Relations Association (LERA), pp. 13–22

Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas / Latniak, Erich / Lehndorff, Steffen, 2007: Demontage oder Revitalisierung? Das deutsche Beschäftigungsmodell im Umbruch. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 59 (2), S. 318-339

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen (project coord.), 2007: Dynamics of national employment models: synthesis report. Final report no. 1 of DYNAMO, project no. CIT2-CT-2004-508521. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Qualifikation

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen (project coord.), 2007: The influence of the EU on the evolution of national employment models. Final report no. 2 of DYNAMO, project no. CIT2-CT-2004-508521. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Qualifikation

Bosch, Gerhard / Rubery, Jill / Lehndorff, Steffen, 2007: European employment models under pressure to change. In: International Labour Review 146 (3-4), pp. 253-277

Bosch, Gerhard / Rubery, Jill / Lehndorff, Steffen, 2007: Les modèles européens de l'emploi soumis à des pressions vers le changement. In: Revue Internationale du Travail 146, pp. 273-300

Bosch, Gerhard / Rubery, Jill / Lehndorff, Steffen, 2007: Los modelos de empleo europeos, agitados por vientos de cambio. In: Revista Internacional del Trabajo 126, pp. 285-314

Bromberg, Tabea, 2007: Engineering-Dienstleistungen in der Automobilindustrie: Verbreitung, Kooperationsformen und arbeitspolitische Konsequenzen. Dortmund: Technische Universität. Soziologische Arbeitspapiere 18 | Lesen

Gerlmaier, Anja, 2007: Nachhaltige Arbeits- und Erwerbsfähigkeit: Gesundheit und Prävention. In: Länge, Theo W. / Menke, Barbara (Hrsg.): Generation 40plus: demografischer Wandel und Anforderungen an die Arbeitswelt. Bielefeld: Bertelsmann, S. 105–133

Gerlmaier, Anja, 2007: Ressourcenorientiertes Gesundheitsmanagement in der Stahlindustrie: Ergebnisse einer Evaluationsstudie. In: Bärenz, Peter / Metz, Anna-Marie / Rothe, Heinz-Jürgen (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Arbeitsschutz, Gesundheit und Wirtschaftlichkeit; 14. Workshop 2007. Kröning: Asanger, S. 329–332

Gerlmaier, Anja, 2007: Ressourcenorientiertes Präventionsmanagement: Ergebnisse einer Evaluationsstudie in der Stahlindustrie. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Qualifikation. Blaue Reihe des Instituts Arbeit und Qualifikation, Nr. 2007-01. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Qualifikation. Blaue Reihe des Instituts Arbeit und Qualifikation 01/2007 | Lesen

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2007: Prävention psychischer Beanspruchungen in der Wissensarbeit: Vorstellung des Programms "In-Balance". In: Bärenz, Peter / Metz, Anna-Marie / Rothe, Heinz-Jürgen (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Arbeitsschutz, Gesundheit und Wirtschaftlichkeit; 14. Workshop 2007. Kröning: Asanger, S. 325–328

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2007: Zwischen Innovation und alltäglichem Kleinkrieg: Arbeits- und Lernbedingungen bei Projektarbeit im IT-Bereich. In: Moldaschl, Manfred (Hrsg.): Verwertung immaterieller Ressourcen: Nachhaltigkeit von Unternehmensführung und Arbeit III. München [u.a.]: Hampp, S. 131–170

Haipeter, Thomas, 2007: When working doesn't pay for living. In: Mitbestimmung 2007, pp. 49-53

Haipeter, Thomas / Banyuls, Josep, 2007: Arbeit in der Defensive? Globalisierung und die Beziehungen zwischen Arbeit und Kapital in der Automobilindustrie. In: Leviathan 35 (3), S. 373-400

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2007: Gewerkschaften und andere Akteure der Arbeitszeitpolitik: wer bestimmt über die Zeit? In: WSI-Mitteilungen 60 (4), S. 181-187 | Lesen

Haipeter, Thomas / Wagner, Karin, 2007: From stability to chance: the German banking industry in transition. In: Blainpain, Roger (ed.): Globalization and employment relation in retail banking. Bulletin of Comparative Labour Relations . Alphen: Kluwer, pp. 63

Hieming, Bettina / Voss-Dahm, Dorothea, 2007: Qualifizierte Beschäftigte für wettbewerbsfähigen Handel. In: RKW-Magazin 58 (3), S. 24-25 | Lesen

Kümmerling, Angelika, 2007: Arbeiten, wenn andere frei haben: Nacht- und Wochenendarbeit im europäischen Vergleich. Duisburg: Inst. Arbeit und Qualifikation. IAQ-Report 2007-02 | DOI-Link | Info | Lesen

Kümmerling, Angelika / Lehndorff, Steffen, 2007: Extended and unusual working hours in European companies: establishment survey on working time 2004-2005. European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions. Luxembourg: Off. for Off. Publ. of the Europ. Communities, ISBN: 92-897-0978-2 | Lesen

Latniak, Erich, 2007: Arbeitsqualität in flexiblen Arbeitsstrukturen: Impuls. In: Becke, Guido / Senghaas-Knobloch, Eva (Hrsg.): Flexible Arbeitsformen aus der Perspektive sozialer Nachhaltigkeit: eine Dokumentation von Beiträgen zur Fachkonferenz am 27./28. April 2007 an der Universität Bremen, Mai 2007. Forschungszentrum Nachhaltigkeit, artec-paper ; 141. Bremen: Universität Bremen, S. 50–58 | Lesen

Latniak, Erich, 2007: Organisationswandel und Gruppenarbeit: eine Zwischenbilanz. In: Peter, Gerd (Hrsg.): Grenzkonflikte der Arbeit: die Herausbildung einer neuen europäischen Arbeitspolitk. Hamburg: VSA-Verl., S. 144–161

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja, 2007: Belastung bei kooperativer Innovationsarbeit. In: Ludwig, Joachim / Moldaschl, Manfred / Schmauder, Martin / Schmierl, Klaus (Hrsg.): Arbeitsforschung und Innovationsfähigkeit in Deutschland. Arbeit, Innovation und Nachhaltigkeit ; 9. München [u.a.]: Hampp, S. 147–156

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja / Voss-Dahm, Dorothea / Brödner, Peter, 2007: Projektarbeit und Nachhaltigkeit: Intensität als Preis für mehr Autonomie? In: Moldaschl, Manfred (Hrsg.): Immaterielle Ressourcen: Nachhaltigkeit von Unternehmensführung und Arbeit I. 2. Aufl. München [u.a.]: Hampp, S. 323-356

Lehndorff, Steffen, 2007: Arbeitsbeziehungen in Deutschland – inkompatibel mit der Globalisierung? In: Sell, Axel / Wiegand-Kottisch, Maren (Hrsg.): Wirtschafts- und Beschäftigungspolitik in der Globalisierung: Spielräume regionaler, nationaler und internationaler Akteure. Münster: LIT. Institut für Weltwirtschaft und Internationales Management Bd. 14, S. 85–98

Lehndorff, Steffen, 2007: Conceptualising globalisation and the role of the state – part 3: dynamics of national employment models in the era of globalisation – policy still matters. In: Huws, Ursula / Dhudwar, Amar / Dahlmann, Simone (ed.): The transformation of work in a global knowledge economy: towards a conceptual framework. First WORKS conference, Chania, Greece, 21–22 september 2006, pp. 29–40

Lehndorff, Steffen, 2007: Flexibility and control: new challenges for Working-Time Policy in the European Union. In: Labour & Industry 17 (3), pp. 11-28

Lehndorff, Steffen, 2007: Stammland, Neuland, Niemandsland: der gegenwärtige Umbruch in der Arbeitszeitpolitik. In: Peter, Gerd (Hrsg.): Grenzkonflikte der Arbeit: die Herausbildung einer neuen europäischen Arbeitspolitk. Hamburg: VSA-Verl., S. 79–94

Lindecke, Christiane / Voss-Dahm, Dorothea / Lehndorff, Steffen, 2007: Altersteilzeit: Erfahrungen und Diskussionen in Deutschland und anderen EU-Ländern. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung. Arbeitspapier 142 | Lesen

Voss-Dahm, Dorothea, 2007: Der Branche treu trotz Niedriglohn – Beschäftigte im Einzelhandel. In: Bosch, Gerhard / Weinkopf, Claudia (Hrsg.): Arbeiten für wenig Geld: Niedriglohnbeschäftigung in Deutschland. Frankfurt/Main: Campus Verl., S. 249–285

Bosch, Gerhard / Schief, Sebastian, 2006: Beschäftigung und Vorruhestand älterer Erwerbspersonen in Europa: neue Formen sozialer Ungleichheit. In: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.): Soziale Ungleichheit, kulturelle Unterschiede: Verhandlungen des 32. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in München 2004, Teil 1. Frankfurt: Campus-Verl., S. 455–472

Brötz, Rainer / Dorsch-Schweizer, Marlies / Haipeter, Thomas, 2006: Berufsausbildung in der Bankbranche vor neuen Herausforderungen. Bielefeld: Bertelsmann. Schriftenreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung, Bonn. Schriftenreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung Bonn, ISBN: 3-7639-1074-3

Brötz, Rainer / Dorsch-Schweizer, Marlies / Haipeter, Thomas, 2006: Die Bankausbildung im Spiegel von Wissenschaft und Praxis. In: BWP : Berufsbildung in Wissenschaft und Praxis 35 (4), S. 25-28 | Lesen

Brötz, Rainer / Haipeter, Thomas, 2006: Berufsausbildung in der Kreditwirtschaft: Fakten und Tendenzen. In: Backhaus, Jürgen (Hrsg.): Aus- und Weiterbildung lohnen sich. Stuttgart: Deutscher Sparkassen Verl., S. 101–112

Gerlmaier, Anja, 2006: Nachhaltige Arbeitsgestaltung in der Wissensökonomie? Zum Verhältnis von Belastungen und Autonomie in neuen Arbeitsformen. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Das Politische in der Arbeitspolitik: Ansatzpunkte für eine nachhaltige Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung. Berlin: Edition Sigma, S. 71–98

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2006: Wenn der Akku leer ist: gesundheitliche Auswirkungen flexibler Formen der Wissensarbeit. In: FIfF-Kommunikation 23 (1), S. 35-37

Gerlmaier, Anja / Schief, Sebastian, 2006: Warum weniger mehr ist – zum Sinn oder Unsinn verlängerter Arbeitszeiten. In: Fachbibliothek Nachhaltiges Management / Sozialmanagement (Hrsg.): Grundlagen, Methoden, Praxisbeispiele. CD-ROM, Kap. 02.01.01. Neidlingen: Gonimos Publ., S. 12 S.

Haipeter, Thomas, 2006: Arbeits(zeit)politik zwischen Innovation und Eigensinn. In: Arbeit : Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 15 (2), S. 73-84

Haipeter, Thomas, 2006: Arbeitszeitregulierung als Element einer innovativen Arbeitspolitik? Zur Erweiterung eines arbeitssoziologischen Konzepts. In: Pries, Ludger / Bosowski, Christian (Hrsg.): Europäische Automobilindustrie am Scheideweg: harte globale Herausforderungen und weiche lokale Erfolgsfaktoren. München [u.a.]: Hampp, S. 175–189

Haipeter, Thomas, 2006: Bankkaufleute in der Reorganisation: zur Lage der Erstausbildung im Bankgewerbe. In: Zeitschrift für Soziologie 35 (1), S. 57-76

Haipeter, Thomas, 2006: Betriebsräte unter Handlungsdruck: Interessenvertretungspolitik im Zeichen der flexiblen Arbeitszeitregulierung. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Das Politische in der Arbeitspolitik: Ansatzpunkte für eine nachhaltige Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung. Berlin: Edition Sigma, S. 195–225

Haipeter, Thomas, 2006: Can norms survive market pressures? The practical effectiveness of news forms of working time regulation in a changing German economy. In: Boulin, Jean-Yves / Lallement, Michel / Messenger, Jon C. / Michon, François (ed.): Decent working time: new trends, new issues. Geneva: Internat. Labour Office, pp. 319–341

Haipeter, Thomas, 2006: Der Europäische Betriebsrat bei General Motors: auf dem Weg zur europäischen Mitbestimmung? In: WSI-Mitteilungen 59 (11), S. 617-623 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2006: Flexibilität und Arbeitszeitkonten: Probleme und Perspektiven der flexiblen Arbeitszeitregulierung. In: WISO - Wirtschafts- und Sozialpolitische Zeitschrift des ISW 29 (4), S. 43-68

Haipeter, Thomas, 2006: Flexible Unternehmen sind meist kurzatmig. In: Personalwirtschaft extra H. 12, S. 6-9

Haipeter, Thomas, 2006: Kleine Fluchten mit großer Dynamik: Ohne-Tarif-Verbände. In: Mitbestimmung 52 (1+2), S. 54-57

Haipeter, Thomas, 2006: Recent developments in co-determination at Volkswagen: challenges and changes. In: Journal of industrial relations 48 (4), pp. 541-546

Haipeter, Thomas, 2006: Streit um den Mindestlohn: ein Mindestlohn muss her - finden alle Gewerkschaften. In: Mitbestimmung 52 (10), S. 52-56

Haipeter, Thomas / Schilling, Gabi, 2006: Arbeitgeberverbände in der Metall- und Elektroindustrie: Tarifbindung, Organisationsentwicklung und Strategiebildung. Hamburg: VSA-Verl., ISBN: 3-89965-163-4

Haipeter, Thomas / Schilling, Gabi, 2006: Von der Einfluss- zur Mitgliedschaftslogik: die Arbeitgeberverbände und das System der industriellen Beziehungen in der Metallindustrie. In: Industrielle Beziehungen 13 (1), S. 21-42

Hasselhorn, Hans-Martin / Tackenberg, Peter / Kümmerling, Angelika u.a., 2006: Nurses' health, age and the wish to leave the profession: findings form the European NEXT-study. In: Medicina del lavoro 97 (2), pp. 207-214

Jansen, Andreas, 2006: Niedriglohnbeschäftigung in Ost und Westdeutschland. In: Arbeit : Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 15 (2), S. 98-113

Kohl, Heribert / Lehndorff, Steffen / Schief, Sebastian, 2006: Industrielle Beziehungen in Europa nach der Erweiterung. In: WSI-Mitteilungen 59 (7), S. 403-409 | Lesen

Kümmerling, Angelika, 2006: Der Einfluss von Familienpolitik und intergenerativem Einstellungswandel auf geschlechtsspezifische Partnerwahlmuster. Hamburg: Kovac. Schriften zur Sozialpsychologie, ISBN: 3-8300-2532-7

Kümmerling, Angelika / Simon, Michael / Hasselhorn, Hans-Martin, 2006: Work home conflict among the nurses in Europe. In: Oda, Susumu / Higashi, Toshiaki (ed.): The 6th ICOH International Conference on Occupational Health for Health Care Workers the challenges to new menaces, Oktober 7–10, 2004, Ramazzini Hall, UOEH, Kitakyusyu, Japan. Kitakyushu: Univ. of Occupational and Environmental Health, pp. 97–102

Latniak, Erich, 2006: Auf der Suche nach Verteilungs- und Gestaltungsspielräumen eine Bilanz der Organisationsveränderungen seit den 90er Jahren. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Das Politische in der Arbeitspolitik: Ansatzpunkte für eine nachhaltige Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung. Berlin: Edition Sigma, S. 34–70

Latniak, Erich, 2006: Erfahrungen mit modernen arbeitsorganisatorischen Modellen in Produktion und Dienstleistung. In: Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (Hrsg.): Gruppenarbeit, Beteiligungsorientierung, neue Produktionskonzepte: Analyse moderner arbeitsorganisatorischer Modelle im ÖPNV und anderen Branchen. Köln: VDV-Akademie, S. 79–96

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja, 2006: Working in IT projects: options and limits of work design. In: Enterprise and Work Innovation Studies 2 (2), pp. 21-37 | Lesen

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja, 2006: Zwischen Innovation und alltäglichem Kleinkrieg: zur Belastungssituation von IT-Beschäftigten. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. IAT-Report Nr. 2006-04 | Lesen

Latniak, Erich / Schilling, Gabi, 2006: Hilfe von außen. In: Personalwirtschaft 33 (5), S. 47-49

Lehndorff, Steffen, 2006: Das Politische in der Arbeitspolitik. In: Institut Arbeit und Technik (Hrsg.): Jahrbuch 2006. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 111–119

Lehndorff, Steffen, 2006: Einleitung: das Politische in der Arbeitspolitik. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Das Politische in der Arbeitspolitik: Ansatzpunkte für eine nachhaltige Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung. Berlin: Edition Sigma, S. 7–29

Lehndorff, Steffen, 2006: La gouvernance du secteur tertiaire: contrôle par le marché et auto-intensification du travail. In: Askenazy, Philippe / Cartron, Damien / Coninck, Frédéric ­de­ / Gollac, Michel (ed.): Organisation et intensité du travail. Toulouse: Octares éditions, pp. 103–112

Lehndorff, Steffen, 2006: Motor der Entwicklung – oder fünftes Rad am Wagen? Soziale Dienstleistungen als gesellschaftliche Investitionen. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Das Politische in der Arbeitspolitik: Ansatzpunkte für eine nachhaltige Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung. Berlin: Edition Sigma, S. 249–277

Lehndorff, Steffen, 2006: Sicherheit anbieten, Vielfalt ermöglichen: über Krise und Reformen der Arbeitszeitregulierung. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Das Politische in der Arbeitspolitik: Ansatzpunkte für eine nachhaltige Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung. Berlin: Edition Sigma, S. 157–194

Lehndorff, Steffen (Hrsg.), 2006: Das Politische in der Arbeitspolitik: Ansatzpunkte für eine nachhaltige Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung. Berlin: Edition Sigma, ISBN: 3-89404-534-5

Lehndorff, Steffen / Voss-Dahm, Dorothea, 2006: Kunden, Kennziffern und Konkurrenz: Markt und Organisation in der Dienstleistungsarbeit. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Das Politische in der Arbeitspolitik: Ansatzpunkte für eine nachhaltige Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung. Berlin: Edition Sigma, S. 127–153

Rosenbohm, Sophie / Pries, Ludger, 2006: Diktiert die Globalisierung Standortverlagerungen? In: Pries, Ludger / Bosowski, Christian (Hrsg.): Europäische Automobilindustrie am Scheideweg. München [u.a.]: Hampp, S. 61–78

Schilling, Gabi / Latniak, Erich, 2006: Betriebliche Grenzen der "Verbetrieblichung": Erfahrungen bei der Einführung flexibler Arbeitszeitmodelle in kleinen und mittleren Unternehmen. In: Lehndorff, Steffen (Hrsg.): Das Politische in der Arbeitspolitik: Ansatzpunkte für eine nachhaltige Arbeits- und Arbeitszeitgestaltung. Berlin: Edition Sigma, S. 99–126

Schilling, Gabi / Latniak, Erich, 2006: Hilfe von außen: externe Berater. In: gmbh geschäftsführer H. 6, S. 37-39

Voss-Dahm, Dorothea, 2006: Minijobs als Triebkräfte der Ausdifferenzierung betrieblicher Beschäftigungssysteme: das Beispiel Einzelhandel. In: Nienhüser, Werner (Hrsg.): Beschäftigungspolitik von Unternehmen: theoretische Erklärungsansätze und empirische Erkenntnisse. München [u.a.]: Hampp, S. 75–94

Voss-Dahm, Dorothea, 2006: The regulation of short-hours part-time work in Germany and segmentation in internal labour markets in the retail trade. In: Kopycinska, Danuta (ed.): Labour markets institutions. Economics & Competition Policy No. 6. Szczecin: University of Szczecin, pp. 85–96 | Lesen

Blutner, Doris / Bromberg, Tabea, 2005: Mau, Steffen: The moral economy of welfare states: Britain and Germany compared. London [u.a.]: Routledge. Book Review. In: European Societies 7 (3), pp. 484-486

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen, 2005: Introduction: service economies – high road or low road? In: Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen (ed.): Working in the service sector a tale from different worlds. London: Routledge, pp. 1–31

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen (eds.), 2005: Working in the service sector: a tale from different worlds. London: Routledge. Routledge studies in business organizations and networks 32, ISBN: 0-415-28322-1

Bosch, Gerhard / Schief, Sebastian, 2005: Ältere Beschäftigte in Europa: neue Formen sozialer Ungleichheit. In: WSI-Mitteilungen 58 (1), S. 32-39 | Lesen

Bosch, Gerhard / Schief, Sebastian, 2005: Die Beschäftigung Älterer in Europa zwischen Vorruhestand und "Work-Line". In: Arbeit : Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 14 (4), S. 275-290

Bosch, Gerhard / Schief, Sebastian, 2005: Die Mär vom Freizeitweltmeister. In: Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen: Das Magazin 16 (1), S. 27

Bosch, Gerhard / Schief, Sebastian, 2005: Politik für ältere Beschäftigte oder Politik für alle? Zur Teilnahme älterer Personen am Erwerbsleben in Europa. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. IAT-Report Nr. 2005-04 | Lesen

Bosch, Gerhard / Schief, Sebastian, 2005: Zwischen Frühpensionierung und "Work-Line": Beschäftigung Älterer in Europa. In: Forum Wissenschaft 22 (4), S. 9-14

Bosch, Gerhard / Schief, Sebastian / Schietinger, Marc, 2005: Trends in der Arbeitszeitpolitik: zur Diskussion um Dauer und Flexibilisierung der Arbeitszeit sowie der Insolvenzsicherung von Arbeitszeitguthaben. Bonn: Wirtschafts- und Sozialpolitisches Forschungs- und Beratungszentrum der Friedrich-Ebert-Stiftung Abt. Gesprächskreis Arbeit und Qualifizierung, ISBN: 3-89892-306-1

Dietzen, Agnes / Latniak, Erich, 2005: Probleme betrieblicher Qualifikationsbedarfsanalyse. In: Dietzen, Agnes / Latniak, Erich / Selle, Bernd (Hrsg.): Beraterwissen und Qualifikationsentwicklung: zur Konstitution von Kompetenzanforderungen und Qualifikationen in Betrieben. Bielefeld: Bertelsmann, S. 131–160

Dietzen, Agnes / Latniak, Erich / Selle, Bernd, 2005: Beraterwissen als Ressource für die Früherkennung und Qualifikationsforschung: zusammenfassende Betrachtungen. In: Dietzen, Agnes / Latniak, Erich / Selle, Bernd (Hrsg.): Beraterwissen und Qualifikationsentwicklung: zur Konstitution von Kompetenzanforderungen und Qualifikationen in Betrieben. Bielefeld: Bertelsmann, S. 181–195

Dietzen, Agnes / Latniak, Erich / Selle, Bernd, 2005: Früherkennung von Qualifikationsanforderungen in organisatorischen Veränderungsprozessen: eine Einführung. In: Dietzen, Agnes / Latniak, Erich / Selle, Bernd (Hrsg.): Beraterwissen und Qualifikationsentwicklung: zur Konstitution von Kompetenzanforderungen und Qualifikationen in Betrieben. Bielefeld: Bertelsmann, S. 9–21

Dietzen, Agnes / Latniak, Erich / Selle, Bernd (Hrsg.), 2005: Beraterwissen und Qualifikationsentwicklung: zur Konstitution von Kompetenzanforderungen und Qualifikationen in Betrieben. Bielefeld: Bertelsmann. Schriftenreihe des Bundesinstituts für Berufsbildung, ISBN: 3-7639-1056-5

Gerlmaier, Anja, 2005: Projektarbeit - terra incognita für den Arbeits- und Gesundheitsschutz? In: WSI-Mitteilungen 58 (9), S. 498-503 | Lesen

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2005: Arbeit gestalten statt Arbeitszeit verlängern: Innovation und Produktivität durch "gute Arbeit". In: Gute Arbeit 14 (2), S. 36-38

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2005: Eine Bilanz gesunder Mitarbeiter. In: Personalwirtschaft 32 (7), S. 24-26

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2005: Nachhaltige Arbeitsgestaltung von Projektarbeit im IT-Bereich: Ansatzpunkte und Grenzen. In: Packebusch, Lutz / Weber, Birgit / Laumen, Sandra (Hrsg.): Psychologie der Arbeitssicherheit und Gesundheit: Prävention und Nachhaltigkeit. Kröning: Asanger, S. 13. Workshop 20

Gerlmaier, Anja / Latniak, Erich, 2005: Widersprüchliche Arbeitsanforderungen bei Projektarbeit: ein ressourcenorientierter Ansatz der Belastungsanalyse. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.): Personalmanagement und Arbeitsgestaltung: Bericht zum 51. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft vom 22.–24. März 2005. Dortmund: GfA-Press, S. 419–422

Haipeter, Thomas, 2005: Fallstudie Airbus. In: Wagner, Hilde (Hrsg.): "Rentier' ich mich noch?". Neue Steuerungskonzepte im Betrieb. Hamburg: VSA-Verl., S. 265–283

Haipeter, Thomas, 2005: Flexibilisierung der Arbeitszeiten: zu den Problemen einer wettbewerbsorientierten Arbeitszeitregulierung. In: Bsirske, Frank / Möning-Raane, Margret / Sterkel, Gabriele / Wiedemuth, Jörg (Hrsg.): Perspektive neue Zeitverteilung: Logbuch 2 der ver.di-Arbeitszeitinitiative: für eine gerechte Verteilung von Arbeit, Zeit und Chancen. Hamburg: VSA-Verl., S. 179–196

Haipeter, Thomas, 2005: Neue Steuerungsformen der Arbeit und ihre kollektivvertragliche Regulierung: Ansatzpunkte einer neuen Arena der industriellen Beziehungen? In: Wagner, Hilde (Hrsg.): "Rentier' ich mich noch?". Neue Steuerungskonzepte im Betrieb. Hamburg: VSA-Verl., S. 284–306

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2005: Decentralised bargaining of working time in the German automotive industry. In: Industrial Relations Journal 36 (2), pp. 140-156

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2005: Die atmende Fabrik: geht der Tarifpolitik die Luft aus? Neue Herausforderungen an die kollektivvertragliche Arbeitszeitregulierung am Beispiel der Automobilindustrie. In: Seifert, Hartmut (Hrsg.): Flexible Zeiten in der Arbeitswelt. Frankfurt: Campus-Verl., S. 260–285

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2005: Flexibilisierung und Dezentralisierung der Arbeitszeitregulierung in der deutschen Automobilindustrie. In: Pries, Ludger / Hertwig, Markus (Hrsg.): Deutsche Autoproduktion im globalen Wandel: Altindustrie im Rückwärtsgang oder Hightech-Branche mit Zukunft? Berlin: Edition Sigma, S. 105–123

Haipeter, Thomas / Pernod-Lemattre, Martine, 2005: Lean banking: retail and direct banking in France and Germany. In: Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen (ed.): Working in the service sector: a tale from different worlds. London: Routledge, pp. 237–258

Haipeter, Thomas / Schilling, Gabi, 2005: Tarifbindung und Organisationsentwicklung: OT-Verbände als Organisationsstrategie der metallindustriellen Arbeitgeberverbände. In: Institut Arbeit und Technik (Hrsg.): Jahrbuch 2005. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 169–184

Hasselhorn, Hans-Martin / Müller, Bernd Hans / Tackenberg, Peter / Kümmerling, Angelika / Simon, Michael, 2005: Berufsaustieg bei Pflegepersonal: Arbeitsbedingungen und beabsichtigter Berufsausstieg bei Pflegepersonal in Deutschland und Europa. Bremerhaven: ´Wirtschaftsverl. NW, Verl. für neue Wissenschaft. Schriftenreihe der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin Ü15 | Lesen

Hasselhorn, Hans-Martin / Müller, Bernd Hans / Tackenberg, Peter / Simon, Michael / Kümmerling, Angelika / Büscher, Andreas, 2005: Zukunft sichern - Zukunft gestalten. In: Pflege Aktuell 59, S. 99-102

Hasselhorn, Hans-Martin / Tackenberg, Peter / Büscher, Andreas / Simon, Michael / Kümmerling, Angelika / Müller, Bernd Hans, 2005: Work and health of nurses in Europe: results from the NEXT-Study. Wuppertal: Univ. of Wuppertal | Lesen

Jany-Catrice, Florence / Lehndorff, Steffen, 2005: Work organisation and the importance of labour markets in the European retail trade. In: Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen (ed.): Working in the service sector: a tale from different worlds. London: Routledge, pp. 211–236

Kalina, Thorsten / Voss-Dahm, Dorothea, 2005: Mehr Minijobs = mehr Bewegung auf dem Arbeitsmarkt? Fluktuation der Arbeitskräfte und Beschäftigungsstruktur in vier Dienstleistungsbranchen. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. IAT-Report Nr. 2005-07 | Lesen

Kümmerling, Angelika / Hasselhorn, Hans-Martin / Stordeur, Sabine / Camerino, Donatella / NEXT-Study Group, 2005: Aging in the nursing profession. In: Hasselhorn, Hans-Martin / Müller, Bernd Hans / Tackenberg, Peter (ed.): NEXT scientific report July 2005. Wuppertal: Univ. of Wuppertal, pp. 31–34 | Lesen

Latniak, Erich, 2005: Führungsanforderungen im Wandel: Kompetenzen und Karrieren. In: Ochsenbein, Guy / Pekruhl, Ulrich (Hrsg.): Erfolgsfaktor Human Resource Management: praxiserprobte Strategien, Modelle und Fallstudien für die nachhaltige Steigerung des Mitarbeiterpotenzials. Loseblattausg.. Zürich: WEKA-Verl., S. 2/13

Latniak, Erich, 2005: Qualifikation von Management und Führung: Wandel und Stabilität der Anforderungen im Spiegel der Berateraussagen. In: Dietzen, Agnes / Latniak, Erich / Selle, Bernd (Hrsg.): Beraterwissen und Qualifikationsentwicklung: zur Konstitution von Kompetenzanforderungen und Qualifikationen in Betrieben. Bielefeld: Bertelsmann, S. 65–104

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja, 2005: Nachhaltige Gestaltung von wissensintensiver Arbeit: Möglichkeiten und Grenzen. In: Gesellschaft für Arbeitswissenschaft e.V. (Hrsg.): Personalmanagement und Arbeitsgestaltung: Bericht zum 51. Kongress der Gesellschaft für Arbeitswissenschaft vom 22.–24. März 2005. Dortmund: GfA-Press, S. 377–380

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja / Voss-Dahm, Dorothea / Brödner, Peter, 2005: Projektarbeit und Nachhaltigkeit: Intensität als Preis für mehr Autonomie? In: Moldaschl, Manfred (Hrsg.): Immaterielle Ressourcen: Nachhaltigkeit von Unternehmensführung und Arbeit I. München [u.a.]: Hampp, S. 281–314

Latniak, Erich / Wilkesmann, Uwe, 2005: Anwendungsorientierte Sozialforschung: Ansatzpunkte zu ihrer Abgrenzung von Organisationsberatung und akademischer Forschung. In: Soziologie 34, S. 65-82

Latniak, Erich / Wilkesmann, Uwe, 2005: Anwendungsorientierte Sozialforschung: Ansatzpunkte zu ihrer Abgrenzung von Organisationsberatung und akademischer Forschung. In: Sozialwissenschaften und Berufspraxis 28 (1), S. 80-95

Lehndorff, Steffen, 2005: Arbeitszeitregulierung unter Druck: über die schwierige Suche nach einem neuen Flexibilitätskompromiss. In: Kronauer, Martin / Linne, Gudrun (Hrsg.): Flexicurity: die Suche nach Sicherheit in der Flexibilität. Berlin: Edition Sigma, S. 205–220

Lehndorff, Steffen, 2005: Efficacité et crise de la réglementation du temps de travail en Allemagne. In: Travail et emploi 103, pp. 53-63

Lehndorff, Steffen, 2005: Herausforderungen an die Arbeitszeitpolitik der Gewerkschaften: Arbeitszeitprobleme und -wünsche von Dienstleistungsbeschäftigten im Spiegel der ver.di-Umfrage. In: Bsirske, Frank / Möning-Raane, Margret / Sterkel, Gabriele / Wiedemuth, Jörg (Hrsg.): Perspektive neue Zeitverteilung: Logbuch 2 der ver.di-Arbeitszeitinitiative: für eine gerechte Verteilung von Arbeit, Zeit und Chancen. Hamburg: VSA-Verl., S. 56–71

Lehndorff, Steffen, 2005: Von der Dienstleistungs- zur Nachhaltigkeitslücke: Plädoyer für einen Themenwechsel. In: Moldaschl, Manfred (Hrsg.): Immaterielle Ressourcen: Nachhaltigkeit von Unternehmensführung und Arbeit I. München [u.a.]: Hampp, S. 221–242

Lehndorff, Steffen, 2005: Widersprüche der "Vermarktung": Marktsteuerung in der Arbeitsorganisation von Dienstleistungen. In: Forum Wissenschaft 22 (1), S. 10-14 | Lesen

Lehndorff, Steffen / Voss-Dahm, Dorothea, 2005: The delegation of uncertainty: flexibility and the role of the market in service work. In: Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen (ed.): Working in the service sector: a tale from different worlds. London: Routledge, pp. 289–315

Schilling, Gabi / Latniak, Erich, 2005: Wirkungen der Instrumente Arbeitszeit- und Potenzialberatung: betriebliche Fallstudien zu den langfristigen Effekten der vom Land Nordrhein-Westfalen mit ESF-Mitteln geförderten Beratung - Oder: Was geschieht nach der Beratung? Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. Projektbericht des Instituts Arbeit und Technik Nr. 01/2005

Simon, Michael / Hasselhorn, Hans-Martin / Kümmerling, Angelika, 2005: Arbeit und Familie-Konflikt bei europäischem Pflegepersonal: eine Analyse der Daten der europäischen NEXT-Studie. Frankfurt am Main: Gemeinnützige Hertie-Stiftung

Simon, Michael / Hasselhorn, Hans-Martin / Kümmerling, Angelika / Heijden, Beatrice van der / NEXT-Study Group, 2005: Nurses' work home interference in Europe. In: Hasselhorn, Hans-Martin / Müller, Bernd Hans / Tackenberg, Peter (ed.): NEXT scientific report July 2005. Wuppertal: Univ. of Wuppertal, pp. 57–59 | Lesen

Simon, Michael / Hasselhorn, Hans-Martin / Kümmerling, Angelika / NEXT-Study Group, 2005: Physical exposure to lifting and bending tasks among nurses in Europe. In: Hasselhorn, Hans-Martin / Müller, Bernd Hans / Tackenberg, Peter (ed.): NEXT scientific report July 2005. Wuppertal: Univ. of Wuppertal, pp. 42–44 | Lesen

Simon, Michael / Kümmerling, Angelika / Tackenberg, Peter / Hasselhorn, Hans-Martin / Müller, Bernd Hans, 2005: Keine Frage des Geschlechts: Konflikte zwischen Arbeit und Familie in der Pflege. In: Pflegezeitschrift 58, S. 498-501

Simon, Michael / Tackenberg, Peter / Hasselhorn, Hans-Martin / Kümmerling, Angelika / Büscher, Andreas / Müller, Bernd Hans, 2005: Auswertung der ersten Befragung der NEXT-Studie in Deutschland. Wuppertal: Bergische Univ. | Lesen

Voss-Dahm, Dorothea, 2005: Coming and going at will? Working time organization in German IT companies. In: Barrett, Rowena (ed.): Management, labour, process and software development: reality bytes. London: Routledge, pp. 123–145

Voss-Dahm, Dorothea, 2005: Verdrängen Minijobs "normale" Beschäftigung? Warum die Neuregelung der geringfügigen Beschäftigung erfolgreich und zugleich problematisch ist: das Beispiel des Einzelhandels. In: Institut Arbeit und Technik (Hrsg.): Jahrbuch 2005. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 232–246

Beaujolin-Bellet, Rachel / Igalens, Jacques / Lallement, Michel / Lehndorff, Steffen / Nanteuil, Matthieu / Rowe, Frantz / Schmidt, Géraldine (eds.), 2004: Flexibilités et performances: stratégies d'entreprises, régulations, transformations du travail. Paris: Découverte. Collection "Recherches", ISBN: 2-7071-4323-5

Bosch, Gerhard, 2004: Do we need more income differentiation to increase the employment rate in Europe? In: Economia & lavoro 38, pp. 47-63

Bosch, Gerhard, 2004: Wachstumspotenziale bei Dienstleistungen: Suchfelder für die Entwicklung neuer Dienstleistungsangebote. In: Kreibich, Rolf / Oertel, Britta (Hrsg.): Erfolg mit Dienstleistungen: Innovationen, Märkte, Kunden, Arbeit; Beiträge der 5. Dienstleistungstagung des BMBF. Stuttgart: Schäffer-Poeschel, S. 405–417

Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen / Voss-Dahm, Dorothea / Wagner, Alexandra, 2004: New forms of employment and working time in the service economy: final report of the project SOE2-CT98-3078 funded under the Targeted Socio-Economic Research Programme (TSER) Directorate-General for Research, issued in September 2002. Luxembourg: EUR-OP. Community research. Project Report, ISBN: 92-894-7585-4

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen, 2004: Hochwertige Dienstleistungen gibt es nicht zum Nulltarif. In: Wissenschaftszentrum Nordrhein-Westfalen: Das Magazin 15 (1), S. 14-16

Brödner, Peter / Latniak, Erich, 2004: Innovation strategies, work organisation and competitiveness: experiences in EU member states. In: Garibaldo, Francesco / Telljohann, Volker (ed.): Globalization, company strategies and quality of working life in Europe. Frankfurt am Main: Lang, pp. 53–86

Brödner, Peter / Latniak, Erich, 2004: Recent findings on organisational changes in German capital goods producing industry. In: Journal of manufacturing technology management 15 (4), pp. 360-368

Bromberg, Tabea, 2004: New forms of company co-operation and effects on industrial relations. Dortmund: Technische Universität. Soziologische Arbeitspapiere 5 | Lesen

Dietzen, Agnes / Latniak, Erich, 2004: Einleitung. In: Dietzen, Agnes / Latniak, Erich (Hrsg.): Betriebliche Qualifikationsentwicklung in organisatorischen Gestaltungsprozessen. 13. Hochschultage Berufliche Bildung. Bielefeld: Bertelsmann, S. 5–7

Dietzen, Agnes / Latniak, Erich (Hrsg.), 2004: Betriebliche Qualifikationsentwicklung in organisatorischen Gestaltungsprozessen: 13. Hochschultage Berufliche Bildung. Bielefeld: Bertelsmann. BerufsBildung in der globalen NetzWerkGesellschaft, ISBN: 3-7639-3252-6

Dupré, Michèle / Haipeter, Thomas / Lefèvre, Gilbert, 2004: Flexibilité du temps de travail dans le secteur aéronautique: le cas d'Airbus. Une comparaison France/Allemagne. In: Beaujolin-Bellet, Rachel;Igalens, Jacques;Lallement, Michel;Lehndorff, Steffen;Nanteuil, Matthieu;Rowe, Frantz;Schmidt, Géraldine (ed.): Flexibilités et performances: stratégies d'entreprises, régulations, transformations du travail. Paris: Ed. La Découverte, pp. 159–178

Gerlmaier, Anja, 2004: Projektarbeit in der Wissensökonomie und ihre Auswirkungen auf die Work Life Balance. In: Kastner, Michael (Hrsg.): ­Die­ Zukunft der Work Life Balance: wie lassen sich Beruf und Familie, Arbeit und Freizeit miteinander vereinbaren? Kröning: Asanger, S. 282–304

Haipeter, Thomas, 2004: Normbindung unter Marktdruck? Problembereiche neuer Formen der Arbeitszeitregulierung in der betrieblichen Praxis. In: Industrielle Beziehungen 11 (3), S. 221-245

Haipeter, Thomas, 2004: Zwischen den Zonen der Stabilität und Entkoppelung: Arbeitszeiten und Arbeitszeitregulierung bei den Zeitungsverlagen. In: Bsirske, Frank / Möning-Raane, Margret / Sterkel, Gabriele / Wiedemuth, Jörg (Hrsg.): Es ist Zeit: das Logbuch für die ver.di-Arbeitszeitinitiative. Hamburg: VSA-Verl., S. 110–154

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2004: Atmende Betriebe, atemlose Beschäftigte: Erfahrungen mit neuartigen Formen betrieblicher Arbeitszeitregulierung. Berlin: Edition Sigma. Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung, ISBN: 3-89404-988-X

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2004: Manövrieren am Personalminimum. In: Mitbestimmung 50 (3), S. 46-49

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen / Schilling, Gabi / Voss-Dahm, Dorothea / Wagner, Alexandra, 2004: Vertrauensarbeitszeit. In: Ochsenbein, Guy / Pekruhl, Ulrich (Hrsg.): Erfolgsfaktor Human Resource Management: praxiserprobte Strategien, Modelle und Fallstudien für die nachhaltige Steigerung des Mitarbeiterpotenzials. Loseblattausg.. Zürich: WEKA-Verl., S. 1–10

Kannegießer, Martin / Urban, Hans-Jürgen / Nossek, Raimund / Lehndorff, Steffen, 2004: Müssen wir länger arbeiten? Expertenmeinungen zum heiß diskutierten Thema Arbeitszeit. In: Der Betriebsleiter 45 (3), S. 8

Lallement, Michel / Lehndorff, Steffen / Voss-Dahm, Dorothea, 2004: Temps de travail et statut des salariés hautement qualifiés des sociétés de service informatique: une comparaison France–Allemagne. In: Beaujolin-Bellet, Rachel / Igalens, Jacques / Lallement, Michel / Lehndorff, Steffen / Nanteuil, Matthieu / Rowe, Frantz / Schmidt, Géraldine (ed.): Flexibilités et performances: stratégies d'entreprises, régulations, transformations du travail. Paris: Ed. La Découverte, pp. 179–202

Latniak, Erich, 2004: New forms of work organization: German experiences. In: Nova-Kaltsouni, Christina / Kassotakis, Michael (ed.): Promoting new forms of work organization and other cooperative arrangements for competitiveness and employability: proceedings of the 1st International Conference, Athens (23-25/1/2004). Athens, pp. 108–111

Latniak, Erich, 2004: Probleme und Perspektiven anwendungsorientierter Sozialwissenschaft im Spannungsfeld von Forschung und Organisationsberatung. In: Rehfeld, Dieter (Hrsg.): Arbeiten an der Quadratur des Kreises: Erfahrungen an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Praxis. München [u.a.]: Hampp, S. 63–89

Latniak, Erich, 2004: Projektmanagement als Weiterbildungsanforderung für Führungskräfte: Ergebnisse aus Beraterinterviews. In: Dietzen, Agnes / Latniak, Erich (Hrsg.): Betriebliche Qualifikationsentwicklung in organisatorischen Gestaltungsprozessen. 13. Hochschultage Berufliche Bildung. Bielefeld: Bertelsmann, S. 41–58

Latniak, Erich / Gerlmaier, Anja, 2004: Challenges of work design: the changing role of direct participation. In: Garibaldo, Francesco / Telljohann, Volker (ed.): Globalization, company strategies and quality of working life in Europe. Frankfurt am Main: Lang, pp. 181–202

Latniak, Erich / Moldaschl, Manfred / Rehfeld, Dieter, 2004: Praxisfelder soziologischer Beratung: kritischer Kommentar. In: Blättel-Mink, Birgit / Katz, Ingrid (Hrsg.): Soziologie als Beruf? Soziologische Beratung zwischen Wissenschaft und Praxis. Wiesbaden: VS, Verl. für Sozialwiss., S. 165–174

Lehndorff, Steffen, 2004: "­A­ votre service à toute heure?" Repenser la division du travail selon le genre et l' organisation sociétale des activités de service. In: Istace, Évelyne / Laffut, Michel / Plasman, Robert / Ruyters, Christine (ed.): Sphères privée et professionnelle: vers une recomposition des rôles et des actions. Bruxelles: de Boeck & Larcier, pp. 281–294

Lehndorff, Steffen, 2004: Auf dem Weg zur individuellen Gestaltung der Lebensarbeitszeit. In: Die neue Gesellschaft - Frankfurter Hefte 51 (1), S. 38-41

Lehndorff, Steffen, 2004: Korreferat zu Ellguth/Promberger: Arbeitszeitsituationen und Betriebsrat - eine Matched-Pair-Analyse mit Daten des IAB-Betriebspanels. In: Bellmann, Lutz / Schnabel, Claus (Hrsg.): Betriebliche Arbeitszeitpolitik im Wandel. Nürnberg: Inst. für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung der Bundesagentur für Arbeit, S. 133–137

Lehndorff, Steffen, 2004: Länger arbeiten? Der falsche Weg! Gastkommentar. In: RKW-Magazin 55 (3), S. 11

Lehndorff, Steffen, 2004: Modell Deutschland? Der Unterbietungswettlauf um die Arbeitszeit in Europa ist eröffnet. Besser wäre es, Tarifverträge zu machen, die nicht zum Einlegen des Rückwärtsgangs einladen, sondern die Fantasie anregen. Gastbeitrag. In: Frankfurter Rundschau 06.07.2004

Lehndorff, Steffen, 2004: Reformblockade per Arbeitszeitverlängerung. In: Bsirske, Frank / Castellina, Luciana / Hengsbach, Friedhelm / Hirsch, Nele / Peters, Jürgen (Hrsg.): Perspektiven! Soziale Bewegungen und Gewerkschaften. Hamburg: VSA-Verl., S. 65–67

Lehndorff, Steffen, 2004: Zurück zur 40-Stunden-Woche? Wirksamkeit und Krise der tariflichen Arbeitszeitregulierung. In: WSI-Mitteilungen 57 (6), S. 306-312 | Lesen

Lehndorff, Steffen / Wagner, Alexandra, 2004: "Mein Engagement hängt von den konkreten Bedingungen ab": welche Arbeitszeitprobleme haben Dienstleistungsbeschäftigte, was erwarten sie von ver.di? In: Bsirske, Frank / Möning-Raane, Margret / Sterkel, Gabriele / Wiedemuth, Jörg (Hrsg.): Es ist Zeit: das Logbuch für die ver.di-Arbeitszeitinitiative. Hamburg: VSA-Verl., S. 195–236

Lehndorff, Steffen / Wagner, Alexandra, 2004: Arbeitszeiten und Arbeitszeitregulierung in Deutschland: eine Bestandsaufnahme. In: Bsirske, Frank / Möning-Raane, Margret / Sterkel, Gabriele / Wiedemuth, Jörg (Hrsg.): Es ist Zeit: das Logbuch für die ver.di-Arbeitszeitinitiative. Hamburg: VSA-Verl., S. 40–72

Paul, Hansjürgen / Latniak, Erich, 2004: Vorwort. In: Paul, Hansjürgen / Latniak, Erich (Hrsg.): Perspektiven der Gestaltung von Arbeit und Technik: Festschrift für Peter Brödner. München [u.a.]: Hampp, S. 7–16

Paul, Hansjürgen / Latniak, Erich (Hrsg.), 2004: Perspektiven der Gestaltung von Arbeit und Technik: Festschrift für Peter Brödner. 1. Aufl. München: Hampp. Arbeit und Technik 28, ISBN: 3-87988-885-X

Pierer, Heinrich von / Peters, Jürgen / Kannegießer, Martin / Lehndorff, Steffen, 2004: Einzelfall oder Erfolgsmodell? Expertenmeinungen zur 40-Stunden-Woche bei Siemens. In: Der Betriebsleiter 45 (7/8)

Schief, Sebastian, 2004: Beschäftigungsquoten, Arbeitszeiten und Arbeitsvolumina in der Europäischen Union, der Schweiz und Norwegen: eine Analyse von Beschäftigungsquoten, Arbeitszeiten und Arbeitsvolumina verschiedener Altersgruppen mit dem Schwerpunkt auf ältere Personen; Expertise. Berlin: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Schief, Sebastian, 2004: Nicht verlängern - neu organisieren! . In: Personalwirtschaft 31 (10), S. 42-43

Simon, Michael / Kümmerling, Angelika / Hasselhorn, Hans-Martin / Next-Study Group, 2004: Work-home conflict in the European nursing profession. In: International journal of occupational and environmental health 10 (4), pp. 384-381

Voss-Dahm, Dorothea, 2004: Ankerkräfte im alltäglichen Chaos. In: Mitbestimmung 50 (12), S. 30-33

Voss-Dahm, Dorothea, 2004: Geringfügige Beschäftigung und Segmentation auf innerbetrieblichen Arbeitsmärkten des Einzelhandels. In: Arbeit : Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 13 (4), S. 354-367

Voss-Dahm, Dorothea, 2004: Heiner Dribbusch: Gewerkschaftliche Mitgliedergewinnung im Dienstleistungssektor - ein Drei-Länder-Vergleich im Einzelhandel, ed. sigma, Berlin 2003. Buchbesprechung. In: WSI-Mitteilungen 57 (6), S. 341-342

Bosch, Gerhard, 2003: Do we need more income differentation to increase the employment rate in Europe? In: 24th Conference of the International Working Party on Labour Market Segmentation (ed.): Technical and organisational change: the impact on employment and social equity, 4th–6th september 2003. Roma: Univ. "La Sapienza", pp. CD-ROM

Bosch, Gerhard / Wagner, Alexandra, 2003: "Beschäftigungshoffnung Dienstleistungen" braucht politische Begleitung: neue Arbeitsplätze entstehen nicht im Selbstlauf. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. IAT-Report Nr. 2003-04 | Lesen

Breisig, Thomas / Fischer, Ulrich (Ref.) / Voss-Dahm, Dorothea (Mod.), 2003: Was bringen Zielvereinbarungen für die Leistungspolitik? . In: Arbeits- und Leistungsbedingungen im IT-Bereich: Fachtagung am 7. März 2002 in Bonn im Rahmen des BMBF-Projekts: Dienst-Leistung(s)-Arbeit (ed.): Trautwein-Kalms, Gudrun (Red.): Arbeits- und Leistungsbedingungen im IT-Bereich: Fachtagung am 7. März 2002 in Bonn im Rahmen des BMBF-Projekts: Dienst-Leistung(s)-Arbeit. Düsseldorf: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Inst. in der Hans-Böckler-Stiftung, pp. 33-39

Brödner, Peter / Latniak, Erich, 2003: Sources of innovation and competitiveness: national programmes supporting the development of work organisation. In: Concepts and transformation 8 (2), pp. 179-211

Gerlmaier, Anja / Kastner, Michael, 2003: Der Übergang von der Industrie- zur Informationsarbeit: neue Herausforderungen für eine menschengerechte Gestaltung von Arbeit. In: Kastner, Michael (Hrsg.): Neue Selbstständigkeit in Organisationen: Selbstbestimmung, Selbsttäuschung, Selbstausbeutung? München [u.a.]: Hampp, S. 15–36

Gerlmaier, Anja / Kastner, Michael, 2003: Neue Formen selbstregulativ-flexibler Arbeit im IT-Bereich: Anforderungen, Ressourcenpotenziale und ihre Auswirkungen auf die Arbeits- und Lebensqualität. In: Kastner, Michael (Hrsg.): Neue Selbstständigkeit in Organisationen: Selbstbestimmung, Selbsttäuschung, Selbstausbeutung? München [u.a.]: Hampp, S. 217–245

Gerlmaier, Anja / Kastner, Michael, 2003: Was sind neue Selbstständige? In: Kastner, Michael (Hrsg.): Neue Selbstständigkeit in Organisationen: Selbstbestimmung, Selbsttäuschung, Selbstausbeutung? München [u.a.]: Hampp, S. 49–75

Gerlmaier, Anja / Reick, Christine / Kastner, Michael, 2003: Strategien und Gestaltungsansätze zur Förderung eines nachhaltigen Ressourcenmanagements bei Neuen Selbstständigen in Unternehmen. In: Kastner, Michael (Hrsg.): Neue Selbstständigkeit in Organisationen: Selbstbestimmung, Selbsttäuschung, Selbstausbeutung? München [u.a.]: Hampp, S. 379–391

Haipeter, Thomas, 2003: Erosion der Arbeitsregulierung? Neue Steuerungsformen der Produktion und ihre Auswirkungen auf die Regulierung von Arbeitszeit und Leistung. In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie 55 (3), S. 521-542

Haipeter, Thomas, 2003: Flexible Arbeitszeitregulierung: praktisch wirksam oder unpraktisch und unwirksam? In: Institut Arbeit und Technik (Hrsg.): Jahrbuch 2002/2003. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 129–139

Haipeter, Thomas, 2003: Mitbestimmung im nachfordistischen Produktionsmodell. In: Dörre, Klaus / Röttger, Bernd (Hrsg.): Das neue Marktregime: Konturen eines nachfordistischen Produktionsmodells. Hamburg: VSA-Verl. , S. 189–205

Hasselhorn, Hans-Martin / Tackenberg, Peter / Büscher, Andreas / Stelzig, Stephanie / Kümmerling, Angelika / Müller, Bernd Hans, 2003: Intent to leave nursing in Germany. In: Hasselhorn, Hans-Martin / Tackenberg, Peter / Müller, Bernd Hans (ed.): Working conditions and intent to leave the profession among nursing staff in Europe. Stockholm: National Inst. for Working Life, pp. 136–145

Heijden, Beatrice van der / Kümmerling, Angelika / NEXT-Study Group, 2003: Social work environment and nurses' commitment. In: Hasselhorn, Hans-Martin / Tackenberg, Peter / Müller, Bernd Hans (ed.): Working conditions and intent to leave the profession among nursing staff in Europe. Stockholm: National Inst. for Working Life, pp. 46-52

Kümmerling, Angelika / Hasselhorn, Hans-Martin / Tackenberg, Peter, 2003: Psychometric properties of the scales used in the NEXT-study. In: Hasselhorn, Hans-Martin / Tackenberg, Peter / Müller, Bernd Hans (ed.): Working conditions and intent to leave the profession among nursing staff in Europe. Stockholm: National Inst. for Working Life, pp. 237–258

Latniak, Erich, 2003: Schlank schon, aber auch fit? Dezentralisierung in der deutschen Investitionsgüterindustrie. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. IAT-Report Nr. 2003-03 | Lesen

Latniak, Erich, 2003: Wie gut ist der Platz zwischen den Stühlen? Anwendungsorientierte Sozialwissenschaft im Spannungsfeld von Beratung und Forschung. In: Franz, Hans-Werner / Howaldt, Jürgen / Jacobsen, Heike / Kopp, Ralf (Hrsg.): Forschen – lernen – beraten: der Wandel von Wissensproduktion und -transfer in den Sozialwissenschaften. Berlin: Edition Sigma, S. 105–120

Latniak, Erich, 2003: Zwischen geplanter Veränderung und Eigenlogik der Organisation. In: Brentel, Helmut / Klemisch, Herbert / Rohn, Holger (Hrsg.): Lernendes Unternehmen: Konzepte und Instrumente für eine zukunftsfähige Unternehmens- und Organisationsentwicklung. Wiesbaden: Westdt. Verl., S. 149–170

Lehndorff, Steffen, 2003: ­Die­ Delegation von Unsicherheit: Flexibilität und Flexibilitätsrisiken in der Dienstleistungsarbeit: Beitrag zum Projektworkshop vom 6.-7. November 2003. Wien: Forschungs- und Beratungsstelle Arbeitswelt. EAP-Diskussionspapier 9 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2003: Marktsteuerung von Dienstleistungsarbeit. In: Dörre, Klaus / Röttger, Bernd (Hrsg.): Das neue Marktregime Konturen eines nachfordistischen Produktionsmodells. Hamburg: VSA-Verl., S. 153–171

Lehndorff, Steffen, 2003: Politische Voraussetzungen einer individuellen Gestaltung der Lebensarbeitszeit: Arbeitsgruppe 5: Lebensarbeitszeit. In: Immer flexibler - immer mehr! Auf dem Weg zur Zeitsouveränität? Dokumentation Arbeitzeittagung Fulda, November 2002. Berlin: ver.di, S. 146–157

Lehndorff, Steffen, 2003: Probleme der Arbeitszeitgestaltung und gewerkschaftlicher Handlungsbedarf. In: Arbeitszeitpolitische Konferenz der IG Metall vom 24. bis 26. Oktober 2002 in Mannheim. Dokumentation. Frankfurt: IG Metall-Vorstand, FB Tarifpolitik, S. 34–43

Lehndorff, Steffen, 2003: Soziale Nachhaltigkeit als Leitbild der Gestaltung von Arbeit und Arbeitszeit. In: Institut Arbeit und Technik (Hrsg.): Jahrbuch 2002/2003. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 105–115

Lehndorff, Steffen, 2003: The long good-bye? Tarifvertragliche Arbeitszeitregulierung und gesellschaftlicher Arbeitszeitstandard. In: Industrielle Beziehungen 10 (2), S. 273-295

Lehndorff, Steffen, 2003: Wie lang sind die Arbeitszeiten in Deutschland? Fakten und Argumente zur aktuellen Debatte über Arbeitszeitverlängerungen. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. IAT-Report Nr. 2003-07 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2003: Wie normal sind lange Arbeitszeiten? In: Trautwein-Kalms, Gudrun (Hrsg.): Arbeits- und Leistungsbedingungen im IT-Bereich: Fachtagung am 7. März 2002 in Bonn im Rahmen des BMBF-Projekts Dienst-Leistung(s)-Arbeit. Düsseldorf: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Inst. in der Hans-Böckler-Stiftung, S. 24–27

Lehndorff, Steffen / Winterstein, Detlev (Ref.) / Boes, Andreas (Mod.), 2003: Wie flexibel soll die Arbeitszeit sein? . In: Trautwein-Kalms, Gudrun (Red.) (Hrsg.): Arbeits- und Leistungsbedingungen im IT-Bereich: Fachtagung am 7. März 2002 in Bonn im Rahmen des BMBF-Projekts: Dienst-Leistung(s)-Arbeit. Düsseldorf: Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliches Inst. in der Hans-Böckler-Stiftung, S. 40-80

Reick, Christine / Gerlmaier, Anja / Ayan, Türkan / Kastner, Michael, 2003: Die Neue Selbstständigkeit in der betrieblichen Praxis: Hintergründe der Entstehung und Formen autonomer Arbeit in Unternehmen. In: Kastner, Michael (Hrsg.): Neue Selbstständigkeit in Organisationen: Selbstbestimmung, Selbsttäuschung, Selbstausbeutung? München [u.a.]: Hampp, S. 161–182

Schief, Sebastian, 2003: Arbeitszeiten in Deutschland: eine Frage der Messung? In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 36, S. 187-198 | Lesen

Schief, Sebastian, 2003: Globalisierung - Entwicklungspfade der Internationalisierung deutscher Konzerne. Frankfurt am Main: Lang. Europäische Hochschulschriften Reihe 22, Soziologie, Nr. 383, ISBN: 3-632-50787-9

Schief, Sebastian, 2003: Lange "Gehirnlaufzeiten" überall? Eine Analyse der Wochenarbeitszeiten von Frauen und Männern unter Berücksichtigung der Qualifikation in vier Ländern. In: Arbeit : Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 12, S. 199-214

Schietinger, Marc, 2003: Wie kann man Arbeitszeitkonten gegen Insolvenz sichern? In: Tempora: Journal für moderne Arbeitszeiten Februar 2003, S. 2

Voss-Dahm, Dorothea, 2003: Zwischen Kunden und Kennziffern: Leistungspolitik in der Verkaufsarbeit des Einzelhandels. In: Pohlmann, Markus / Sauer, Dieter / Trautwein-Kalms, Gudrun / Wagner, Alexandra (Hrsg.): Dienstleistungsarbeit auf dem Boden der Tatsachen; Befunde aus Handel, Industrie, Medien und IT-Branche. Berlin: Edition Sigma, S. 67–111

Voss-Dahm, Dorothea / Lehndorff, Steffen, 2003: Lust und Frust in moderner Verkaufsarbeit: Beschäftigungs- und Arbeitszeittrends im Einzelhandel. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. Graue Reihe des Instituts Arbeit und Technik Nr. 02/2003

Bender, Gerd / Bromberg, Tabea, 2002: Playing without Conductor: the University-Industry Band in Dortmund – Networks, Spin-offs and Technology Centre. In: Groen, Arend Jitse / Sijde, Pieter Cornelis van der (ed.): University-industry interaction: examples and best practice in the European Union. Enschede: Twente University Press, pp. 65–82

Bielenski, Harald / Bosch, Gerhard / Wagner, Alexandra, 2002: Wie die Europäer arbeiten wollen: Erwerbs- und Arbeitszeitwünsche in 16 Ländern. Frankfurt am Main: Campus, ISBN: 3-593-37162-6

Bielenski, Harald / Bosch, Gerhard / Wagner, Alexandra, 2002: Working time preferences in sixteen European countries. Dublin: European Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions, ISBN: 92-897-0177-3

Bosch, Gerhard / Wagner, Alexandra, 2002: Konvergenz der Arbeitszeitwünsche in Westeuropa: Konturen eines neuen Arbeitszeitstandards. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. IAT-Report Nr. 2002-01 | Lesen

Bosch, Gerhard / Wagner, Alexandra, 2002: Service economies in Europe: challenges for employment policy and trade union activities. In: Transfer: European Review of Labour and Research 8 (3), pp. 395-414

Brödner, Peter / Latniak, Erich, 2002: Der lange Weg zur "High Road": neue Untersuchungsergebnisse zu organisatorischen Veränderungen in Unternehmen. In: Institut Arbeit und Technik (Hrsg.): Jahrbuch 2001/2002. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 113–134

Brödner, Peter / Latniak, Erich, 2002: Sources of innovation and competitiveness: national programmes supporting the development of work organisation. Brussels: European Commission, DG for Employment, Industrial Relations and Social Affairs, Unit D3

Brödner, Peter / Latniak, Erich, 2002: Will they ever take the "high road"? Recent findings on organisational changes in German industry. In: Smeds, Riitta (ed.): Continuous innovation in business processes and networks; proceedings of the 4th International CINet Conference, september 15-18, 2002, Helsinki University of Technology, Espoo, Finland. Helsinki, pp. 119–130

Haipeter, Thomas, 2002: Antworten in der Aussprache zum Vortrag 'Vertrauensarbeitszeit'. In: Sterkel, Gabriele / Skrabs, Sylvia (Red.) (Hrsg.): Tarifpolitischer Workshop Vertrauensarbeitszeit: Dokumentation. Berlin: ver.di, S. 58-59, 63-64 | Info

Haipeter, Thomas, 2002: Arbeitsgestaltung im Zeichen der Finanzmärkte. In: Kiel, Udo / Kirner, Eva (Hrsg.): Formen innovativer Arbeitsgestaltung in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. München [u.a.]: Hampp, S. 117–145

Haipeter, Thomas, 2002: Banking and finance in France and Germany: new regulations of work and working time - a challenge for the trade unions? In: Transfer: European Review of Labour and Research 8 (3), pp. 493-503

Haipeter, Thomas, 2002: Chancen und Risiken der Mitbestimmung - das Beispiel Volkswagen: Praxisbericht. In: Industrielle Beziehungen 9 (3), S. 319-342

Haipeter, Thomas, 2002: Innovation zwischen Markt und Partizipation: widersprüchliche Arbeitsgestaltung im Bankgewerbe. In: Zeitschrift für Soziologie 31 (2), S. 125-137

Haipeter, Thomas, 2002: Vertrauensarbeitszeit: Chancen und Risiken eines Rationalisierungskonzepts. In: Sterkel, Gabriele / Skrabs, Sylvia (Hrsg.): Tarifpolitischer Workshop Vertrauensarbeitszeit. Dokumentation. Berlin: ver.di, S. 36–54

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2002: Alles im Griff? Arbeitszeiten in der Automobilindustrie. In: Mitbestimmung 48 (11), S. 40-44

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen, 2002: Regulierte Flexibilität? Arbeitszeitregulierung in der deutschen Automobilindustrie. In: WSI-Mitteilungen 55 (11), S. 649-655 | Lesen

Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen / Schilling, Gabi / Voss-Dahm, Dorothea / Wagner, Alexandra, 2002: Vertrauensarbeitszeit: Analyse eines neuen Rationalisierungskonzepts. In: Leviathan 30 (3), S. 360-383

Haipeter, Thomas / Voss-Dahm, Dorothea, 2002: Nachhaltige Dienstleistungsarbeit? "Front-Line-Work" in der IT-Branche und in Banken. In: Bosch, Gerhard / Hennicke, Peter / Hilbert, Josef / Kristof, Kora / Scherhorn, Gerhard (Hrsg.): Die Zukunft von Dienstleistungen: ihre Auswirkung auf Arbeit, Umwelt und Lebensqualität. Frankfurt: Campus-Verl., S. 214–234

Jany-Catrice, Florence / Lehndorff, Steffen, 2002: Who bears the burden of flexibility? Working conditions and labour markets in the European retail trade. In: Transfer: European Review of Labour and Research 8 (3), pp. 504-520

Kümmerling, Angelika / Dickenberger, Dorothee, 2002: Karrieremotivation und familiale Orientierung: eine Studie über die Karriereorientierung von Statusgruppen. In: Keller, Barbara / Mischau, Anina (Hrsg.): Frauen machen Karriere in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik: Chancen nutzen, Barrieren überwinden. Baden-Baden: Nomos Verl., S. 65–80

Lehndorff, Steffen, 2002: "Tertiarisierte" Arbeit und die Zukunft der Arbeitszeitregulierung. In: Zilian, Hans-Georg / Flecker, Jörg (Hrsg.): Steuerungsebenen der Arbeitsmarktpolitik. München [u.a.]: Hampp, S. 127–149

Lehndorff, Steffen, 2002: "Tertiarisierte" Arbeit und nachhaltige Entwicklung des Arbeitsvermögens: über die zukünftige Bedeutung von Arbeitszeitregulierung. In: Bosch, Gerhard / Hennicke, Peter / Hilbert, Josef / Kristof, Kora / Scherhorn, Gerhard (Hrsg.): Die Zukunft von Dienstleistungen: ihre Auswirkung auf Arbeit, Umwelt und Lebensqualität. Frankfurt: Campus-Verl., S. 260–281

Lehndorff, Steffen, 2002: Arbeit in Häppchen. In: Handelsjournal H. 6, S. 34

Lehndorff, Steffen, 2002: Auf dem Holzweg in die Dienstleistungsgesellschaft? Gute Dienstleistungsarbeit als Politikum. In: WSI-Mitteilungen 55 (9), S. 491-497 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2002: Das Gemeinsame hinter der Vielfalt: eine Anmerkung zu Klaus Dörres Aufsatz "Gibt es ein nachfordistisches Produktionsmodell?". In: Forschungsinstitut Arbeit, Bildung, Partizipation: Jahrbuch Arbeit - Bildung - Kultur 2001/02, Bd. 19/20. Recklinghausen, S. 35–47

Lehndorff, Steffen, 2002: Hochwertige Dienstleistungen gibt's nicht zum Nulltarif: Wandel der Beschäftigung in Dienstleistungsbereichen - ein europäischer Vergleich. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. IAT-Report Nr. 2002-05 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2002: Soziale Dienstleistungen – Stiefkind der Dienstleistungsgesellschaft? Anregungen aus einem europäischen Forschungsprojekt. In: Institut Arbeit und Technik (Hrsg.): Jahrbuch 2001/2002. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 11–32

Lehndorff, Steffen, 2002: The governance of service work: changes in work organisation and new challenges for service-sector trade unions. In: Transfer: European Review of Labour and Research 8 (3), pp. 415-434

Lehndorff, Steffen / Haipeter, Thomas / Schaumburg, Stefan (Red.) / Wagner, Hilde (Red.), 2002: Arbeitszeitregulierung in der deutschen Automobilindustrie. Frankfurt am Main: IG Metall-Vorstand. Grüne Reihe

Linne, Gudrun (Hrsg.) / Eberling, Matthias / Lehndorff, Steffen / Schilling, Gabi u.a., 2002: Flexibel arbeiten - flexibel leben? Die Auswirkungen flexibler Arbeitszeiten auf Erwerbschancen, Arbeits- und Lebensbedingungen. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung | Lesen

Voss-Dahm, Dorothea, 2002: Der Einfluß unterschiedlicher Einkaufs- und Verkaufstrategien des Einzelhandels auf die Arbeits- und Leistungsanforderungen von Beschäftigten. In: Sauer, Dieter (Hrsg.): Dienst - Leistung(s) - Arbeit: Kundenorientierung und Leistung in tertiären Organisationen. München: Inst. für sozialwissenschaftliche Forschung, S. 163–180

Voss-Dahm, Dorothea, 2002: Flexibilität durch Kompetenz: ein nicht mehr zeitgemäßes Personalkonzept? In: Handelsmagazin H. 9/10, S. 12-15

Voss-Dahm, Dorothea, 2002: Verkaufsarbeit im Einzelhandel - einfache Dienstleistungsarbeit? In: WSI-Mitteilungen 55 (9), S. 498-504 | Lesen

Bielenski, Harald / Bosch, Gerhard / Wagner, Alexandra, 2001: Beschäftigung und Arbeitszeit in Europa. Dublin: Europ. Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen, ISBN: 92-897-0120-X

Bielenski, Harald / Bosch, Gerhard / Wagner, Alexandra, 2001: Emploi et temps de travail en Europe. Dublin: Fondation Europ. pour l' amélioration des conditions de vie et de travail, ISBN: 92-897-0122-6

Bielenski, Harald / Bosch, Gerhard / Wagner, Alexandra, 2001: Employment and working time in Europe: a leaflet summarising the main findings of the 'Employment options of the future' survey on the subject of actual and preferred working hours. Dublin: Europ. Foundation for the Improvement of Living and Working Conditions, ISBN: 92-897-0121-8

Bosch, Gerhard, 2001: Analyse der Ergebnisse zweier Forschungsprojekte, des TSER-Projekts "Neue Beschäftigungs- und Arbeitszeitformen" und der ... Studie "Beschäftigungsoptionen der Zukunft". In: Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Hrsg.): Europäische Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen: Für eine bessere Arbeitsqualität: eine Konferenz der Präsidentschaft der Europäischen Union, Brüssel, 20.-21. September 2001; Zusammenfassung.. Dublin, S. 9–11

Bosch, Gerhard, 2001: Es ist zu schaffen: die Dienstleistungsgesellschaft und ver.di. In: Transparent: Zeitschrift der ver.di Telekommunikation - Postdienste - Postbank H. 12, S. 24-29

Bosch, Gerhard, 2001: Von der Umverteilung zur Modernisierung der Arbeitszeit: Paradigmenwechsel in der Arbeitszeitpolitik. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. Graue Reihe des Instituts Arbeit und Technik Nr. 02/2001

Bosch, Gerhard, 2001: Working time: from redistribution to modernization. In: Auer, Peter (ed.): Changing labour markets in Europe: the role of institutions and policies. Geneva: Internat. Labour Office, pp. 55–115

Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen / Voss-Dahm, Dorothea / Wagner, Alexandra, 2001: Beschäftigungswandel in Dienstleistungen: Befunde aus fünf Branchen und zehn Ländern. Brüssel: ETUI. Bericht / Europäisches Gewerkschaftsinstitut, ISBN: 2-930143-85-1

Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen / Voss-Dahm, Dorothea / Wagner, Alexandra, 2001: Changes in employment practices in service activities: findings from five sectors and ten countries. Brussels: Europ. Trade Union Inst.. ETUI Report 71, ISBN: 2-930143-87-8

Bosch, Gerhard / Haipeter, Thomas / Lehndorff, Steffen / Voss-Dahm, Dorothea / Wagner, Alexandra, 2001: L'emploi en pleine mutation dans le secteur des services: évolutions dans cinq secteurs et dix pays. Bruxelles: Institut syndical européen (ISE). Rapport, ISBN: 2-930143-89-4

Bosch, Gerhard / Kalina, Thorsten / Lehndorff, Steffen / Wagner, Alexandra / Weinkopf, Claudia, 2001: Zur Zukunft der Erwerbsarbeit: eine Positionsbestimmung auf der Basis einer Analyse kontroverser Debatten. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung. Arbeitspapier 43 | Lesen

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen, 2001: Working time. In: Széll, György (ed.): European labour relations. Vol. 1: Common features. Aldershot: Gower, pp. 189–220

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen, 2001: Working-time reduction and employment: experiences in Europe and economic policy recommendations. In: Cambridge journal of economics 25 (2), pp. 209-243

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen, 2001: Working-time reduction and employment: experiences in Europe and economic policy recommendations. In: Cambridge Journal of Economics 25 (2), pp. 209–243 | DOI-Link

Erlinghagen, Marcel / Zühlke-Robinet, Klaus, 2001: Branchenwechsel im Bauhauptgewerbe: eine Analyse der IAB-Beschäftigtenstichprobe für die Jahre 1980 bis 1995. In: Mitteilungen aus der Arbeitsmarkt- und Berufsforschung 34 (2), S. 165-181

Haipeter, Thomas, 2001: 5000 mal 5000. In: Mitbestimmung 47 (9), S. 34-37

Haipeter, Thomas, 2001: Banking in Germany. In: Mermet, Emmanuel / Lehndorff, Steffen (ed.): New forms of employment and working time in the service economy (NESY). Brussels: ETUI, pp. 72–80

Haipeter, Thomas, 2001: Kundenorientierung durch interne Beratung forcieren: Robert Bosch GmbH. In: Ochsenbein, Guy / Pekruhl, Ulrich (Hrsg.): Erfolgsfaktor Human Resource Management: praxiserprobte Strategien, Modelle und Fallstudien für die nachhaltige Steigerung des Mitarbeiterpotenzials. Loseblattausg., Kap. 12/8.2. Zürich: WEKA-Verl., S. 14 S.

Haipeter, Thomas, 2001: The retail trade sector in Germany. In: Mermet, Emmanuel / Lehndorff, Steffen (ed.): New forms of employment and working time in the service economy (NESY). Brussels: ETUI, pp. 115–122

Haipeter, Thomas, 2001: Vertrauensarbeitszeit in Bankfilialen. In: Arbeit : Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 10 (3), S. 278-285 | Lesen

Haipeter, Thomas, 2001: Vertrauensarbeitszeit in der Filialorganisation einer deutschen Grossbank. In: Ochsenbein, Guy / Pekruhl, Ulrich (Hrsg.): Erfolgsfaktor Human Resource Management: praxiserprobte Strategien, Modelle und Fallstudien für die nachhaltige Steigerung des Mitarbeiterpotenzials. Loseblattausg.. Zürich: WEKA-Verl., S. 26 S.

Haipeter, Thomas, 2001: Vom Fordismus zum Postfordismus? Über den Wandel des Produktionssystems bei Volkswagen seit den siebziger Jahren. In: Boch, Rudolf (Hrsg.): Geschichte und Zukunft der Automobilindustrie: Tagung im Rahmen der "Chemnitzer Begegnungen" 2000. Stuttgart: Steiner, S. 216–246

Kümmerling, Angelika / Dickenberger, Dorothee, 2001: Karrieremotivation und familiale Orientierung von Männern und Frauen. In: AKTIV: Frauen in Baden-Württemberg 14 (4) | Lesen

Kümmerling, Angelika / Hassebrauck, Manfred, 2001: Schöner Mann und reiche Frau? Die Gesetze der Partnerwahl unter der Berücksichtigung gesellschaftlichen Wandels. In: Zeitschrift für Sozialpsychologie 32 (2), S. 81-94

Lehndorff, Steffen, 2001: Arbeitszeitkonten als Instrument einer besseren Kontrolle der Arbeitszeit durch die Beschäftigten - oder als Türöffner zur Arbeitszeitverlängerung? In: Gesprächskreis Arbeit und Soziales (Hrsg.): Moderne Zeiten: Arbeitszeitflexibilität durch Arbeitszeitkonten. Bonn: Friedrich-Ebert-Stiftung, S. 31–48

Lehndorff, Steffen, 2001: Arbeitszeitpolitik braucht neue Leitbilder. In: Ehlscheid, Christoph / Mathes, Horst / Scherbaum, Manfred (Hrsg.): "Das regelt schon der Markt!" Marktsteuerung und Alternativkonzepte in der Leistungs- und Arbeitszeitpolitik. Hamburg: VSA-Verl., S. 88–113

Lehndorff, Steffen, 2001: Der europäische Einzelhandel und die Regulierung von Arbeitsmärkten. In: Rudolph, Hedwig (Hrsg.): Aldi oder Arkaden? Unternehmen und Arbeit im europäischen Einzelhandel. Berlin: Edition Sigma, S. 131–156

Lehndorff, Steffen, 2001: Des expériences convergentes pour des mondes différents? La politique allemande du temps de travail face à l'initiative française. In: Sociologia del lavoro 81.1, pp. 137-158

Lehndorff, Steffen, 2001: Esperienze convergenti per mondi diversi? La politica dell'orario di lavoro in Germania di fronte all'iniziativa francese. In: Sociologia del lavoro 81, pp. 136-156

Lehndorff, Steffen, 2001: Fabriken mit langem Atem: der Wandel der betrieblichen Arbeitszeitorganisation in der europäischen Automobilindustrie. In: WSI-Mitteilungen 54 (6), S. 373-383

Lehndorff, Steffen, 2001: Introduction on the retail trade sector. In: Mermet, Emmanuel / Lehndorff, Steffen (ed.): New forms of employment and working time in the service economy (NESY). Brussels: ETUI, pp. 83–87

Lehndorff, Steffen, 2001: Verschiedene Welten, konvergierende Erfahrungen? Arbeitszeitpolitik in Deutschand angesichts der französischen Initiative; Kommentar. In: Schneider, Renate / Groß, Hermann (Hrsg.): Von den Nachbarn lernen: Beschäftigungswirksame Arbeitszeitpolitik in Europa; Dokumentation der gemeinsamen Tagung "Von den Nachbarn lernen" des Instituts zur Erforschung sozialer Chancen (ISO) und des Instituts Arbeit und Technik (IAT) ... am 1. März 200. Köln, S. 41–44

Lehndorff, Steffen, 2001: Weniger ist mehr: Arbeitszeitverkürzung als Gesellschaftspolitik. Hamburg: VSA-Verl., ISBN: 3-87975-816-6

Mermet, Emmanuel / Lehndorff, Steffen (eds.), 2001: New forms of employment and working time in the service economy (NESY): country case studies conducted in five service sectors; documents compiled for the Conference organised by the European Trade Union Institute (ETUI) and the Institut Arbeit und Technik (IAT), 26 and 27 April 2001, Brussels, Belgium. Brussels: European Trade Union Institute. Report 69

Voss-Dahm, Dorothea, 2001: "Arbeitszeitsouveränität" in Dienstleistungstätigkeiten. Eine Betrachtung aus transaktionskostentheoretischer Sicht. In: Bellmann, Lutz / Minssen, Heiner / Wagner, Petra (Hrsg.): Personalwirtschaft und Organisationskonzepte moderner Betriebe. BeitrAB 252. Nürnberg: IAB, S. 15–32

Voss-Dahm, Dorothea, 2001: Information technologies in Germany. In: Mermet, Emmanuel / Lehndorff, Steffen (ed.): New forms of employment and working time in the service economy (NESY). Brussels: ETUI, pp. 32–41

Voss-Dahm, Dorothea, 2001: Seid kreativ - im Rahmen der Zielvorgaben! In: Mitbestimmung 47 (6), S. 34-36

Baret, Christophe / Lehndorff, Steffen / Sparks, Leigh (eds.), 2000: Flexible working in food retailing: a comparison between France, Germany, the United Kingdom and Japan. London: Routledge . Routledge Studies in Retailing 1, ISBN: 0-415-21220-0

Bosch, Gerhard, 2000: Arbeitszeit und Arbeitsorganisation: zur Rolle von Produkt- und Arbeitsmärkten im internationalen Vergleich. In: Arbeit : Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik 9 (3), S. 175-190 | Lesen

Bosch, Gerhard, 2000: Arbeitszeit, Arbeitsorganisation und Qualifikation: wer begründet eine bestimmte Arbeitsorganisation wählen will, muss das Zusammenspiel von Qualifikation und Arbeitszeit verstehen. In: Personalführung 33 (10), S. 52-60

Bosch, Gerhard, 2000: The reduction of working time, pay and employment. In: Marin, Bernd / Meulders, Danièle / Snower, Dennis J. (ed.): Innovative employment initiatives. Aldershot: Ashgate, pp. 267–303

Bosch, Gerhard, 2000: Working sharing: it is not just a question of "whether" but also of "how"! Keynote address. In: Peltola, Pekka (ed.): Working time in Europe, towards a European working time policy. Conference report 11 – 12 october 1999, Finland. Helsinki: Ministry of Labour / European Commission, pp. 16–23

Bosch, Gerhard, 2000: Working time reductions, employment consequences and lessons from Europe: defusing a quasi-religious controversy. In: Golden, Lonnie / Figart, Deborah M. (ed.): Working time international: trends, theory and policy perspectives. London: Routledge, pp. 177–195

Bosch, Gerhard / Stille, Frank, 2000: Temps de travail et réduction du temps de travail en Allemagne. In: Économie internationale: la revue du CEPII 83, pp. 107-127

Gadrey, Jean / Lehndorff, Steffen / Ribault, Thierry, 2000: A societal interpretation of the differences and similarities in working time practices. In: Baret, Christophe / Lehndorff, Steffen / Sparks, Leigh (ed.): Flexible working in food retailing: a comparison between France, Germany, the United Kingdom and Japan. London: Routledge, pp. 143–166

Kilper, Heiderose / Lehndorff, Steffen, 2000: Einführung. In: Kilper, Heiderose (Hrsg.): Wie stiftet man Kooperation in der Automobilindustrie? Über die (kleinen) Unterschiede zwischen Herstellerstrategien, Landesprogrammen und Verbund-Projekten; Dokumentation der Tagung am 28./29. Januar 1999 im Institut Arbeit und Technik. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 9–16

Kirsch, Johannes / Klein, Martina / Lehndorff, Steffen / Voss-Dahm, Dorothea, 2000: The organisation of working in large German food retail firms. In: Baret, Christophe / Lehndorff, Steffen / Sparks, Leigh (ed.): Flexible working in food retailing: a comparison between France, Germany, the United Kingdom and Japan. London: Routledge, pp. 58–82

Lehndorff, Steffen, 2000: Die Arbeits- und Betriebszeiten in der europäischen Automobilindustrie. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. Graue Reihe des Instituts Arbeit und Technik Nr. 13/2000

Lehndorff, Steffen, 2000: Die Einführung der gesetzlichen 35-Stunden-Woche in Frankreich: ein Zwischenbericht. In: Gewerkschaftliche Monatshefte 51 (11), S. 647-658 | Lesen

Lehndorff, Steffen, 2000: Ist die Arbeitszeit in Zukunft noch regulierbar? In: Lehndorff, Steffen / Urban, Hans Jürgen (Hrsg.): Wiederaneignung der Zeit: Elemente einer neuen Regulation. Hamburg: VSA-Verl., S. 15–33

Lehndorff, Steffen, 2000: Kürzere Arbeitszeit – mehr Beschäftigung? Wege zu kürzeren Arbeitszeiten im europäischen Vergleich. In: Klenner, Christina (Hrsg.): Kürzere und flexiblere Arbeitszeiten – neue Wege zu mehr Beschäftigung; Workshop am 27. April 1999 in Bielefeld, Ravensberger Spinnerei. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung, S. 7–13

Lehndorff, Steffen, 2000: Mut und Kalkül: der französische Weg zur 35-Stunden-Woche. In: Blätter für deutsche und internationale Politik 45 (1), S. 53-63

Lehndorff, Steffen, 2000: Working time reduction in the European Union: a diversity of trends and approaches. In: Golden, Lonnie / Figart, Deborah M. (ed.): Working time international: trends, theory and policy perspectives. London: Routledge, pp. 38–56

Lehndorff, Steffen / Urban, Hans-Jürgen (Hrsg.), 2000: Wiederaneignung der Zeit: Elemente einer neuen Regulation. Hamburg: VSA-Verl.. Supplement der Zeitschrift Sozialismus, ISBN: 3-87975-952-9

Shire, Karen A. / Voss-Dahm, Dorothea, 2000: Komplexe Aufgaben erfordern Spielräume. In: Mitbestimmung 46 (7), S. 42-43

Voss-Dahm, Dorothea, 2000: IT services in Germany: draft national report for the LETSE project. In: Everaere, Christophe (ed.): Relations d'emploi, travail et performance dans les sociétés de services informatiques: une analyse comparative internationale Allemagne - France - Pays-Bas ; rapport intermédiaire no. 1 étude sectorielle. Lyon: Université Jean Moulin, Centre de Recherche de l'IAE, pp. 37–51

Bosch, Gerhard, 1999: Differensiering og fleksibilisering av arbeitstiden: pa leting etter et nytt arbeitstidsparadigme. Oslo: Fafo. FAFO rapport, ISBN: 82-7422-247-4

Bosch, Gerhard, 1999: Differenzierung und Flexibilisierung der Arbeitszeit: die schwierige Suche nach einem neuen Arbeitszeitparadigma. Oslo: Fafo. Fafo-report Nr. 311, ISBN: 82-7422-281-4

Bosch, Gerhard, 1999: Entgrenzung von Arbeits- und Nichtarbeitszeit. In: Schwengel, Hermann (Hrsg.): Grenzenlose Gesellschaft? 29. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Soziologie; 16. österreichischer Kongress für Soziologie; 11. Kongress der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie; Bd. 2.1: Sektionen, Forschungskomitees, Arbeitsgruppen. Pfaffenweiler: Centaurus Verl.-Ges., S. 8–11

Bosch, Gerhard, 1999: Survey on operating times by the European Commission from 1989 and 1994. In: Groß, Hermann / Dasko, Faith (ed.): Operating time in Europe: documentation of the workshop on the state of research on operating hours in Great Britain, the Netherlands, France and Germany, February 26th, Cologne, Germany. Köln: ISO-Inst. zur Erforschung sozialer Chancen, pp. 27–39

Bosch, Gerhard, 1999: Tendencias y nuevos aspectos de la duración del trabajo. In: Revista internacional del trabajo 118, pp. 147-167

Bosch, Gerhard, 1999: Working time and work organisation: recent trends in working time. In: Journal of human resource costing and accounting 4 (2), pp. 11-26

Bosch, Gerhard, 1999: Working time: tendencies and emerging issues. In: International Labour Review 138 (2), pp. 131-149

Kirsch, Johannes / Klein, Martina / Lehndorff, Steffen / Voss-Dahm, Dorothea, 1999: Darf's etwas weniger sein? Arbeitszeiten und Beschäftigungsbedingungen im Lebensmitteleinzelhandel. Ein europäischer Vergleich . Berlin: Edition Sigma. Forschung aus der Hans-Böckler-Stiftung H. 20, ISBN: 3-89404-880-8

Klein, Martina / Worthmann, Georg, 1999: Der Samstag als interkulturelles Muster: Vorbild und Imitation im internationalen Kontext. In: Fürstenberg, Friedrich / Herrmann-Stojanov, Irmgard / Rinderspacher, Jürgen P. (Hrsg.): Der Samstag über Entstehung und Wandel einer modernen Zeitinstitution. Berlin: Edition Sigma, S. 323–352

Kümmerling, Angelika / Viebrock, Elke, 1999: Die Situation von Studentinnen und Akademikerinnen in Mannheim: eine Bestandsaufnahme (1907–1998). In: Dickenberger, Dorothee (Hrsg.): 10 Jahre Senatskommission zur Förderung der gleichberechtigten Entfaltung von Frauen in Studium, Forschung und Lehre an der Universität Mannheim. Mannheim: Univ., S. 22–28

Lehndorff, Steffen, 1999: Improvisation statt Personalplanung. In: Mitbestimmung 45 (3), S. 33-34

Lehndorff, Steffen, 1999: La réduction du temps de travail et l'emploi en Allemagne. In: Ministère de l'emploi et de la solidarité (ed.): Travail – activité – emploi: une comparaison France – Allemagne. Paris: Documentation française, pp. 167–182

Lehndorff, Steffen, 1999: Le cas de l'Allemagne. In: Ballestero, François / Plasman, Robert (ed.): Une ambition pour l'Europe – 32 heures en 4 jours: actes du colloque "Quelle stratégie pour le temps de travail" organisé les 27 et 28 mai 1998 à Liège par Europe et Participation. Gerpinnes: Quorum, pp. 195–205

Lehndorff, Steffen, 1999: New working time systems, work organisation and redistribution of work: synthesis report. In: Lehndorff, Steffen (ed.): New working time systems, work organisation and redistribution of work: final report for the European Commission on the SOE1-CT 97 (DG XII) and SOC 96 102557 (DG V) projects (October 1998). Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, pp. 1–62

Lehndorff, Steffen, 1999: Tarifliche Bindung oder betriebliche Gestaltung: Referat. In: Bischoff, Werner (Hrsg.): Allgemeine Arbeitsbedingungen – tarifliche Bindung oder betriebliche Gestaltung? Protokoll der Fachtagung in Hannover am 5./6. Februar 1999. Hannover, S. 18-32

Lehndorff, Steffen, 1999: Überstundenabbau – geht das? In: Institut Arbeit und Technik (Hrsg.): Jahrbuch 1998/99. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 34–48

Lehndorff, Steffen (Hrsg.), 1999: New working time systems, work organisation and redistribution of work: final report for the European Commission on the SOE1-CT-97 (DG XII) and SOC 96 102557 (DG V) projects (October 1998). Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. Graue Reihe des Instituts Arbeit und Technik Nr. 03/1999

Lehndorff, Steffen / Mansel, Bernd, 1999: Bedingungen für einen beschäftigungswirksamen Überstundenabbau: einige betriebliche Erfahrungen. In: WSI-Mitteilungen 52 (8), S. 513-522

Lehndorff, Steffen / Mansel, Bernd, 1999: Überstundenabbau – geht das? Einige betriebliche Erfahrungen. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik. Graue Reihe des Instituts Arbeit und Technik Nr. 02/1999

Bauer, Frank / Bosch, Gerhard / Bundesmann-Jansen, Jörg / Groß, Hermann / Stille, Frank / Wagner, Alexandra, 1998: Betriebszeiten 1996: Ergebnisse einer repräsentativen Betriebsbefragung zu Betriebs- und Arbeitszeiten im verarbeitenden Gewerbe. Düsseldorf: Ministerium für Arbeit, Soziales und Stadtentwicklung, Kultur und Sport

Bauer, Frank / Bosch, Gerhard / Bundesmann-Jansen, Jörg / Groß, Hermann / Stille, Frank / Wagner, Alexandra, 1998: Öffnungszeiten im Einzelhandel 1996: vor und nach Änderung des Ladenschlußgesetzes. Düsseldorf: Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen

Bosch, Gerhard, 1998: Arbeitszeit und Einkommen – Verteilung von Einkommen und Arbeit – die wirtschafts- und beschäftigungspolitische Dimension der Tarifpolitik. In: Industriegewerkschaft Metall (Hrsg.): Die Zeiten ändern sich: Arbeitszeit verkürzen und gestalten - gegen Arbeitslosigkeit. Frankfurt a. Main, S. arbeitszeitpoli

Bosch, Gerhard, 1998: Arbeitszeitorganisation im Betrieb – ein internationaler Vergleich. In: Bontrup, Heinz-J. / Hansen, Katrin / Bosch, Gerhard / Briam, Karl-Heinz / Doleschal, Reinhard / Wischerhoff, Patricia (Hrsg.): Problemfelder eines zukunftsorientierten Personalmanagements. Köln: Fortis FH, S. 112–135

Bosch, Gerhard, 1998: Arbeitszeitverkürzung, Entgelt und Beschäftigung. Duisburg: Gerhard Mercator-Univ., Gesamthochschule. Beiträge zur soziologischen Forschung Nr. 1/1998

Bosch, Gerhard, 1998: Arbeitszeitverkürzungen: nicht nur auf das "Ob", sondern auch auf das "Wie" kommt es an. In: Gewerkschaftliche Monatshefte 49 (9), S. 574-586 | Lesen

Bosch, Gerhard, 1998: Das Ende von Arbeitszeitverkürzungen? Zum Zusammenhang von Arbeitszeit, Einkommen und Beschäftigung. In: WSI-Mitteilungen 51 (6), S. 345-359

Bosch, Gerhard, 1998: Der Zusammenhang von Arbeitszeitverkürzung, Einkommen und Beschäftigung: ein internationaler Vergleich. In: Die Zeiten ändern sich: Arbeitszeit verkürzen und gestalten - gegen Arbeitslosigkeit: arbeitszeitpolitische Konferenz der IG Metall vom 7.–9. Mai 1998 in Hannover, S. 47–66

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen, 1998: Arbeitszeitverkürzung und Beschäftigung: Erfahrungen in Europa und wirtschaftspolitische Empfehlungen. In: Vierteljahreshefte zur Wirtschaftsforschung 67 (4), S. 300–325 | Info

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen, 1998: Arbeitszeitverkürzung und Beschäftigung: Erfahrungen in Europa und wirtschaftspolitische Empfehlungen. In: Vierteljahrshefte zur Wirtschaftsforschung 67 (4), S. 300-325

Bosch, Gerhard / Lehndorff, Steffen, 1998: Réduction du temps de travail et emploi. In: Travail et emploi 74, pp. 125-142

Kirsch, Johannes / Klein, Martina / Voss-Dahm, Dorothea, 1998: Der Lebensmitteleinzelhandel – eine vergessene Branche? Beschäftigung und Arbeitszeiten im Lebensmitteleinzelhandel. In: Institut Arbeit und Technik (Hrsg.): Jahrbuch 1997/98. Gelsenkirchen: Inst. Arbeit und Technik, S. 58–69

Lehndorff, Steffen, 1998: Arbeiten in der Just-in-time-Fabrik. In: Internationales Institut für Empirische Sozialökonomie (Hrsg.): Erwerbsarbeit und Erwerbsbevölkerung im Wandel: Anpassungsprobleme einer alternden Gesellschaft. Frankfurt: Campus-Verl., S. 223–244

Lehndorff, Steffen, 1998: Arbeitszeitverkürzung in der Krise. In: Bosch, Gerhard (Hrsg.): Zukunft der Erwerbsarbeit: Strategien für Arbeit und Umwelt. Frankfurt: Campus-Verl., S. 246–270

Lehndorff, Steffen, 1998: From "collective" to "individual" reduction in working time? Trends and experience with working time in the European Union. In: Transfer: European Review of Labour and Research 4 (4), pp. 598-630

Lehndorff, Steffen, 1998: Von der "kollektiven" zur "individuellen" Arbeitszeitverkürzung? Arbeitszeittrends und -erfahrungen in der Europäischen Union. In: WSI-Mitteilungen 51 (9), S. 569-579

Lindecke, Christiane / Lehndorff, Steffen, 1998: Beschäftigungssicherung und Neueinstellungen durch flexible Arbeitszeitmodelle? Eine Auswertung neuerer Betriebsvereinbarungen. In: Klenner, Christina / Seifert, Hartmut (Hrsg.): Zeitkonten – Arbeit à la carte? Neue Modelle der Arbeitszeitgestaltung. Hamburg: VSA-Verl., S. 88–110

Lindecke, Christiane / Lehndorff, Steffen, 1998: Current trends in the flexible organization of working time in Germany: a survey of some recent internal agreements in the engineering industry. Geneva: ILO. Sectoral Activities Programme working paper 124, ISBN: 92-2-111412-0

Latniak, Erich, 1988: Ansatzpunkte zu einer Auseinandersetzung mit KI. In: . In: Schrick, Gerd / Schröder, Jörg (Red.) (Hrsg.): Künstliche Intelligenz: Kontroversen um eine neue Technologie. Frankfurt: : Industriegewerkschaft Metall, S. 102-110