Themen aus der UDE

Ihre Ansprechpartner*innenRessort Presse

Telefon: Teamübersicht 
Fax: +49(0)203 37-92428  
E-Mail: presse@uni-due.de 
Campus Duisburg: Forsthausweg 2, LG 119, 47057 Duisburg 
Campus Essen: Universitätsstraße 2, T01 S03 B55, 45141 Essen

Zur Pressestelle
Seite / 78
Artikel 1 - 10 / 773
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Forschung

Nachlass Gerold Ungeheuer/Institut für Kommunikationswissenschaft

Wissenschaftlicher Nachlass Prof. Gerold UngeheuerDigitalisierung abgeschlossen

  • von Cathrin Becker
  • 20.01.2021

Er galt als Pionier in den Bereichen Computerlinguistik und KI-Sprachverarbeitung: Kommunikationswissenschaftler Prof. Gerold Ungeheuer hat etliche Schriftstücke, Audiodaten und Vorlesungsmitschnitte hinterlassen. Sie können nun erstmals digital eingesehen werden.

Mehr
HUST

Kooperation UDE/WuhanEine der wichtigsten Publikationen zu COVID-19

  • von Christine Harrell
  • 18.01.2021

Im April 2020 veröffentlichten Mediziner*innen aus Essen und Wuhan eine COVID 19-Studie. Sie beschreibt wichtige Veränderungen des Immunsystems Erkrankter. Mittlerweile ist sie eine der meistzitierten Veröffentlichungen zu dem Thema weltweit.

Mehr
freerangestock.com

IAQ-Report zu Lohnkonvergenz zwischen Ost- und WestEinheitliches Rentenrecht – ungleiche Renten?

  • von Claudia Braczko
  • 18.01.2021

Der neue IAQ-Report behandelt den Lohnangleichungsprozess zwischen Ost- und West. Trotz Vereinheitlichung werden die Renten kurzfristig ungleicher. Warum? Wegen der Lohndifferenzen zwischen alten und neuen Bundesländern.

Mehr
pixabay.com

Von Covid-19-FällenDaten und Proben sammeln und analysieren

  • von Ulrike Eichweber
  • 13.01.2021

Mit 895.000 Euro unterstützt das BMBF Kliniken und Institute der Universitätsmedizin Essen, die Daten und Proben von COVID-19-Erkrankten sammeln und analysieren. Ziel der Wissenschaftler*innen und Ärzt*innen: Neue Forschungsfragen formulieren und bestehende beantworten.

Mehr
pixabay.com

Entfolgen in Online-NetzwerkenIch beende unsere Freundschaft!

  • von Cathrin Becker
  • 12.01.2021

Wir sind nicht mehr befreundet! Wann entscheiden Social-Media-Nutzende, wann und ob sie sich politisch motiviert entfreunden? Medienpsychologen der UDE haben das in zwei neuen Studien herausgefunden.

Mehr
pixabay.com

Glycyrrhizin wirkt in Zellkultur antiviralPotentieller Wirkstoff gegen SARS-CoV-2 entdeckt

  • 11.01.2021

Könnte Glycyrrhizin aus der Süßholzwurzel gegen SARS-CoV-2 wirken? In Zellkulturversuchen konnten UDE-Forschende zeigen, dass der natürliche Stoff stark antiviral auf dieses Virus wirkt. Er kommt auch in Lakritz vor.

Mehr
NASA/JPL-Caltech/MSSS

EU-Projekt zum MarsstaubAlles auf Rot

  • von Ulrike Bohnsack
  • 21.12.2020

Kalt, trocken und extrem staubig: So ist es auf dem Mars. "Er ist ein krasser Planet und ein supercooles Forschungsfeld“, findet Professor Gerhard Wurm. Sein Team wirkt bei einem EU-Projekt mit, das die Staubstürme des roten Erdnachbarn erforscht.

Mehr
pixabay.com

DFG fördert Immunzellen-StudieCOVID-19: Abwehrzellen besser verstehen

  • von Martin Rolshoven
  • 21.12.2020

Welche Rolle spielen bestimmte Abwehrzellen im Kampf gegen SARS-CoV-2 und warum halten einige von ihnen länger durch als andere? Mit diesen Fragen befasst sich ein Team der Virologie und wird dafür von der DFG gefördert.

Mehr
pexels/Karolina Grabowska

Trainingspersonal und LandemattenPole Dancing: Verletzungsgefahr verringern

  • von Milena Hänisch
  • 18.12.2020

Pole Dance entwickelt sich zum Trendsport birgt aber das Risiko schwerer Verletzungen, vor allem am Kopf. Ein Team um Prof. Dr. Max Daniel Kauther hat sich die Unfälle angesehen, die am UK Essen dazu behandelt wurden.

Mehr
pixabay.com

IAQ-Altersübergangs-MonitorBerufe altern unterschiedlich

  • von Claudia Braczko
  • 17.12.2020

Der Altersdurchschnitt von Berufsgruppen ist verschieden. Zwar ninmt die Zahl der älteren Beschäftigten zu, doch Berufe altern unterschiedlich. Das zeigen aktuelle Ergebnisse des Altersübergangs-Monitors des IAQ.

Mehr