Philosophisches Kolloquium im Wintersemester 2021/22

An der Universität Duisburg-Essen findet regelmäßig in jedem Semester eine Kolloquium-Reihe statt, bei der Philosophen aus ihrer aktuellen Forschung berichten und ihre Positionen den Studenten und Dozenten der Universität Duisburg-Essen zur kritischen Diskussion stellen.


Die Veranstaltungen des Kolloquiums finden online statt.

Alle weiteren Informationen sind zu finden auf:
Moodle: https://moodle.uni-due.de/course/view.php?id=32217
Zugangsschlüssel: analytisch

 Beginn: 18 Uhr c.t.

25.11.2021 Oliver Hallich (Universität Duisburg-Essen) 
David Benatars Anti-Natalismus: Das Asymmetrieargument
09.12.2021 Michael Hannon (Nottingham University)
Are Knowledgeable Voters Better Voters?
13.01.2022 Héctor Wittwer (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)
Die Vielfalt der Moral als Herausforderung für die Metaethik
27.01.2022 Bernd Ladwig (Freie Universität Berlin)
Politische Philosophie der Tierrechte

Verantwortlich: Professor Dr. Achim Lohmar, Geschäftsführender Direktor