Philosophisches Kolloquium Sommersemester 2015

An der Universität Duisburg-Essen findet regelmäßig in jedem Semester eine Kolloquium-Reihe statt, bei der Philosophen aus ganz Deutschland aus ihrer aktuellen Forschung berichten und ihre Positionen den Studenten und Dozenten der Universität Duisburg-Essen zur kritischen Diskussion stellen. Es bietet sich hier auch die Gelegenheit, über den "alltäglichen" Semesterverlauf hinaus die Arbeit und Forschungen der Essener Dozenten kennenzulernen, die ebenfalls Vorträge im Rahmen dieses Kolloquiums halten.
Soweit nicht anders angegeben, finden die Veranstaltungen des Kolloquiums um 18 Uhr c.t. im Bibliothekssaal statt.

 

23.04.2015

(fällt aus!)

Prof. Dr. Egbert Witte (PH Schwäbisch Gmünd)
Aufruf zur Verantwortung. Verantwortung im philosophischen Diskurs
28.05.2015 Prof. Dr. Sally Haslanger (Massachusetts Institute of Technology)
Ideology Beyond Belief: Social Practices and the Objects of Critique.
Diese Veranstaltung findet um 18.30 im KWI,
Goethestraße 31, Essen, statt
11.06.2015 Prof. Dr. Wilfried Hinsch (Universität Köln)
Overlapping Consensus – Statisch oder dynamisch?
25.06.2015 Prof. Dr. Geo Siegwart (Universität Greifswald)
Wahrheit. Eine Gesamtsicht.

07.07.2015 (Dienstag!)

Prof. Dr. Norbert Hoerster (Reichenberg) Gibt es einen guten Gott?

16.07.2015

Prof. Dr. Hans Rott (Universität Regensburg) Dissense über Konditionalsätze

 Verantwortlich: Professor Dr. Neil Roughley, Geschäftsführender Direktor

 

Lageplan der Universität.