NRW-Förderung Nachwuchsgruppen

Banner 028

Nachwuchsförderung im NRW-Programm Digitale Gesellschaft

Mit der Förderung von Nachwuchsforschergruppen und einem standortübergreifenden Graduiertenkolleg unterstützt das Ministerium für Kultur und Wissenschaft die gesellschaftlichen Wandlungsprozesse durch die Digitalisierung in Nordrhein-Westfalen in der Förderlinie „Digitale Gesellschaft“.

 

Nachwuchsgruppen im Programm:

 

Interdisziplinäres Graduiertenkolleg

Im Rahmen der Förderlinie unterstützt das Ministerium ein standortübergreifendes, interdisziplinäres Graduiertenkolleg. Gefördert werden zwölf Promotionen in sechs Tandems über einen Zeitraum von maximal 3,5 Jahren, die einen Beitrag zur Sicherung und Stärkung der Demokratie im Kontext der Digitalisierung von Gesellschaft leisten.
Die UDE ist beteiligt an zwei Promotionstandems:

NRW-Forschungskollegs

Seit Juli 2014 fördert das Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW das Förderprogramm "Forschungskollegs NRW" (vormals: Fortschrittskollegs NRW). In den interdisziplinär zusammengesetzten Forschungskollegs lernen die Promovierenden von Beginn an, mit Forscherinnen und Forschern verschiedener Disziplinen sowie mit nicht wissenschaftlichen Akteuren aus Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft zusammenzuarbeiten und deren Erkenntnisse für die eigene wissenschaftliche Arbeit zu berücksichtigen.