Themen aus der UDE.

Seite / 11 • Artikel 1 - 20 / 210 Teaser anzeigen
Artikel / Seite

Artikel der Kategorie Forschung

Förderinitiative der VolkswagenStiftung

Zwei neue Forschungskollegs

von Beate Kostka / 18.01.2018 |Forschung|Presseinfo

Gemeinsam besser: Das Motto der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) hat sich erneut bestätigt bei einer aktuellen Ausschreibung der VolkswagenStiftung. Diese bewilligte jetzt acht Promotionskollegs. Zwei davon kommen an die UA Ruhr.

Widersprüchliche Regelungen behindern Arbeitsmarktpolitik

Reform zur Reform

von Claudia Braczko / 17.01.2018 |Forschung|Presseinfo

Hartz-IV-Empfänger schnell in Arbeit zu vermitteln, ist das Ziel des Sozialgesetzbuchs II. Auf die Qualität der Jobs wird dabei keine Rücksicht genommen. Eine neue IAQ-Studie macht Vorschläge, wie die Arbeitsmarktpolitik reformiert werden kann.

UA Ruhr-Profilschwerpunkt Materials Chain

Was Quantenpunkte im Inneren bewegt

von Beate Kostka / 17.01.2018 |Forschung|Presseinfo

Quantenpunkte sind kleine Inseln in Halbleitern, in die sich einzelne Elektronen einsperren lassen. Eines Tages könnten sie die Informationseinheit für Quantencomputer bilden. UA Ruhr-Forscher haben wichtige neue Erkenntnisse über sie gewonnen.

UDE-Stellungnahme

Was wird an Graumullen erforscht?

von Beate Kostka / 16.01.2018 |Forschung|Presseinfo

Seit 24 Jahren werden im UDE-Fachgebiet Zoologie Graumulle gehalten und gezüchtet. Und das mit großem Erfolg: Aus den wenigen Tieren der Anfangszeit entwickelte sich bis heute eine quicklebendige Gruppe von mehr als 400 Individuen.

Neues Verbundforschungsprojekt

Präventiv gegen Gehirnmetastasen

von Christine Harrell / 15.01.2018 |Forschung|Presseinfo

Wenn sich ein Tumor im Gehirn ausbreitet, sind die Heilungsaussichten oft gering. Neun Forschungsgruppen aus ganz Deutschland, zwei davon an der UDE, haben deshalb ein Verbundprojekt gestartet, um Strategien gegen die Neubildung der gefährlichen Hirnmetastasen zu entwickeln.

Veröffentlichung in internationaler Fachzeitschrift

Stabilisierte Radikale

von Beate Kostka / 11.01.2018 |Forschung|Presseinfo

Radikale spielen eine zentrale Rolle in vielen chemischen Reaktionen: Die bindungsfreudigen Atome oder Moleküle suchen einen passenden Bindungspartner und sind daher oft sehr kurzlebig. Ein neues Stabilisierungskonzept entdeckte jetzt die AG von Prof. Dr. Stephan Schulz.

Förderung für Patent im Massivbau

Zukunftsbeton

von Cathrin Becker / 10.01.2018 |Forschung|Presseinfo

Für Architekten, Ingenieure und Hausbesitzer wird mit stabilem und wärmedämmendem Beton ein Traum wahr. Entwickelt hat ihn das Institut für Massivbau. Das Land NRW und die EU fördern die Entwicklung des neuen Werkstoffs mit 200.000 Euro.

Akute myeloische Leukämie

Studiendaten international vernetzen

von Christine Harrell / 09.01.2018 |Forschung|Presseinfo

Noch gibt es viele offene Fragen darüber mit welcher Therapie einem Kind mit akuter myeloischer Leukämie (AML) am besten geholfen werden kann. Um die Studiendaten weltweit auszutauschen soll nun eine gemeinsame Datenstruktur entwickelt werden.

Best Practice

Projekt gegen Jugendarbeitslosigkeit ausgezeichnet

von Ulrike Eichweber / 09.01.2018 |Forschung|Campus|Zur Person

Gründergeist stärken gegen die Jugendarbeitslosigkeit in Europa: Kurz gesagt ist dies das Konzept von Enterprise plus. In dem von der EU geförderten Projekt tüfteln Forschende der UDE und der RUB an passenden Maßnahmen. Nun wurde das Projekt als Best Practice ausgezeichnet.

EU-Förderung für Klimaschutzprojekt

Flüssig-Gas statt Diesel

von Beate Kostka / 04.01.2018 |Forschung|Presseinfo

Zum Jahresauftakt startet ein zukunftweisendes Klima-Gemeinschaftsprojekt des Duisburger Hafens, der RWE Supply & Trading GmbH und der UDE. Es wird mit 735.000 Euro aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Neuer IAQ-Report

Stark im Verbund: Familienzentren

von Beate Kostka / 02.01.2018 |Forschung|Presseinfo

Familienzentren fördern die Entwicklung der Kinder, begleiten die Eltern bei ihrer Erziehungsarbeit und entlasten sie im Familien- und Berufsalltag. In einer Studie untersuchte das IAQ deren Leistungsspektrum und Arbeitsweise am Beispiel einer NRW-Kommune.

Internationaler Kongress vom 25.-27. Januar in Essen

Kopf-Hals-Tumore früh bekämpfen

von Christine Harrell / 20.12.2017 |Forschung|Presseinfo

Bösartige Kopf-Hals-Tumore werden oft erst spät diagnostiziert, deshalb sinken die Heilungsaussichten dramatisch. Vom 25. bis 27. Januar diskutieren Experten aus aller Welt über diese Erkrankung auf einer internationalen Konferenz.

UA Ruhr

Erfolgreiches Jahr geht zu Ende

von Ulrike Eichweber / 19.12.2017 |Forschung|UA Ruhr

Der Erfolg in der ersten Antragsrunde der Exzellenzstrategie, die Einrichtung des Kompetenzfeldes Metropolenforschung und ein von der Stiftung Mercator gefördertes Projekt im Bereich der Lehrerbildung – die UA Ruhr kann im 10. Jahr ihres Bestehens eine positive Bilanz zie…

Bessel-Forschungspreisträger

Mathematische Sphären

von Dr. Alexandra Nießen / 14.12.2017 |Forschung|Zur Person|Presseinfo

Eine Tasse ist ein Donut, mal auch Rettungsring: Wie man geometrische Objekte umwandeln kann, erforscht Prof. Dr. Paul Østvær. Der Träger des Friedrich Wilhelm Bessel-Forschungspreises der Humboldt-Stiftung ist Gast bei Prof. Dr. Marc Levine, Fak. f.Mathematik.

DME-Auszeichnung

Meerwasser entsalzen

von Beate Kostka / 13.12.2017 |Forschung|Zur Person

Die Deutsche Meerwasserentsalzung (DME) zeichnete jetzt Jan Birkmann, Doktorand am Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik, für seine Masterarbeit aus.Er konzipierte eine Versuchsanlage und nahm sie auch erfolgreich in Betrieb.

Projekt zu Mikroschadstoffen im Wasser

Wie gut leben Tiere im Fluss?

von Cathrin Becker / 11.12.2017 |Forschung|Presseinfo

In unserem Wasser sammeln sich jede Menge Rückstände – mit Auswirkungen auf die darin lebenden Tiere. Welche Folgen das hat, untersuchen Forscher vom Zentrum für Wasser- und Umweltforschung gemeinsam mit dem Ruhrverband.

Projekt für neue Blut- und Stammzellspenden

Andere Länder, andere Gene

von Beate Kostka / 08.12.2017 |Forschung|Presseinfo

Millionen Menschen aus aller Welt flüchteten sich nach Deutschland. Oft bringen sie auch Blut- und Stammzellen mit, die hier sehr selten sind. Erkranken sie z.B. an Leukämie, gibt es für sie bisher kaum passende Spender. Ändern will dies das Projekt BluStar.NRW.

Jun.-Prof. Dr. Jan C. Balzer ist neu an der UDE

Terahertz-Experte

von Dr. Alexandra Nießen / 08.12.2017 |Forschung|ZurPerson|Presseinfo

Zwischen den Mikrowellen und dem Infrarot liegt die bislang noch wenig genutzte THz-Strahlung. Sie durchdringt Materialien wie Kleidung, Kunststoff und Verpackungen. An THz-Systemen arbeitet der neue Juniorprof. Dr. Jan C. Balzer im Fachgebiet Nachrichtentechnische Systeme.

DFG zeichnet UA Ruhr-Projekt aus

Mit EXMAC Spitzenkräfte locken

von Beate Kostka / 07.12.2017 |Forschung|UA Ruhr|Presseinfo

Mit 100.000 Euro Preisgeld würdigte die Deutsche Forschungsgemeinschaft das Konzept „EXPLORE Materials Chain (EXMAC)" der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) im Ideenwettbewerb „Internationales Forschungsmarketing". Nun können die Ideen in die Tat umgesetzt werden.

Scientist in Residence 2017: Prof. Jan Gulliksen

Die transformierende Kraft der Digitalisierung

von Beate Kostka / 06.12.2017 |Forschung|Zur Person

Wie wirkt sich die Digitalisierung auf das Bildungssystem aus? Mit dieser Frage befasste sich Prof. Jan Gulliksen in seinem Vortrag als Scienist in Residence 2017. Er gilt als führender Experte für die Mensch-Maschine-Interaktion.