Regelstudienzeit

4 Semester (2 Jahre)

Kreditpunkte

120

Studienstart

Winter- und Sommersemester

Studienort

Campus Duisburg

Sprache

Deutsch & Englisch

Beschreibung

Der Master-Studiengang ist zukunftsweisend ausgerichtet und setzt sich mit dem rasant wachsenden Themengebiet internationaler Warenströme und Dienstleistungen auseinander. Während des Studiums werden Themengebiete behandelt, die sich mit der technischen Ausgestaltung von Logistikketten befassen, Managementfunktionen und den Einsatz von Kommunikations- und Informationstechnologien betreffen sowie soziale Kompetenz vermitteln. Erlernt werden Fähigkeiten zur Gestaltung einer logistischen Gesellschaft, die moderne Anforderungen im Hinblick auf Individualität, Nachhaltigkeit und Urbanität erfüllt. Eingebettet ist der Studiengang in aktuelle Forschungsthemen, die sich mit dem Aufbau von internationalen Supply Chains befassen, die die Entwicklung von modernen urbanen Systemen und das Design von Anwendungen im Rahmen des zukünftigen Internets beinhalten.

Der interdisziplinäre Master-Studiengang bietet die Möglichkeit zum Studieren in multikultureller Umgebung. Mit der bestandenen Master-Prüfung wird die Voraussetzung geschaffen, entweder eine wissenschaftliche Laufbahn einzuschlagen oder eine Karriere in verschiedenen Branchen der Industrie, des Handels oder Dienstleistungsbereichs zu starten. Für die Organisation des Master-Programms wurden Kataloge gebildet, aus denen sich die Studierenden eine den Kreditpunkten entsprechende Anzahl Lehrveranstaltungen heraussuchen.

Studieren an der UDEStudienverlauf

Studienverlauf

Studienplan

Die Prüfungsordnung zu Ihrem Studiengang finden Sie hier: Prüfungsordnungen nach Studiengängen

Studienverlaufspläne sowie Informationen zu den Modulen im Studiengang finden Sie in der Veranstaltungsdatenbank:

Master Technische Logistik grafische Darstellung

Infomaterial

Studieninteressierte finden hier einen Überblick und weitere Infomationen zum Master Technische Logistik.

Studienverlaufspläne sowie Informationen zu den Modulen im Studiengang finden Sie in der Veranstaltungsdatenbank: Master Technische Logistik

Zugang zum Studium

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung zum Master-Studiengang "Technische Logistik" ist der Nachweis eines ersten berufsqualifizierenden Studienabschlusses mit einem Umfang von mind. 180 Credits im Bereich der

  • Ingenieurwissenschaften
  • Techischen Naturwissenschaften (sofern die technisch-orientierten Module einen Umfang von mid. 60 ECTS aufweisen
  • Betriebswirtschaft oder Geographie (mit dem Schwerpunkt Logistik bzw. Verkehr mit 60 ECTS)
Die Gesamtnote des Abschlusses muss mind. 2,5 oder besser sein. Darüber hinaus ist es erforderlich, dass die Studienbewerberin bzw. der Studienbewerber in den nachfolgend aufgeführten Bereichen: Ingenieurwissenschaften, Informatik, Betriebswirtschaft, Verkehrswissenschaft 60 Credits im Rahmen ihres bzw. seines ersten berufsqualifizierenden Abschlusses erbracht hat.

Die Feststellung der Zugangsvoraussetzungen trifft der Prüfungsausschuss.

Zulassung

Dieser Studiengang ist zulassungsfrei. Die Einschreibung erfolgt während der Einschreibungsfrist im Einschreibungswesen am Campus Duisburg. [Formulare und weitere Informationen]

Studieninteressierte aus Nicht-EU-Ländern bewerben sich über das Bewerbungsportal UDE bis zum 15.09. für das Wintersemester und zum 15.03. für das Sommersemester.

Prüfungsausschuss

Prüfungsausschußvorsitzender:
Prof. Dr.-Ing. Bernd Noche
Raum SK 215, Tel. 0203/379-2785
bernd.noche@uni-due.de
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Sprachkenntnisse

Die Lehrsprache an der Universität Duisburg-Essen ist Deutsch (außer in den englischsprachigen Studiengängen). Deshalb sollten Sie über gute deutsche Sprachkenntnisse verfügen, wenn Sie erfolgreich studieren wollen.

Studienbewerberinnen und Studienbewerber, die ihre Studienqualifikation nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland oder an einer gleichwertigen Einrichtung im Ausland erworben haben, müssen deutsche und englische Sprachkenntnisse entsprechend der agbeschlossenen Niveaustufe B2 des europäischen Referenzrahmnes für Sprachen (GER) nachweisen.

Studienbegleitende Praktika

Für das Studium der Technischen Logistik ist ein Pflichtpraktikum in einem Unternehmen von mindestens 16 Wochen (1 Credit pro Woche, maximal 16 Credits) vorgesehen und wird im interdisziplinären Wahlpflichtbereich bzw. nicht-logistischen Modul angerechnet. Ersatzweise kann die Berufspraktische Tätigkeit durch geeignete Veranstaltungen mit praktischen Bezügen aus dem Wahlpflichtkatalog kompensiert werden. Das nicht-logistische Wahlmodul kann teilweise durch eine mindestens vierwöchige berufspraktische Tätigkeit im Bereich der Logistik ersetzt werden. Über die berufspraktische Tätigkeit ist (pro Monat) ein mindestens 5 Seiten umfassender Praktikumsbericht zu er-stellen. Die berufspraktische Tätigkeit soll vor der Zulassung zur Masterarbeit abgeschlossen sein. Über den Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an der berufspraktischen Tätigkeit entscheidet der Prüfungsausschuss.

Allgemeine Informationen

Leben & Studieren an der Universität Duisburg-Essen

Semester

Das akademische Jahr ist in Semester unterteilt.

  • Wintersemester: von Oktober bis März
  • Sommersemester: von April bis September

Vorlesungszeit

Die Vorlesungszeit im Winter startet in der Regel Mitte Oktober und endet Mitte Februar. Im Sommer startet die Vorlesungszeit üblicherweise Mitte April und endet im Juli. Während des Wintersemesters gibt es eine Unterbrechung von etwa zwei Wochen während der Weihnachtsferien.

Klausurphase

Die Klausurphase beginnt etwa eine Woche nach dem Ende der Vorlesungszeit und dauert ca. sieben Wochen.

Sozialbeitrag

Alle Studierenden müssen einen Sozialbeitrag von ca. 320,- Euro pro Semester entrichten. Den aktuellen Betrag finden Sie hier. Im Sozialbeitrag sind unter anderem ein Semesterticket für den öffentlichen Nahverkehr in Nordrhein-Westfalen und Vergünstigungen bei der Verpflegung in den Mensen der Hochschule enthalten.

Lebenserhaltungskosten

Wir empfehlen ca. 800,- bis 1000,- Euro an persönlichen Ausgaben pro Monat zu kalkulieren.

Wohnen

Eine Unterbringung ist sowohl in Wohnheimen des Studierendenwerks als auch in Räumlichkeiten des freien Wohnungsmarktes möglich. Die Miete in einem Zimmer im Studentenwohnheim beträgt etwa 300,- Euro pro Monat. Weitere Informationen zu Wohnmöglichkeiten finden Sie hier.

Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten!

Support Center for (International) Engineering Students Studienberatung

SG 119
Geibelstr. 41
47057 Duisburg
Tel.: +49 (0)203 379 3776
Fax: +49 (0)203 379 4370
E-mail: scies@uni-due.de
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, von 09:00 - 11:00 und 13:00 - 15:00 Uhr

SCIES

Fachschaft Logistik

Wir sind eurer Ansprechpartner! Wenn ihr Fragen zum Studium habt oder generelle Anliegen, die uns oder Dozierende betreffen, könnt ihr euch an uns wenden. Wir lösen eure Probleme und beantworten eure Fragen nach Möglichkeit direkt oder leiten euch an die richtigen Stellen weiter. Schreibt uns einfach per Mail (fachschaftlogistik@uni-due.de).

Website der Fachschaft

Für Studieninteressierte und Studierende Allgemeine Studierendenberatung

Das ABZ berät Studieninteressierte, Studierende und Absolvent*innen zu allen Fragen zur Studienwahl, zum Studium und zum Übergang ins Berufsleben.

Studienberatung des ABZ

Fachberatung des Studiengangs

Dr.-Ing. Alexander Goudz
SK 112, Tel.: 0203/37-92784
Sprechzeiten: nach Vereinbarung

Prüfungsausschuss

Vorsitzender
Prof. Bernd Noche

stellv. Prüfungsausschussvorsitzender
Prof. Frank Lobeck